MSI K9A2 Platinum
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K9A2 Platinum  (Gelesen 18968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« am: 14. November 2007, 16:55:16 »

Hallo zusammen,

ich habe nochmal eine Frage... und zwar wollt ich wissen, ob ich in die PCI-e Anschlüsse (in die auch die Grafikkarten passen) auch die kleineren PCI-e Karten stecken kann oder ob die Möglichkeit dabei nicht besteht? Also beispielweise die neue Creative Audio PCI-e (ist nur ein Beispiel, ich habe die Karte nicht)...

Danke im Voraus!

Edit:

Mist jetzt habe ich nen Doppelpost hingelegt, war keine Absicht, bitte löschen sofern es sehr stört!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195055757 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #1 am: 14. November 2007, 17:05:09 »

Der kleine weiße ist PCI-E 1x und paßt für deine Audiokarte.

Sowas, wie es bei DAU-Alarm gezeigt wird, sollte man nicht machen
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #2 am: 20. November 2007, 18:09:53 »

Hallo zusammen,

das Board liegt nun gemütlich in meinem Rechner, die Installation verlief im Vergleich zum Gigabyte im Schlaf. Festplatten, Disketten, alles problemlos erkannt und durchgeführt. Bisher noch viel am Testen und installieren aber im großen und Ganzen ist die Performance vom Board wie man es von MSI nicht anders gewohnt ist aller erste Sahne. Mehr werde ich später schreiben denn das Board hat seine Schattenseiten die ziemlich gewaltig sind.

Ich habe ein Problem. Ich kann im Bios keine Einstellung finden, welche das Meckern bei Fehlern deaktiviert. Ich habe mehrmals durchgeschaut, keine Einstellung. Ich bekomme bei jedem Startvorgang die Meldung, dass keine PS2 Maus installiert wäre. Soweit sogut, ich muss aber zwangsweise mit F1 weiter gehen, also jedesmal bestätigen. Ich habe eine USB Maus, USB Keyboard, diese werden auch beim Startvorgang erkannt, es wird trotz allem andauernd über die fehlende PS2 Maus gemeckert.

Nun wollte ich fragen ob irgendjemand das gleiche Problem hat und weiß, wie man es abstellen kann (ich bin mehrmals durchs Bios, wie gesagt ohne die Funktion gefunden zu haben....)

Danke im Voraus!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #3 am: 20. November 2007, 18:26:54 »

Hallo Xervek,

es freut mich, daß Du mit dem schwarzen Brett weniger Probleme hast als mit dem blauen. Dieses PS/2-Problem ist hier im Forum bereits vor 2 Tagen aufgetaucht. Ich tippe mal auf einen BIOS-Bug. Das beste ist, wenn Du Dich ohne Umschweife direkt an den Support bei MSI Taiwan wendest. Die Leute dort im Support reagieren nach meiner Erfahrung sehr schnell und komptent. Allerdings wäre es nicht verkehrt, das Problem auf englisch darzulegen.

@edit: Hast Du möglicherweise einen PS/2-Adapter für die Maus, nur so für die Übergangszeit?

@noch´n edit:

Ich habe gerade selbst eine Anfrage an MSI Taiwan gerichtet. Hier der Text:

Zitat
Hello,

in the german MSI-Forum we have two users with a brand new K9A2 Platinum-mainboard. They use an USB-mouse. At boot on the display they get an error: \"no PS/2 Mouse found., press F1 to continue.....\". In the BIOS´-Settings they can´t find the well-known from other mainboards \"halt on errors\"-function, so at every start they have to press F1. Can you help us, please?

With greetings from Germany
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195580693 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #4 am: 20. November 2007, 18:46:15 »

Hallo wiesel201,

jupp. Wobei ich das so nicht direkt sagen würde. Offenbar unterstützen nur die hellblauen PCI-e Steckplätze x16, die blauen 8x, das beispielweise nimmt von vorn herein direkt einen ganzen PCI Steckplatz (ich teste grade obs nicht doch läuft sofern keine anderen Dinge angeschlossen sind). Außerdem hattest du Recht mit dem Serial, es ist ein Anschluss vorhangen um es anszuschließen, nur liegt keiner bei, muss also seperat gekauft werden. Bedienungsanleitung ist nun komplett in englisch, auch ist das Papier anders als von meinem Neo4 und wirkt nicht mehr so wirklich \"gut\" sondern eher \"so dahin gedruckt\". Nochmals kommt hinzu, dass MSI ein D-Bracket mitliefert, die Funktion also vorhanden ist, auf dem Mainboard aber kein Anschluss vorhanden ist, an den ich das Teil anschließen kann (außer ich kann das Teil auch an einen der USB-Anschlüsse auf dem Board stecken).

