Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bei Anschluß von neuem SATA DVD-Brenner startet Windows nicht  (Gelesen 1862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maradona

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

MSI K9N SLI Platinum Ver 1.3
AMD Athlon 64 X2 3800+ EE
Sparkle Geforce 6800 GTO
Seasonic M12 500W
Ein Riegel Corsair 1024MB XMS2 DDR2-667
SAMSUNG HD401LJ 400GB
Windows XP Professional

hallo zusammen,

mein alter IDE dvd-brenner hat den geist aufgegeben, und daraufhin hab ich mir ein sata-laufwerk von lg besorgt (LG GSA-H62N SATA). das zweite laufwerk (ebenfalls lg, ein GSA-4163B) ist noch ein altes IDE, das habe ich jetzt auf master gejumpert, die samsung-festplatte ist dagegen SATA.

jetzt mein problem: sobald ich das SATA DVD-laufwerk anschließe, startet windows nicht mehr. der bildschirm mit dem win xp logo und dem ladebalken unten erscheint noch, dann ist schluss. wenn ich das laufwerk wieder ausstecke, funzt alles wieder wunderbar. bios erkennt das laufwerk einwandfrei, daran kann es also nicht liegen. die festplatte ist auch als first boot device angegeben und ich dachte auch immer, dass es bei SATA sowieso egal ist, an welchen stecker am board ich was anschließe. laut boot-window ist die festplatte 6th secondary master, das dvd-laufwerk 8th secondary master.

wenn jemand eine idee hätte, woran es liegen könnte, wäre ich euch sehr dankbar...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188030082 »
Gespeichert

Maradona

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bei Anschluß von neuem SATA DVD-Brenner startet Windows nicht
« Antwort #1 am: 26. August 2007, 08:46:02 »

hat sich inzwischen erledigt. bios flash und neuen chipsatz-treiber installiert und siehe da...
Gespeichert