Probleme mit Mainboard ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit Mainboard ?  (Gelesen 8561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« am: 21. August 2007, 17:12:47 »

Moins,

Also ich hab nen Problem mit meinem Board. Ich hab das neuste Bios drauf dank euch von dieser Seite :) und die neusten Treiber für alles. Ich habe SP2 auch drauf. Falls es extra für den Prozessor was gibt zum installieren, das hätte ich nicht.

memtest läuft immer noch seit *update* 17,5 Stunden fehlerfrei.

-Also wenn ich sauge ausm Netzwerk dann freezt das Board mal ganz gerne.
Aber eigentlich nur wenn ich nebenbei was mache wie Internet oder Spiel installieren, oder was weiß ich.

-Wenn ich BF2 starte dann kommt der BF2 Start Screen und alles bleibt stehen. Sogar die Maus

-Das tritt auch bei 2142 auf welches ich aber eigentlich nie spiele weil es Shice ist. Trotzdem. Woran liegt es. Wenn ich dann reset drücke kann das wieder vorkommen. kann aber auch sein das es 5 mal hintereinander reibungslos startet.

-Wenn ich den \"memory testing\" oder wie das Ding heiß laufen lasse welches unter Windows läuft, dann freezt es gerne schon nach 1-10 Minuten.

-Unter Memtest86 läuft der Speicher auf 1,95V und 4-4-4-12 schon seit Stunden ohne einen Fehler

Speicher läuft wie folgt bei fehlerfreiem Memtest86: 4-4-4-12 1:1.2=800Mhz auf 1,95 Volt

Ansonsten läuft das Board unheimlich gut und ich kann auch BF2 5 Stunden lang spielen und nebenbei Internet auf haben TS2 und Xfire läuft und ich mach noch nen Download während ich was entpacke und noch Giga(Ja is schlecht ich weiß) aufm Livestream über Media Player läuft. Kein Problem.

Warum freezt das ganze System wenn ich diese beiden Spiele starte, Netzwerksaugung mit etwas nebenebei betreibe oder diesem Memory test ausführe?

Was kann ich machen damit ich nich immer 2 neustarts für BF2 brauch?

Das Spiel ist auch richtig installiert und richtig gepachted. bei 1750 Stunden BF2 kenn ich mich mit dem Spiel bestens aus und weiß das es nich am Client liegen kann. Temps sind alle OK und der Chip läuft auf 1,25 V

Ich könnte mir vorstellen das es doch ein Speicher Problem ist welches aber nicht an den Riegeln selbst liegt. Kann das auch am Chip liegen oder sowas ?
__________________
MSI P35 Platinum Bios 1.3
Intel C2D E6750 1,25V gekühlt durch XP-90 Kupfer
2x1Gb GEIL DDR2 800 4-4-4-12 1,95V
XFX 8800 GTS 640Mb grünes Layout
Creative Extreme Music
1x500Gb Samsung Spinpoint SataII
1x250Gb Samsung Spinpoint SataII
2x LG DVD Rom 18 fach Ide
Suche schwarze MSI GTS640Mb/GTX
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187709307 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.448
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #1 am: 21. August 2007, 17:19:27 »

Was hast Du für ein Netzteil? Bitte Hersteller, Typ, Stromstärken auf den einzelnen Spannungsschienen angeben!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #2 am: 21. August 2007, 17:22:22 »

die einstellungen für deinen ram, sind aber die, die der hersteller vorschreibt?
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #3 am: 21. August 2007, 17:27:39 »

Netzteil ist ein 580 Watt Hiper Group in rot welches top Bewertungen bekommen hat und gute Stromwerte hat. Und ja der Ram läuft tadellos. Siehe mein geschriebenes zu Memtest86. Schon knapp 20 Stunden ohne einen Fehler. Und Memtest nimmt ja die Latenzen die ich gesetzt habe.
Und ja die Latenzen sind original wie angegeben. Aber die SPD wird anders ausgelesen. Das soll aber heutzutage normal sein und nix ungewöhnliches. Einige sagen ja das die SPD so runtergesetzt ist damits bei \"auto\" auf jedem Board läuft wenn einer kein Plan hat wie ers einstellt.