Die Einstellungsmöglichkeiten sind extrem gestiegen seit dem Neo4, man wird regelrecht erschlagen, dazu fehlen im Handbuch leider auch die Erklärungen sodass ein Weg ums Internet nicht herum führt.

Bezüglich des Problems mit Hold on Error, ich habe den ganzen Tag das Forum durchsucht nach dem K9A2 und habe doch tatsächlich diesen Thread nicht gefunden, sehr lustig. Heute in der Schule den ganzen Tag danach gesucht um schon alle Unklarheiten im Vorfeld zu beseitigen. Naja... ich werde mich dann gleich an MSI wenden, eventuell sogar an den deutschen Support, da bekommt man wenigstens noch Antworten.... Und zu der Frage... nein leider habe ich keine PS2 Maus mehr, nur noch USB...

Edit:

Du hast also schon eine Anfrage geschrieben sodass ich das jetzt nicht mehr machen muss? Oder sollte ich auch noch mal schreiben?

Edit²:

Teilst du hier dann mit was MSI gesagt hat? Besten Dank im Voraus! :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195580966 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #5 am: 20. November 2007, 18:58:19 »

Zitat
Original von Xervek
Du hast also schon eine Anfrage geschrieben sodass ich das jetzt nicht mehr machen muss? Oder sollte ich auch noch mal schreiben?

Edit²:

Teilst du hier dann mit was MSI gesagt hat? Besten Dank im Voraus! :D

Es wäre schon nicht schlecht, wenn Du Dich auch dort melden würdest. Je mehr Post´s eingehen, desto offensichtlicher ist das Problem.

Und: Klar werde ich die Antwort mitteilen, die ich bekomme.

Im Handbuch habe ich auch keinen Hinweis auf das D-Bracket gefunden. Vielleicht solltest Du die Frage gleich mit an den Support richten...

*edit:
Zitat
Original von Xervek
leider habe ich keine PS2 Maus mehr, nur noch USB...
Auch keinen Adapter? Sowas liegt doch meist neuen USB-Mäusen bei...



Quelle:  http://www.computerbase.de/
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195582787 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #6 am: 20. November 2007, 19:46:59 »

Heyho,

entschuldige. Bin etwas durch den Wind und ehrlich gesagt ein bisschen genervt. Hätte nicht gedacht, dass es mit den MSI Produkten um soviel besser bestellt ist als um den Rest der Welt. Kleiner Schönheitsfehler mit der PS2 Sache aber ansonsten bin ich echt erstaunt. Wie problemlos das gute Teil rennt. Mein Windows ist fast komplett installiert, es läuft alles absolut flüssig... hätte ich das gewusst hätte ich mir den Stress mit dem Gigabyte echt gespart.

Habe jetzt auch ne Anfrage geschickt, wenn auch mit meinem heutigen spezial Englisch das kein Schwein versteht:

Dear MSI Support,

today I bought a brand new MSI K9A2 Platinum board. Now I have two questions about these great new board. The first one is, that I always get an error message because I don\'t use a PS2. I cannot disable this message cause the bios does not give the option to do it. My K8N Neo4 Platinum is able, the option is called \"Hold on error\", this option is missing in the new K9A2. Are there any information about this?
Another question is about the D-Bracket that you send with the board. The problem is, that I cannot find any possibility to use the D-Bracket on the K9A2 Plat. but the D-Bracket is also send with the board.
Are any information about this, too?

Kind regards and thanks in advance


hoffe mal die verstehen was ich möchte. Nach dem D-Bracket habe ich auch gleich mal gefragt, mal sehen was dort als Antwort kommt (und vorallem wann, da ich mit Taiwan bisher nichts am Hut hatte).

Bezüglich der Maus... nun... meine alte hat den Geist, zusammen mit meiner Tastatur aufgegeben. Habe mir daraufhin neue geholt, sowohl Tastatur als auch Maus. Einmal ne G11 Tastatur und eine G5 Refresh. Der Refresh lag KEIN solcher Adapter bei und auch hier rumfliegen habe ich keinen da vorher alles über PS2 lief (daher war ich bis JETZT (denn das neue K9A2 kann mit USB Keyboards wieder aus S3 geholt werden) etwas angeärgert, dass die Board keine USB Geräte nutzen konnten um aus dem Standby geholt zu werden). Auch bekomme ich nur eine Fehlermeldung, dass keine Maus angeschlossen ist, das mit dem Keyboard scheint hierbei nicht zu stören denn da bekomme ich keine Fehlermeldung. Naja warten wir jetzt mal ab was MSI dazu sagt.

