975X Platinum PUE bootet nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 975X Platinum PUE bootet nicht  (Gelesen 2841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ddd5fl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
975X Platinum PUE bootet nicht
« am: 08. August 2007, 00:29:40 »

Die Bestandteile meines Systems sind alle nagelneu.
Nach dem Anschalten gehen alle Lüfter korrekt in Betrieb und die POST-LEDs zeigen an, dass das Board wohl ein Problem mit dem Speicher hat (Nr.2 grün, alle anderen LEDs sind rot). Ich habe jedoch einen als kompatibel aufgeführten Speicher von Corsair eingebaut! Nach zwei drei Sekunden wechselt das rote Licht zwischen LED 1 und 2 kurz hin und her und dann geht die Kiste komplett aus. Nach weiteren zwei Sekunden läuft das System wieder an, mit dem selben Effekt.
Fragen:
- Habe ich die Symptome richtig gedeutet?
- Gibt es noch andere Ursachen, die für das Problem verantwortlich sein könnten?

Wenn es bereits einen Thread zu genau diesem Thema gibt, so bitte ich um Entschuldigung. Habe extrem wenig Zeit zur Recherche. Würde mich auch über einen hilfreichen Link zu einem entsprechenden Beitrag sehr freuen!

Wäre klasse, wenn sich jemand zu meinem Problem äußern könnte. Ich bin echt am durchdrehen! Früher war alles so einfach!  :wall

Gruß
Frank
Gespeichert
Mein System:
Board: MSI 975X Platinum PowerUp Edition
CPU: Intel Core2 Duo E6850 2x 3.00 GHz
Speicher: DDR2 Kit 2x1024MB Corsair 4-4-4-12 800MHz XMS2-6400C4 (Bank 1 und 3)
NT: Enermax Liberty 620W
Lüfter: Zalman NT
Gehäuse: Thermaltake Armor
Grafik: Gainward Bliss 8800 GTX
Platte: Samsung SATAII 500GB

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #1 am: 08. August 2007, 00:54:09 »

Hallo,

CMOS reset mit gezogenem Stecker durchgeführt?
Sind alle Stecker angeschlossen, auch 8-Pin und ATX 4-Pin?
RAM Module nach einander ausbauen, eventuell ist nur einer defekt.

EDIT:
Übrigens deine CPU wird nicht unterstützt.
http://global.msi.com.tw/index.php?func=prodcpusupport&prod_no=267&maincat_no=1&cat2_no=&cat3_no=#menu
Gespeichert

ddd5fl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #2 am: 08. August 2007, 01:04:06 »

Vielen Dank für die schlimme Nachricht!

Habe alle Deine erwähnten Tipps durchgeführt, alle Stecker sind angeschlossen.

Kann der Fehler dann auch direkt mit der nicht unterstützten CPU zusammenhängen und eventuell nichts mit den Speichern zu tun haben?

Gruß
Frank
Gespeichert
Mein System:
Board: MSI 975X Platinum PowerUp Edition
CPU: Intel Core2 Duo E6850 2x 3.00 GHz
Speicher: DDR2 Kit 2x1024MB Corsair 4-4-4-12 800MHz XMS2-6400C4 (Bank 1 und 3)
NT: Enermax Liberty 620W
Lüfter: Zalman NT
Gehäuse: Thermaltake Armor
Grafik: Gainward Bliss 8800 GTX
Platte: Samsung SATAII 500GB

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #3 am: 08. August 2007, 01:12:29 »

Zitat
Nach zwei drei Sekunden wechselt das rote Licht zwischen LED 1 und 2 kurz hin und her und dann geht die Kiste komplett aus. Nach weiteren zwei Sekunden läuft das System wieder an, mit dem selben Effekt.
Das ist kein eindeutiges Verhalten.  :(

Zitat
Kann der Fehler dann auch direkt mit der nicht unterstützten CPU zusammenhängen und eventuell nichts mit den Speichern zu tun haben?
Schon möglich, Gewissheit bringt entweder ein anderer Speicher von dem du weißt dass der nicht defekt ist und unterstützt wird oder eben eine andere CPU.

Mit deiner jetzigen CPU wirst du so ziemlich mit jedem Board Probleme haben, zumist so lange aktuellste Biosversion nicht aufgespielt ist.
Gespeichert

ddd5fl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #4 am: 08. August 2007, 01:28:16 »

Es kann doch nicht sein, dass es kein Board im Auslieferungsstandard gibt, dass meine CPU nicht unterstützt? Bin ich denn der Einzige der mit dieser CPU ein System neu aufsetzt?

Was kannst Du mir raten?
Ein CPU- oder Board-Wechsel?

