Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P35 Neo2-FIR Bios-Update fehlgeschlagen - NIX tut mehr  (Gelesen 8133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P35 Neo2-FIR Bios-Update fehlgeschlagen - NIX tut mehr
« Antwort #40 am: 08. September 2007, 23:05:51 »

Zitat
Vielleicht ist ein BIOS-Downgrade auf irgendeine Version vor 1.3 vielleicht im Moment die Beste Idee.

Zitat
Was hast Du für die RAM-Frequenz eingestellt? Auto, oder spezifischen Takt?
Gespeichert

wolframator

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P35 Neo2-FIR Bios-Update fehlgeschlagen - NIX tut mehr
« Antwort #41 am: 09. September 2007, 00:46:48 »

So habs hinbekommen mit komischen Einstellungen im Bios. Was eine Sch**** kann ich nur sagen.

Also für alle die ein ähnliches Problem haben mal meine Einstellungen:

RAM Spannung 1,8 Volt
FSB/RAM Frequency 1:1,2

Rest hab ich auf Auto
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P35 Neo2-FIR Bios-Update fehlgeschlagen - NIX tut mehr
« Antwort #42 am: 09. September 2007, 02:07:42 »

Zitat
So habs hinbekommen mit komischen Einstellungen im Bios.

Freut mich das zu hören.

Zitat
RAM Spannung 1,8 Volt
FSB/RAM Frequency 1:1,2

Was genau findest Du an diesen Einstellungen komisch? (ehrliche Frage)

Für einen FSB-Takt von 333 MHz und DDR2-800 Modulen, scheinen mir das die konsequent richtigen Einstellungen zu sein (bei erstaunlich geringer Spannung sogar). Deshalb die Frage.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189296587 »
Gespeichert

ofchasca

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Bios 1.4B3
« Antwort #43 am: 16. September 2007, 12:25:26 »

Hallo zusammen, ich hab jetzt seit heute Nacht um 4:00 rumgewerkelt.

Ich hab jetzt Bios 1.4B3 aufgespielt und die Einstellungen im BIOS wie im Thread beschrieben angegeben.

Das Problem ist bei allen Versionen (ich habe auch downgegradet), dass der Faktor zu groß ist. Statt 800 FSB kommt 1067 FSB.

Nachdem mein Monitor auch schwarz war hab ich alles rausgebaut bis auf einen Mushkin PC6400 mit 4-5-4-11 (muß also kein CP5 sein). Am Besten hat es geklappt wenn ich zum Booten keine Diskette im Laufwerk, Monitor abgeklemmt und USB-Tastatur ausgesteckt hatte (Ob USB oder PS2 war relativ egal).

Nach dem CMOS-Reset hab ich gewartet bis kurz nach dem 2. booten (LEDs beachten). Danach Monitor und Tastatur ran, Diskette rein und zum rebooten Taste drücken.

Rechner startet dann mit dem BIOS-Flash Programm.

Nach dem Neustart CMOS-Reset und nochmals starten, evtl. auch mehrfach probieren. Mit Del ins BIOS und den Faktor einstellen auf 800 FSB.

Die Spannung hab ich nach Mushkin-Angabe eingestellt.

Eigentlich wollte ich noch die Latency einstellen, habe aber momentan die Schnauze voll. Hat da vielleicht einer Erfahrung?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Bios 1.4B3
« Antwort #44 am: 16. September 2007, 13:12:27 »

Zitat
Das Problem ist bei allen Versionen (ich habe auch downgegradet), dass der Faktor zu groß ist. Statt 800 FSB kommt 1067 FSB.

Nur eine Frage zur Sicherheit am Rande:  War während Deiner Tests der Jumper auf dem Board korrekt für 200MHz/800 MHz FSB-Takt gesteckt?

Freut mich jedenfall, dass Du das Problem einigermaßen gelöst hast (danke für\'s Feedback).

Zitat
Eigentlich wollte ich noch die Latency einstellen, habe aber momentan die Schnauze voll. Hat da vielleicht einer Erfahrung?

Was genau möchtest Du wissen in Bezug auf die Latenzen/Timings?
Gespeichert