DX 10, Segen oder Abzocke?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DX 10, Segen oder Abzocke?  (Gelesen 3315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nobbi77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
DX 10, Segen oder Abzocke?
« am: 24. August 2007, 14:40:19 »

Hurra, DX 10 ist da...oder auch nicht?
Ich habe mir ein neues system zusammengestellt, bestehen aus einem Core2 und nem Abit F-190 HD, sowie 2 GB Arbeitsspeicher.
Als Grafikkarte kam eine HD 2600 XT zum Einsatz.
Nach dem ersten Probelauf unter XP 64 Bit: Es rennt wie die Hölle.
Also, als Company of heroes-Spieler kam dann VistaHome Premium 64 Bit und die Hoffnung auf DX 10.....
Leider blieb es bei der Hoffnung, da das Game unspielbar wurde.
Jetzt mal die allgemeine Frage:
Was soll ich mit einer DX10-graka, die das gar nicht kann?
Ich muss als Endverbraucher ja wohl erwarten können, dass ich mit einer Mittelklassekarte für dx 10 auch mindestens unter DX 10 spielen kann und wenn es nur 1024X768 ist.
Aber selbst da geht nichts.
Da macht auch Crossfire keinen Sinn, wenn auch dieses keine spielbaren Werte liefert.
Da lobe ich mir die DX9-Karten.
Da wusste man, wenn eine zweite Karte aus dem mittlerem Segment dazu kommt, kriege ich die Leistung einer Highend-Karte.
Mit 2 6600 GT hatte ich Werte wie eine 6800, mit 2 7600 GT komme ich an eine 7900 GT ran und mit zwei 2600 XT belasteich nur mein Konto.......
Also, der Mittelklasse-Markt ist momentan nur ABZOCKE!
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #1 am: 24. August 2007, 14:46:32 »

was kaufst du dir auch ne mittelklasse karte die zu nichts zu gebrauchen ist?
die karte hat eine speicheranbindung von 128-bit, das reicht heutezutage schon lange nicht mehr aus.

da kann auch kein möglicher ddr4 speicher helfen.
davon abgesehen hat die karte nur 4 aktive ROPs und 120 aktive SPs
die 2900xt hat ganze 16 und 320.

die karte ist fast 4 mal langsamer als die 2900xt
Gespeichert

neoson

  • Gast
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #2 am: 24. August 2007, 14:54:25 »

und die ganzen spiele mit DX10 \"patch\" bringen nicht wirklich viel mehr sehenswertes...vorallem nicht COH....wenn du wirklich nen unterschied zwischen 9 und 10 sehen willst (mit patch) dann brauchst du Flight Simulator X oder Call of Juarez.....da sieht man den wirklichen unterschied zwischen dem 9er und dem 10er DX


und die neuen DX10 mittelklasse karten sind eigendlich nur als kundenfang gedacht...und das klappt ja immer wieder wie ich das hier alleine so sehe...immer mehr 8500/8600 2400/2600 er karten tauchen hier auf....für DX9 sind sie allemal ausreichend...(für ältere games) aber für dx10 absolut unbrauchbar....sie haben eine zu kleine speicheranindung und zu wenig einheiten die das ganze berechnen usw....


aber bitte...es ist eure entscheidung was ihr euch kauft... :rolleyes:
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #3 am: 24. August 2007, 14:57:24 »

die neue mittelklasse werden die 2650pro und 2950pro
somit fällt der rest in die unterklasse =)
Gespeichert

nobbi77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #4 am: 24. August 2007, 15:00:03 »

Es geht ja darum, dass diese Midrange-Karte das, wofür sie eigenlich da sein soll, gar nicht kann.
Für DX 10 geht momentan nur eine High-End Karte und das ist ja die Abzocke.
Und ich finde, das muss gesagt werden, damit die Hersteller reagieren.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #5 am: 24. August 2007, 15:06:58 »

deswegen wirds sich da nichts ändern. deine karte folgt der 2400er, ist also sozusagen eine der kleinsten dx10 karten. aber dx10 beschränkt sich nicht nur auf das spielen.

es war die letzten jahre nicht anders das zuerst das topmodell kam, dann einstiegskarten und danach die mittelklasse. ist also unabhängig von dx10
Gespeichert

neoson

  • Gast
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #6 am: 25. August 2007, 17:38:10 »

jup...nehmen wir doch einmal das beispiel die 8400 er reihe von nvidia....

die *so wird es jedenfalls von NV angepriesen* entlastet den CPU mehr beim HDTV schauen als die 88gtx/gts oder andere karten der 8er reihe.....

sie hat DX10...bringt ihr nicht sehr viel...nur das sie halt besser den CPU entlastet bei der Video wiedergabe^^
Gespeichert

AlphaWolf

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #7 am: 25. August 2007, 18:00:21 »

Wenn man DX10 will dann muss man halt in eine 8800 investieren. Ansonsten wird man nicht glücklich. Meine Meinung.
Gespeichert
Hardwareinfo:
MSI P965 Platinum
Intel Core 2 Duo E6600
Gainward Geforce 7950GT
2x1GB OCZ Platinum XTC DIMM Kit 2048MB PC2-6400U @ CL4-5-4-15 | 2,1V (DDR2-800) (OCZ2P8002GK)

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #8 am: 25. August 2007, 18:55:17 »

Nun,
habe ich kein Vista, dann brauche ich auch nicht unbedingt eine DX10 fähige Graka. Da ich sowieso im beides investieren muß, kann ich auch warten, bis die 8000 Serie von Nvidia billiger geworden ist.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

AlphaWolf

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #9 am: 25. August 2007, 19:31:57 »

Zitat
Original von dalex
Nun,
habe ich kein Vista, dann brauche ich auch nicht unbedingt eine DX10 fähige Graka. Da ich sowieso im beides investieren muß, kann ich auch warten, bis die 8000 Serie von Nvidia billiger geworden ist.

Genauso gehe ich auch vor. Nur das ich Vista schon habe (so teuer ist die Systembuilder Version ja nicht). Trotzdem is meiner Meinung nach Windows XP im Moment noch die bessere Wahl und deshalb habe ich es auch nicht (mehr) auf der Platte.
Gespeichert
Hardwareinfo:
MSI P965 Platinum
Intel Core 2 Duo E6600
Gainward Geforce 7950GT
2x1GB OCZ Platinum XTC DIMM Kit 2048MB PC2-6400U @ CL4-5-4-15 | 2,1V (DDR2-800) (OCZ2P8002GK)

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.687
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #10 am: 26. August 2007, 03:07:23 »

Zitat
Original von AlphaWolf
Trotzdem is meiner Meinung nach Windows XP im Moment noch die bessere Wahl und deshalb habe ich es auch nicht (mehr) auf der Platte.

Ich nehme mal an, daß Du jetzt nicht XP, sondern Vista mainst?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
DX 10, Segen oder Abzocke?
« Antwort #11 am: 26. August 2007, 07:34:00 »

Ja, meint er  :]

\"[..] und deshalb habe ich es (Vista) auch nicht (mehr) auf der Platte.\"
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""