Ms-7318 (md 8822)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ms-7318 (md 8822)  (Gelesen 36662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.145
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #20 am: 18. August 2007, 10:55:58 »

Zu 99% ja. Eine 100%ige Aussage kann Dir keiner geben!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #21 am: 18. August 2007, 10:56:45 »

Sind also 4 Bänke auf dem Board? Zwei grüne und zwei orange oder zwei Bänke (eine grün eine orange).  Ich frage, weil das aus Deiner Aussage nicht klar hervorgeht, obwohl natürlich beide Varianten für Dual Channel sprechen.

In jedem Fall läuft auch ein Dual Channel Kit in jedem Fall im Single Channel Modus, wenn das Board Dual Channel Betrieb letztendlich nicht unterstützen sollte.
Gespeichert

habakuck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #22 am: 18. August 2007, 11:03:43 »

@Jack the Newbie

Ja sind sind 1 Oranger und ein Grüner

Wie merke ich das DC läuft oder Single ????

kannst du mir sagen wie ich suchen soll im netz für solche Speicher ???

Weil ich finde toll wäre schon wenn er DC kann weil meine Frau viel mit Grafik Programme Arbeitet.

Foto von meinen Board finde ich leider keines im Netz

Nachtrag Foto PC in Google gefunden:

http://www.mce-community.de/forum/uploads/post-79-1164796918.jpg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187428290 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.145
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #23 am: 18. August 2007, 11:23:42 »

Zitat
Original von habakuck
Wie merke ich das DC läuft oder Single ????

Das wird im Allgemeinen beim Booten des Rechners angezeigt, da steht dann was von Dual-Channel und 128 Bit.

Wie Du nach einem Dual-Channel-Kit im Netz suchst? Zum beispiel hier sind viele Kits aus 2 Bausteinen aufgeführt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

habakuck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #24 am: 18. August 2007, 11:32:13 »

@wiesel201

Finde keine sind immer 2 Speicher kannst du mir mal einen Link Posten Bitte Danke?

lg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187429561 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #25 am: 18. August 2007, 11:34:37 »

na alle die wo \"kit\" dabei steht.
habs nochmal gefiltert. Klick!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187429734 »
Gespeichert

habakuck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #26 am: 18. August 2007, 11:54:21 »

@red2k

Hallo

Der Speicher ist 2 mal 1024 MB DDR2 667 MHZ ist ein KIT

http://geizhals.at/a150195.html

KIT ist dann für Dual Channel sehe ich das richtig.

lg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187430885 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #27 am: 18. August 2007, 11:55:07 »

Die Frage ist, welche Speicherfrequenzen das Board unterstützt.  Du hast geschrieben, dass Du momentan DDR2-533MHz verwendest.  

Kann sein, dass der Chipsatz auch einen höheren RAM-Takt unterstützt.  Ich glaube das aber nicht.  Ich spreche das an, weil es ja im Prinzip unnötig ist, mehr Geld für schnellere Module auszugeben, wenn sie am Ende sowieso nur mit 533 MHz laufen.

EDIT:

Zitat
KIT ist dann für Dual Channel sehe ich das richtig.

Im Prinzip schon.

Nur zur Info:  Bei einem Dual Channel Kit handelt es sich im Grunde nicht um spezielle Module.  Die Idealvorraussetzung für Dual Channel ist halt, dass die Module \"identisch\", also baugleich sind.  Das ist bei einem Kit in der Regel garantiert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187431107 »
Gespeichert

habakuck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #28 am: 18. August 2007, 12:03:38 »

@

Kingston ValueRAM DIMM Kit 2048MB PC2-4200U CL4 (DDR2-533)

http://geizhals.at/a108322.html

Kingston ValueRAM DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667)

http://geizhals.at/a150195.html

Preis nicht einmal 2€ unterschied.

Laut Techniker sollte 667MHZ auch laufen.

Die oben angeführten Speicher sind KIT (Dual Speicher)

lg
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #29 am: 18. August 2007, 12:06:29 »

Zitat
Laut Techniker sollte 667MHZ auch laufen.