Ach und das hier hat einer in einem anderen Forum geschrieben:

Zitat:

Ich würde jetzt einfach mal behaupten , das Board ist einfach daran schuld ... Mit MSI hat niemand richtig gute Erfahrungen sammeln können , die bauen meiner Meinung nach schlicht und einfach Mist ... An deiner Stelle würde ich mir mal ein anderes kaufen ... Eine neuinstallation von Windows bringt wahrscheinlich nichts , da ist dem Board ein Fehler unterlaufen ...

Zitat Ende

Vielleicht hat der Mann ja sogar Recht aber zumal meine letzten MSI Boards liefen wie ein Wolf durch die Nacht kann ich mir das nich vorstellen. Da konnte ich alles mit machen ohne Fehler oder Abstürze zu haben.

Kann mir aber trotzdem nicht vorstellen das MSI nachso vielen Jahren noch sowas reißt. Hier haben doch bestimmt mehr Leute nen P35 und BF2 ?

Und selbst wenn es am Board liegt... Das muß doch wegzubekommen sein.

EDIT*

Jemand wollte die Netzteilwerte. Falls es noch interessiert;

Output Parameter
   
+5V (± 5%)
   
2.0A - 36A
+12V 1 (± 5%)
   
1.0A - 20A
+12V 2 (± 5%)
   
1.0A - 18A
-12V (± 10%)
   
0A - 0.8A
+5VSB (± 5%)
   
0 - 2.5A
+3.3V (± 5%)
   
0.5 - 30A
Output Load Regulation
   
+12V 1 & +12V 2
   
< 360 W
+3.3V & +5V
   
< 280 W
+3.3V, +5V & +12V
   
< 560 W
Output Voltage Protection
   
+3.3V
   
< 4.5V
+5V
   
< 6.8V
+12V
   
< 15.6V
Power Good Signal
   
Rise Time
   
< 20 ms
Signal On
   
100 - 500 ms
Signal Off
   
< 1 ms
Power Hold
   
16 ms min
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187716740 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #4 am: 21. August 2007, 17:43:24 »

ich hoffe mal das du das zitat nicht so ernst nimmst.
was da geschrieben wurde ist purer unsinn.
probleme gibts bei jedem hersteller, egal ob msi, asus, gigabyte und wie sie alle heissen.

dein problem bekommen wir sicher auch noch in den griff.
denn du bist damit an der richtigen adresse und experten haben wir hier einige.

also nicht verzweifeln.  :winke
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #5 am: 21. August 2007, 18:00:40 »

Habe ähnliche Probleme mit Medal of Honour gehabt. Schuld war aber eine zu scharf eingestellte Firewall. Starte mal das Spiel mit ausgeschalteter Firewall und Antiviren-Software.

Das könnte ein Grund sein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187712069 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #6 am: 21. August 2007, 18:40:41 »

Meine Firewall ist immer kontinuierlich deaktiviert. Und die im Rooter is seit aufbau des Rooters immer gleich geblieben. Macht auch keine Probleme auf 2 anderen Rechnern. Ansonsten hab ich nur Antivir und das störte BF2 eigentlich nie. Aber ich werds nochmal testen. Und wie gesagt, das Board ist an sich sau flink und stabil. Lediglich diese 3 Probleme hab ich von daher hat es Zeit bei der Lösung des Problems.

PS. Das Speicherprogramm hab ich ebend mal geschaut und es heißt einfach \"Memtest\"

Wenn man 2 Gig testen will muß man es doppelt ausführen, also ne Kopie erstellen. Es läuft unter Windows und nimmt dann den Rest unbenutzen Speicher zum testen. Kein verläßliches Programm wohl aber die freezes unter dem Proggi sollten nich sein und mein Kumpel hats über ne Stunde laufen lassen bis er selber abgebrochen hat. Und er hatte auch 1-3 Fehler. Na egal aber er hatte keine Freezes unter dem Programm.