Ansonsten nochmals vielen lieben Dank für deine Hilfe, echt genial und super nett von dir!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #7 am: 20. November 2007, 19:56:28 »

Zitat
Original von Xervek
Hätte nicht gedacht, dass es mit den MSI Produkten um soviel besser bestellt ist als um den Rest der Welt.

Ich habe erst kürzlich irgendwo gelesen, daß AMD das K9A2 Platinum als das derzeit beste Board für den Sockel AM2+ bezeichnet hätte...

Zitat
Original von Xervek
Ansonsten nochmals vielen lieben Dank für deine Hilfe, echt genial und super nett von dir!

Wäre ich nicht zur Stelle gewesen, hätten Dir die anderen weitergeholfen. Aber Du bist ja schon ein paar Tage im Forum, Du kennst das ja...;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195585020 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #9 am: 20. November 2007, 20:21:08 »

Nein, Percy, ich meinte eine Aussage von AMD-Seite. Dein Link zeigt auf eine Aissage von Vincent Lai, und der ist Marketing Director bei MSI...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #10 am: 20. November 2007, 20:30:03 »

Naja das Ganze kam mehr aus einer blöden Idee heraus. Mein alter Rechner hatte seit anbeginn nur 1GB Ram, Value Select. Habe mich immer gewundert warum er nie hinter her kam, andauerndes Ruckeln in den Games und andauernd wurde irgendwas ausgelagert. Schwupp habe ich mir teuren DDR-Ram zugelegt. 12 Tage danach ist mir, mehr durch Zufall aufgefallen wie verdammt preiswert die DDR-2 Speicher sind. Kurzehand den alten Ram widerrufen, bei Ebay geschaut wieviel es für die Prozzis (4800+ Sockel 939) und schwupp wars mir klar. Ich kam bei 0 raus, neuer Rechner, besserer Rechner. Hatte ein AM2 bestellt und auch hier mehr Glück als Verstand gehabt da ich gleichzeitig ne neue Grafikkarte kaufen wollte und gesehen habe das die PCI-e 2.0 unterstüzen und sich die Welt nicht einig ist ob das Ganze mit PCI-1 1.0a laufen soll (1.1 soll laufen, bei 1.0a weiß es keiner) wollt ich auf dr sicheren Seite sein. Mein Prozzi ging für 224€ weg (davon konnte ich Ram und Mainboard kaufen) und dann noch Prozzi. Wäre durchs Gigabyte fast schief gegangen, MSI hats gerichtet, wie immer... Gehört jetzt zwar nicht wirklich dazu aber... ich fands lustig :D

Zitat
Ich habe erst kürzlich irgendwo gelesen, daß AMD das K9A2 Platinum als das derzeit beste Board für den Sockel AM2+ bezeichnet hätte...

Ohne mich jetzt als Fanboy zu outen, das würde nämlich Krieg geben... die Besten Erfahrungen habe ich bisher mit den 3 Buchstaben gemacht... ich kanns leider nicht anders sagen... AMD, ATi, MSI... Nehme mal an, dass ich jetzt dabei bleiben werde, da weiß ich, dass der Stress den es gibt auch behoben wird und es wert ist. Auch wenn ich mir noch immer gewünscht hätte, dass das Board Layout ein bisschen besser geworden wäre...

Zitat
Wäre ich nicht zur Stelle gewesen, hätten Dir die anderen weitergeholfen. Aber Du bist ja schon ein paar Tage im Forum, Du kennst das ja...;)

Lang, lang ists her. Trotz allem hast DU mir geholfen, daher gebürt dir der Dank. Jetzt nur noch hoffen dass es schnell ein neues Bios mit Bugfix gibt, dass meine 3870 schnell ankommt (bisher kein Geld vom Gigabyte bekommen... naja kein Problem) und dann gehts los. Das folgende Wochenende werde ich meinen dunklen Raum nicht mehr verlassen :D

Edit:

Hat sich erledigt, die Volt kann man mit \"+\" und  \"-\" einstellen. Hätte ich auch früher drauf kommen können. Der Ram ist freigegeben für 2.10, mit dem Board läuft er absolut stabil und zuverlässig auf 1.80 bei den drunterstehenden Timings, hammer geil...