Laufen werden sie sicherlich, aber eben möglicherweise nicht mit 667, sondern mit 533 MHz.  Bei dem Preisunterschied ist es aber, denke ich, gehupft wie gesprungen.
Gespeichert

habakuck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #30 am: 18. August 2007, 12:09:53 »

@all

Genau werde ich mir den 667 bestellen.

Danke für eure Hilfe.

lg
Gespeichert

Astarion

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
ms 7318
« Antwort #31 am: 01. September 2007, 18:22:11 »

Hi @ All

Habe auch ein Medion PC mit einem MS 7318 Mainboard.

Informationen über Aufrüstmöglichkeiten sind aber bei Medion oder im Handbuch nicht  zu Finden.
Meine Frage kann ich in dieses Board auch 2x2GB Speicher mit 667Mhz verbauen und ist es Möglich dei GraKa 7650 GS durch eine 8800GT zu tauschen und den E6400 Prozessor durch bessere auszutauschen?
Wenn ja welche wo bekomme ich diese Infos her ?



Ich werde mir nie wieder Medion Produkte zulegen.
Am besten man bastelt sich aus Bauteilen direkt vom Hersteller was zusammen!
(Oh hätt ich doch bloß.......nur bei MSI gekauft)


MfG
Astarion
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: ms 7318
« Antwort #32 am: 01. September 2007, 18:43:48 »

Wenn ich richtig gegoogelt habe, hat das Board einen VIA P4M890 Chipsatz:




[Quelle: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-PC-Hardware-Test-Computer-Komplettsystem-Medion-MD-8822_901046.html ]


Ein MSI-Retail-Board mit gleichem Chipsatz wäre zum Beispiel das hier:

P4M890M-L/IL

Wie Du siehst werden auf einem Retail-Board mit gleichem Chipsatz maximal 4Gb RAM DDR2-400/533 MHz unterstützt. Mit DDR2-667 MHz - Betrieb sieht es also vergleichsweise schlecht aus.  

Bedenke, dass Du wahrscheinlich nicht in der Lage sein wirst, 4Gb voll zu nutzen, da das Board höchstwahrscheinlich kein Memory Remapping unterstützt, um die vollen 4gb RAM addressieren zu können.

Selbst wenn Memory Remapping unterstützt werden sollte, bräuchtest Du auf Softwareebene ein 64Bit OS um die 4Gb voll zu nutzen.

Versprechen, dass zwei 2Gb-Module laufen kann ich Dir nicht, da musst Du Dich an den Medion-Support wenden.  Ich halte aber 4 Gb RAM bei diesem Board generell für unsinnig.  

-------------

Zitat
ist es Möglich dei GraKa 7650 GS durch eine 8800GT zu tauschen und den E6400 Prozessor durch bessere auszutauschen?

Prozessortechnisch kannst Du wahrscheinlich maximal einen E6700 verbauen.  Wenn ein E6400 unterstützt wird, dann sollte der auch laufen.   X6800 ginge vermutlich auch, aber auf dem Board ist das Geldverschwendung. (Der kostet mehr als Dein ganzes jetziges System).

Was die 8800 GT betrifft, so sollte die eigentlich laufen.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Dein Netzteil aber nicht für so eine Konfiguration reichen.

Zitat
wo bekomme ich diese Infos her ?

Defintive Antworten bekommst Du eigentlich nur direkt von Medion.  Die haben dir das Teil verkauft, die machen das BIOS und die sind für den Support zuständig.

Zitat
Am besten man bastelt sich aus Bauteilen direkt vom Hersteller was zusammen!

Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188665829 »
Gespeichert

Jackie78

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Ms-7318 (md 8822)
« Antwort #33 am: 08. Februar 2009, 19:02:02 »

Hallo,

hat inzwischen jemand versucht, 2x2GB RAM einzubauen - geht es, oder nicht? Gibt es ein BIOS Update?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234119048 »
Gespeichert