Ansonsten wurde mich noch das hier gefragt:

\"Zitat\"
aktuelle soundtreiber drauf?
OpenAL letzt version installiert falls du ne audigy hast?
\"Zitat Ende\"

Dazu kann ich nur sagen das ich von OpenAL keine Ahnung habe. Habe die CD die bei der Karte dabei war komplett installiert. Und die freezes kommen nur bei BF2 vor. Doom3 Stalker und der ganze Rest läuft immer an.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187714610 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #7 am: 21. August 2007, 18:55:10 »

bin mir nicht sicher ob openal was mit battlefield zu tun hat.
es wird z.b. bei 3dmark06 benötigt.
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #8 am: 21. August 2007, 19:08:17 »

3D Mark06 läuft 1A durch und ich hab dort über 9000 Punkte. Hoffe ich werd da in absehbarer Zeit mal über 10000 kommen. Das würde mir reichen.
Aquamark hab ich 150000 und der läuft mit Teilweise über 200 Frames durch.


Meim Kumpel kam ne Idee. Wenn BF2 gestartet wird dann wird ja sofort das Internet angesprochen. Jeder der BF2 hat kennt ja das problem das es gar nich erst starten will ohne Internetverbindung.
Und das Netzwerk das mal beim saugen auch zum freeze kommt läuft ja auch über die Leitung. Könnte es nich was mit dem Netzwerkkontroller zu tun haben ? Was natürlich nichts mit dem Memtest zu tun hätte aber...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187717458 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #9 am: 21. August 2007, 19:39:41 »

Auch eventuell vorhandene Patches zu BF2 installiert?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
RE: Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #10 am: 21. August 2007, 21:14:26 »

Zitat
Original von Castle
Das Spiel ist auch richtig installiert und richtig gepachted. bei 1750 Stunden BF2 kenn ich mich mit dem Spiel bestens aus und weiß das es nich am Client liegen kann. Temps sind alle OK und der Chip läuft auf 1,25 V

-


Und dazu würde sich ein falsch gepatchtes BF2 noch anders verhalten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187723686 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.822
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #11 am: 21. August 2007, 21:25:44 »

Ich tippe immer noch auf ein Software Problem. Irgendwo klemmt immer noch ein Treiber. Kann dir aber so nicht sagen welcher.

Vielleicht Sound?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187724409 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #12 am: 21. August 2007, 21:27:40 »

Diese Information gab mir der media Player in einem Infofenster als ich Giga Livestream mal zugemacht habe und dann kurze Zeit später wieder starten wollte und dann nicht mehr spielen wollte.

-----
C00D11B0: Der angeforderte Vorgang kann nicht ausgeführt werden
Windows Media Player kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen. Diese Fehlermeldung kann aus einem der folgenden Gründe auftreten:

Der Server ist nicht verfügbar (z. B., wenn der Server überlastet oder offline ist). Versuchen Sie es später erneut.
Auf dem Computer sind nicht ausreichend Ressourcen vorhanden, z. B. ausreichend freier Arbeitsspeicher oder ein ausreichend schneller Prozessor. Beenden Sie andere Programme, und versuchen Sie es dann erneut. Falls das Problem weiterhin besteht, müssen Sie den Computer aufrüsten.
Fehlercode = 0xC00D11B0, Bedingung = 0x00000000
-------

Vielleicht etwas mit dem Netzwerkkontroller oder was auch immer oder wird das damit nix zu tun haben ? Oder will Giga nur vermeiden das eine Person mehrere Streams laufen läßt ?

*
Nu geht er wieder. Kein Neustart gemacht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187724701 »
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #13 am: 23. August 2007, 11:16:30 »

Zitat
Original von red2k
dein problem bekommen wir sicher auch noch in den griff.
denn du bist damit an der richtigen adresse und experten haben wir hier einige.