Dafür muss ich zugeben dass das Board ohne Probleme auf 4.0-4-4-12 läuft, einfach nur geil...

Edit²:

Hmm... ich steige nicht so recht durch... kann mir eventuell jemand sagen wie ich gucken kann ob die Grafikkarte auf x16 läuft (oder eben nur die von MSI angegeben 8x?)? Everest spuckt folgende Zeile aus:
Bustyp   PCI Express 1.0 x16 @ x16

Will mir jetzt aber weismachen, dass es sich um PCI-E 1.0 handelt? Da diese Anzeige nicht stimmt weiß ich nicht so Recht ob ich mich auf die x16 @ x16 verlassen kann?

Edit³:

Ich bekomme den Rechner nicht aus dem Standby hoch. Der Bildschirm bleibt schwarz. Am Ram liegts nicht, irgendjemand sonst eine Idee warum das nicht laufen könnte?

Edit4:

Reger Verkehr mit MSI aus Taiwan, die haben echt geantwortet und das bereits zweimal in weniger als 12 Stunden. Sie haben sich entschuldigt, dass es ein Problem mit der PS2 Sache gibt. Nicht mehr und nicht weniger. Ich habe erneut nachgefragt ob sie das beheben können oder nicht (sowie nach dem D-Bracket gefragt), worauf sie allerdings nichts mehr gesagt haben. Die Frage blieb bisher unbeantwortet, ich habe nun nochmals nachgefragt. Des Weiteren haben sie sich entschuldigt, dass das D-Bracket leider NICHT angeschlossen werden kann. Daraufhin habe ich nun nachgefragt, wieso sie denn dann ein D-Bracket mitliefern, eine Antwort steht auch hier noch aus. Des Weiteren (und wohl schlimmeren), der oberste PCI-E Steckplatz auf dem Board ist nicht der 1. PCI-E Steckplatz. Das ist der darunter welcher mit seiner Belegung automatisch den 1. PCI Steckplatz abdeckt. Der Support sagte, ich solle meine Karte DORT installieren, bisher steckt sie im blauen ganz oben.

Bisher gleicht das einer mittleren Katastophe...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195635474 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #11 am: 21. November 2007, 18:38:32 »

Zitat
Original von Xervek
Ich habe erneut nachgefragt ob sie das beheben können oder nicht (sowie nach dem D-Bracket gefragt), worauf sie allerdings nichts mehr gesagt haben. Die Frage blieb bisher unbeantwortet, ich habe nun nochmals nachgefragt.

Denk dran: Taiwan liegt in einer anderen Zeitzone als Deutschland. Und 24/7 wird der Support sicher nicht arbeiten. Ich habe übrigens noch keine Antwort, bin aber optimistisch... 8)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #12 am: 21. November 2007, 20:18:07 »

So meinte ich das nicht, es geht nicht darum, keine Antwort zugeschickt bekommen zu haben, es geht darum, dass ich diese bekommen habe aber der Support sie entweder elegant unbeantwortet gelassen hat oder sich einfach für das Problem entschuldigt hat.

Edit:

Übrigens läuft das Board absolut geschmeidig. Sogar der oberste PCI Steckplatz bietet x16es PCI-e, anders wäre das aber auch nicht wirklich möglich geworden. Ich frage mich mittlerweile wer da am Board-Design wieder gepennt hat. Sofern SATA Laufwerke angeschlossen sind kann bei mir auch der zweite PCI-E Steckplatz nicht genutzt werden da dort die Kabel rauskommen. Hilft nur die Option, sich rechtwinklige SATA Kabel zu kaufen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195672822 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

TommiX1980

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #13 am: 22. November 2007, 18:59:05 »

Hi,

hab seid gestern auch das K9A2 Platinum.

Der Fehler mit der PS2 Maus ist mir auch gleich ins Auge gesprungen.
Habe dann das mit dem Adapter versucht. Leider wurde die PS2 Maus trotzdem nicht erkannt. Hab mal noch eine Frage, kann man im BIOS den HT-Multi irgendwo einstellen? Hab den nicht gefunden.

