Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bearlake P35 (MS-7345) - Infos  (Gelesen 14790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tarew

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #20 am: 08. Oktober 2007, 10:32:19 »

Welcher CPU-Kühler

********************************************
Kühlermarke: Arctic Cooling
Kühlertyp: Freezer 7 Pro
Befestigung: PushPins
Besonderheiten: -
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=79&disc=http://www.arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=79&disc=
********************************************

RAM:
Gespeichert

RIPNIK

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #21 am: 08. November 2007, 13:23:04 »

Zitat
Original von Steve1337
Zalman CNPS 9700NT

Etwas schwer draufzuschrauben, aber läuft 1a!

Kannst du Bilder dazu posten? Ich hab mein System jetzt mit Noiseblocker Lüftern ausgestattet  :] Jetzt erst höre ich wie laut der Intel Box-Lüfter sein kann.
Daher suche ich einen neuen CPU Kühler.

Der Zalman CNPS 9700 LED aus Kupfer wird mit den gleichen Werten angegeben,
sollte doch dann auch funzen?
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=229&code=009
Gespeichert

Der_Maxxx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #22 am: 27. November 2007, 22:08:53 »

@ RIPNIK

falls es dir noch hilft, ja der passt auch drauf wobei es genau so ne Fummelei wie mit dem NT ist.
läuft gut und passt in das gesamtbild des Mainboards.

btw ich wollt nochmal Fragen ob es irgendwelche EInschränkungen beim Update des BIOS gibt? ist irgendeine Version empfehlenswerter als die anderen? vor allem da ich bald eine neue Grafikkarte kaufen möchte und dies ja von Belang sein könnte.

MfG Maxxx
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #23 am: 27. November 2007, 22:17:59 »

du solltest version 1.3 und 1.4 meiden.
alle anderen sind okay.

aber das steht ales hier schon hundert mal :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196198308 »
Gespeichert

Der_Maxxx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #24 am: 28. November 2007, 20:23:01 »

ohh tut mir leid aber danke das du es nochmal erwähnt hast :)

MfG Maxxx
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #25 am: 30. November 2007, 20:28:02 »

Ich habe auch die corsair 6400 C4 DHX die habe beim installieren zicken gemacht
bei 800 MHz habe sie dann manuell auf 667 runtergetaktet und dann ging es danach habe ich sie wieder hochgefahren auch kein problem
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

Radioactive

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #26 am: 17. Dezember 2007, 10:19:55 »

Folgender RAM Läuft auf dem P35 Platinum auch noch:
4x1GB OCZ Platinum REV. 2.0 4-4-4-15 PC 6400 @2,1V
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #27 am: 17. Dezember 2007, 10:21:09 »

Mit welcher BIOS-Version?
Gespeichert

Radioactive

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #28 am: 17. Dezember 2007, 11:16:50 »

1.3
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #29 am: 17. Dezember 2007, 12:08:28 »

Ein Tipp am Rande solange dein PC noch läuft, unbedingt einen Biosupdate auf 1.6 durchführen.
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #30 am: 17. Dezember 2007, 13:34:16 »

wieso ? was gibt es d für neuerungen ? leider steht bei msi nie dabei was sie da verbessert haben .......
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #31 am: 17. Dezember 2007, 13:42:39 »

Speicher Kompatibilität, selbst wenn System mit dem 800en Speicher auch mit dem Auslieferungsbios (1.3/1.4) noch läuft, kann es nach einiger Zeit sehr schnell ändern.
Gespeichert

gox

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #32 am: 08. Februar 2008, 01:03:36 »

Wäre prima wenn man die Liste weiter führen würde.

Ich stehe selbst demnächst davor RAM für das MSI NEO2-FR zu holen.

Läuft der RAM hier auf dem Board MSI NEO2 -FR problemlos? A-DATA DIMM 4 GB DDR2-667 Kit (ADJPE1B16K2)

Klick bei Alternate
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202429573 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #33 am: 08. Februar 2008, 09:18:49 »

an mir soll es nicht liegen.
nur ohne die entsprechenden infos der user wird das nichts mit der liste.

ob der speicher läuft kann dir niemand garantieren. aber in der regel laufen grundsätzlich erstmal rams :D
Gespeichert

Pigkiller

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #34 am: 09. Februar 2008, 17:10:24 »

Hi an alle!

habe auch das p35 (als NEO3-F)

ram: 2 x 1gig Corsair XMS2 Xtreme Performance TwinX DDR 800 CL4
(muss aber in die \"B\" Slots - sonst bootet der Pc nicht)

setting: 5-5-5-18

cpu-kühler: blue orb II von thermaltake (passt 1a drauf ohne probleme)

weiß jemand ob der zalman 7700 passt??? der orb ist wirklich nicht silent...

lässt sich aber, wenn als sys_fan angeschlossen runterregeln.