Ich hoffe ihr habt noch was auf lager :(
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #14 am: 24. August 2007, 11:49:30 »

Das bekam ich heute angezeigt als ich mein HP Drucker installiert habe der im Netzwerk läuft.

Vielleicht hab ich nen NEtzwerk Problem. Wär schön wenn mal irgend ein MSI Ass mit mir reden würde...




Und der kam als Fehleranalyse raus. Is schon toll was HP alles kann.





-----

edit.
So nachdem HP nen neustart gemacht hat und ich den Ordner HP noch aus C/Programme gelöscht hab, bin ich nochmal beigegangen und hab die HP Software als minimum Installiert. Nur was man zum drucken und Scannen und Fotos bearbeiten brauch. Diesmal ging die Installation schon etwas weiter. Es wurden schon Desktopsymbole abgelegt. Aber dann kam das :



Also was soll ich nun machen... ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187950130 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #15 am: 24. August 2007, 12:44:25 »

die treiber des boards sind aktuell?

ich tippe aber eher auf ein problem des HP treibers.
woher stammt dieser ? cd oder inet?
ist es der neuste für dein produkt?
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #16 am: 24. August 2007, 13:10:28 »

Der Drucker ist über einen Switch im Netzwerk und lief bisher über 2 Msi Rechner und ein ollen Sockel 370PIII Bürorechner und einen anderen Sockel 370 Rechner meiner Mutter absolut Problemlos.. Ging bei allen und ich hab immer die Original CD vom Drucker genommen. Und Betriebssysteme haben sich auch nie geändert. Immer XP pro mit SP2.


Ich hab nu alle HP Sachen aus der registry entfernt und versuche mal die Software so zu installieren und den Drucker erst nach erfolreicher Installation anzuschließen.

Wenn mir jemand den aktuellsten Treiber für mein Netzwerkcontroller geben würde wäre Top. Nur wo kann ich sehen welche Version ich drauf habe ? Ich will ja wenn schon wissen das ich nen Schritt nach vorne gemacht habe und nich den selben schon wieder drauf gemacht habe. Gab es denn mal Probleme mit älteren Netzwerktreibern fürs P35 Platinum ?

PS.

Was ist in meiner Softwareliste eigentlich \"Microsoft Visual C++ Redistributable\" ?

PPS.
Ich hatte ebend noch 2 HewlettPackard Pfade aus der Softwareliste entfernt die nur nich mehr da waren. Also nur der Eintrag war noch drin. Windows hat die sauber rausgenommen aber mein Soundsystem hat süß geknistert dabei. ??? Woher kommt sowas. 2 Sekunden kleine Knisterer ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187954208 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #17 am: 24. August 2007, 13:17:36 »

Zitat
Original von Castle
Was ist in meiner Softwareliste eigentlich \"Microsoft Visual C++ Redistributable\" ?
ist eine art softwareschnittstelle, ähnlich dem net framework.
einige programme brauchen es um zu funktionieren.

ist also völlig ok wenns installiert ist.
Gespeichert

Castle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #18 am: 24. August 2007, 13:20:30 »

Welches net frame work sollte ich mir drauf machen. 1.1 oder 2.0 ? und was brauch man für die Netframework Dinger noch für Service packs ??? Ich brauch für mein Battlefield Servertool 1.1 Reicht es wenn ich nur 1.1 nehme und wenn ja was brauch ich denn für 1.1 noch fürn Servicepack ? Bitte nen Link auch wenn das nichts mit meinem Problem zu tun hat. Aber wenn ich Netframework drauf habe dann wills wohl auch die HP Software nich mehr mitinstallieren. Und ich werde noch einige male den Scheiß Drucker versuchen zum laufen zu bringen :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187977960 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit Mainboard ?
« Antwort #19 am: 24. August 2007, 13:23:15 »

entweder alles über windows update laden, oder

net framework 1.1 per hand installieren
dann 2.0
dann 3.0

und hinterher das windows update ausführen.
brauchst einfach nur googeln nach den 3 sachen.
Gespeichert