Bekomme meine Speicher auch nicht auf angebene 4-4-4-12. Hab allerdings die Spannungen auf Standart. Hatte das schon mit dem Vorgänger Board, dort aber auch auf Standart Spannungen (Auto). Bei der Win Install mit 4-4-4-12-1T, bzw. auch 2T, treten dann immer Bluescreens auf.

Versuche dann mal die Spannungen ein zu stellen.

MfG
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #14 am: 22. November 2007, 19:17:19 »

Zitat
Der Fehler mit der PS2 Maus ist mir auch gleich ins Auge gesprungen.
Abhilfe:

Beta BIOS K9A2 Platinum MS-7376
Gespeichert
Thomas

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #15 am: 22. November 2007, 22:23:14 »

Hallo zusammen,

ich habe gestern ne Antwort vom Support bekommen die soweit alles erklärt, wenn auch irgendwie unverständlich für mich. Folgendes Problem habe ich jetzt, bei dem ich gern Hilfe hätte, mir aber der Support irgendwie nicht helfen kann...

Was ist mazarine für eine Farbe? Was ist Light-Blue für eine Farbe?
Folgendes sagt das Handbuch aus, welches dem Board beilag:

Mazarine PCI Express x 16 Slots support up to PCI Express 2.0x16 speed (PCI_EX1 & PCI_EX4)

Blue PCI Express x 16 Slots support up to PCI Express 2.0x8 speed (PCI_EX3 & PCI_EX5)

Auf der Homepage von MSI Taiwan steht allerdings folgendes:

2 mazarine PCI Express x16 slots (PCI Express Bus SPEC V2.0 compliant; supports CrossFire Technology)

2 light-blue PCI Express x16 slots with x8 operations (PCI Express Bus SPEC V2.0 compliant; supports

*link*

Tatsache ist, dass das Board 4 PCI-E Steckplätze hat, jeweils zwei BLAUE und jeweils zwei HELLBLAUE. Ich frage mich nun seit ich das Board gesehen habe, welche dieser Aussagen nun stimmt. Laut Handbuch unterstützen die blauen lediglich 8x (Everest WIEDERLEGT DAS!), laut MSI Internetseite unterstützen die hellblauen aber 8x, daher ist da ein Wirrwar wo ich bei bestem Willen nicht durchsteige...

Bezüglich D-Bracket, der Anbieter soll hierbei einen Fehler gemacht haben. Das Board scheint in der Tat keinen Anschluss für das bekannte D-Bracket zu haben. Wer mit \"Anbieter\" allerdings gemeint ist kann ich leider nicht sagen.

Letztlich noch kurz etwas zum PS/2 Fehler... laut dem MSI Taiwan Support ist die Funktion \"Hold on Error\" nicht dafür zuständig sondern ausschließlich für Floppy-Funktionen. Ich bin mir im Moment etwas unsicher ob ich das Beta-Bios installieren sollte, so oft starte ich meinen Rechner ja jetzt nicht neu...

@ TommiX1980

Also bei mir rennt der Ram auf 4-4-4-12 mit standard Volt stabil. Es handelt sich um Corsair XMS2 DHX, freigegeben ab 2.1 Volt. Derzeit läuft es, so wie ich es verstanden habe auf 1.8, wie gesagt absolut schnell und absolut stabil. CoD4 rennt, 3D Mark 06 rennt...
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #16 am: 22. November 2007, 22:29:50 »

Zitat
Was ist mazarine für eine Farbe? Was ist Light-Blue für eine Farbe?
Mazarine ist das dunklere Blau der beiden...
Gespeichert
Thomas

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #17 am: 22. November 2007, 22:32:55 »

Die Blauen PEGs sind je mit 16 Lanes, die Helblauen je mit 8 Lanes angebunden.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #18 am: 22. November 2007, 22:46:59 »

Ich habe noch immer keine Antwort... =)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

TommiX1980

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
MSI K9A2 Platinum
« Antwort #19 am: 22. November 2007, 23:19:12 »

Hi,

Danke für die Antworten Speicher (übrigens auch Corsair xms2, kein DHX)rennt jetzt auch auf 4-4-4-12-1T, allerdings sind bei mir die 2,1V nötig.

Bei 1,8V setzt sich das BIOS immer zurück. Meine gesammten Einstellungen sind dann weg.

Edit: So Beta BIOS ist getestet, Mouse Problem behoben, aber dafür werden die Speicher Timings nicht mehr angenommen. Also altes BIOS wieder drauf, und Maus Problem wieder da.

MfG
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195778336 »
Gespeichert