MFG

Ps: 2mal auf Gigabyte reingefallen, aber jetzt dank MSI ist wieder alles jut  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202573735 »
Gespeichert

Creeping Death

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #35 am: 09. Februar 2008, 18:27:34 »

Welcher RAM

********************************************
Speichermarke: Corsair
Speichertyp: TWIN2X4096-6400C5 G
Anzahl der Module: 2
Speichergröße des jeweiligen Modul: 2048 MB
Hersteller SPD-Latenzen: 5-5-5-18
Boardbios: 1.8
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.corsair.com/_datasheets/TWIN2X4096-6400C5.pdf
********************************************

********************************************
Speichermarke: OCZ
Speichertyp:  OCZ2G8004GK
Anzahl der Module: 2
Speichergröße des jeweiligen Modul: 2048 MB
Hersteller SPD-Latenzen: 5-5-5-18
Boardbios: 1.8
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_pc2_6400_vista_performance_gold_4gb_dual_channel
********************************************

Welcher CPU-Kühler

********************************************
Kühlermarke: Scythe
Kühlertyp: Mine Rev. B
Kühlerart: Heatpipes
Befestigung: Push-Pins
Besonderheiten: sehr hoch!
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler/mine-rev-b-cpu-kuehler.html
********************************************

Nach anfänglichen Problemen mit einem scheinbar fehlerhaften Testprogramm (OCCT) kann ich inzwischen sagen, dass mein System trotz Vollbestückung mit 8GB RAM 100% stabil läuft.
Gespeichert
CPU: AMD 3900X | Cooling: Arctic LF II 280 | Board: MSI MEG X570 ACE | GPU: inno3D GTX1080 iChill X4
RAM: Crucial Ballistix Sport LT (16GBx4) @3600CL16 | Storage: Samsung SSD 960Pro 512GB
Case: Fractal Design Meshify S2 | PSU: Corsair HX850i | Sound: Creative SoundBlaster AE-9

gox

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #36 am: 11. April 2008, 12:31:12 »

Da mir ja hier schon so prima geholfen wurde werde ich mal auch was zu beitragen.


Welcher RAM

********************************************
Speichermarke: MDT DIMM 4 GB DDR2-667 Kit
Speichertyp:  SDRAM-DDR2
Anzahl der Module: 2
Speichergröße des jeweiligen Modul: 2048 MB
Hersteller SPD-Latenzen: 5-5-5-15
Boardbios: 1.8
Herstellerlink oder PDF-Link: Nicht gefunden, daher Link zu Alternate
********************************************

Kühler wurde schon genannt: Arctic-Cooling Freezer 7 Pro passt haargenau drauf und geht  knapp an der Heatpipe vom MSI Neo 2 Fr drüber. Der Kühler passt auch in ein Sharkoon Rebel 9 Value Edition Gehäuse. Zwecks des 25 cm Seitenlüfters der ins Gehäuse ragt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #37 am: 13. April 2008, 17:10:33 »

********************************************
Speichermarke: Kingston HyperX KHX8500D2K2/2G
Speichertyp: DDR2-1066 (JEDEC: DDR2-800
Anzahl der Module: 2
Speichergröße des jeweiligen Modul: 1024 MB
Hersteller SPD-Latenzen: 5-5-5-18
Boardbios: A7345IMS.180
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.valueram.com/datasheets/KHX8500D2K2_2G.pdf
********************************************

Speicher läuft bisher stabil unter folgenden Einstellungen auf P35 Platinum:

E6600
FSB = 356 MHz
FSB/Memory Ratio = 1:1.5 [-> DDR2-1068]
Memory Voltage: 2.05V
Timings: 5-5-5-18
Gespeichert

redjack

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Bearlake P35 (MS-7345) - Infos
« Antwort #38 am: 15. April 2008, 19:58:13 »

********************************************
Speichermarke: Corsair
Speichertyp: TWIN2X4096-6400C5DHX
Anzahl der Module: 2
Speichergröße des jeweiligen Modul: 2048 MB
Hersteller SPD-Latenzen: 5-5-5-18
Boardbios: 1.8
Besonderheiten: sehr hoch, evtl. Probleme mit HD-Anschlußsteckern
Herstellerlink oder PDF-Link: http://www.corsair.com/_datasheets/TWIN2X4096-6400C5DHX.pdf
********************************************
der Speicher läuft stabil, OC habe ich noch nicht getestet.


********************************************
Kühlermarke: Verax
Kühlertyp: Helado 2 PWM/LV
Kühlerart: Heatpipes
Befestigung: Push-Pins
Besonderheiten: relativ hoch
Herstellerlink oder PDF-Link:
http://www.verax.de/catalog/91c17a8dbe98a02e6297c46bfa7aa109.pdf
********************************************
kühlt meinen E8400 gut und ist sehr leise, aber halt nicht ganz billig ;)
Gespeichert