Ich bin jetzt echt komplett verunsichert!
Gespeichert
Mein System:
Board: MSI 975X Platinum PowerUp Edition
CPU: Intel Core2 Duo E6850 2x 3.00 GHz
Speicher: DDR2 Kit 2x1024MB Corsair 4-4-4-12 800MHz XMS2-6400C4 (Bank 1 und 3)
NT: Enermax Liberty 620W
Lüfter: Zalman NT
Gehäuse: Thermaltake Armor
Grafik: Gainward Bliss 8800 GTX
Platte: Samsung SATAII 500GB

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.612
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #5 am: 08. August 2007, 01:40:30 »

Zitat
Original von ddd5fl
Es kann doch nicht sein, dass es kein Board im Auslieferungsstandard gibt, dass meine CPU nicht unterstützt?

Seit wann gibt es Dein Board, seit wann die CPU? Damit sollte die Frage eigentlich beantwortet sein.
 Hast Du das Board bei einem Händler in der Nähe gekauft? Dann geh zu ihm und bitte ihn, Dir das aktuellste BIOS zu flashen. Alternativ könntest Du versuchen, mit einer älteren CPU das Board zum Laufen zu bekommen und im Erfolgsfall ein BIOS-Update zu machen. In dem Fall lies Dir auf alle Fälle diesen Thread aufmerksamst durch!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186530118 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

ddd5fl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #6 am: 08. August 2007, 01:47:22 »

Das Board wurde über den Versandhandel bezogen.
Mit Bios-Flashen ist bei diesem Board ja wohl leider eh nichts zu machen, da es die CPU nicht unterstützt. Ich hab das vor dem Kauf leider nicht beachtet...Mist!

Gibt es ein aktuelles Board, das diese CPU eventuell unterstützt oder muss ich echt die CPU zurück schicken?

Danke für Eure Geduld!
Gespeichert
Mein System:
Board: MSI 975X Platinum PowerUp Edition
CPU: Intel Core2 Duo E6850 2x 3.00 GHz
Speicher: DDR2 Kit 2x1024MB Corsair 4-4-4-12 800MHz XMS2-6400C4 (Bank 1 und 3)
NT: Enermax Liberty 620W
Lüfter: Zalman NT
Gehäuse: Thermaltake Armor
Grafik: Gainward Bliss 8800 GTX
Platte: Samsung SATAII 500GB

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #7 am: 08. August 2007, 01:49:01 »

Ein BIOS-Update wird ihm zu diesem Zeitpunkt nichts bringen.  Das letzte offizielle BIOS ist v7.50 und diese Version unterstützt den E6850 laut Support-Liste nicht.

Genauer gesagt besteht auf dem 975X Plat. PUE momentan überhaupt kein Support für CPUs, die mit 333 bzw. 1333 MHz FSB-Takt arbeiten.  Eventuell soll sich das irgendwann ändern, aber wann und ob überhaupt ist fraglich.

Das aktuellste BETA ist 7.6b1.  Ich weiß allerdings nicht, ob sich das was geändert hat.

EDIT:

Zitat
Gibt es ein aktuelles Board, das diese CPU eventuell unterstützt oder muss ich echt die CPU zurück schicken?

Schau Dir mal die Boards mit Intel P35-Chipsatz an.  Die sollten CPUs mit 1333 MHz FSB-Takt unterstützen.  

Ob jeweils die aktuelle BIOS-Version auf dem Board ist, wenn man es kauft, ist natürlich immer ein bisschen fraglich und diese Fraglichkeit kann in manchen Fällen eben auch problematisch werden.

EDIT2:

@wiesel:

Erstens: Dito!

Zweitens: Buh!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186532845 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.612
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #8 am: 08. August 2007, 01:52:23 »

Sorry, habe nicht beauchtet, daß Du den 6850 hast. Tja, scheinbar zu neu für das Board. Sieh mal bei den P35-Boards nach, dieses kann es zum Beispiel!

*edit: verflixt, war der Geist wieder schneller...
...Moin Jack...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186530818 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #9 am: 08. August 2007, 07:10:33 »

das p35 diamond macht den e6850 von anfang an. ist aber ddr3 :D
beim p35 platinum musst du ebenfalls erst das bios auf 1.2 bringen um vollständigen support für die E6x50 reihe zu bekommen.

besser wäre es, für solche fälle, eine alte celeron oder pentium cpu mit fsb800 im hause zu haben.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #10 am: 08. August 2007, 12:38:53 »

Zitat
Es kann doch nicht sein, dass es kein Board im Auslieferungsstandard gibt, dass meine CPU nicht unterstützt?
Bestimmt gibt es welche, z.B die die erst vor kurzem erschienen sind, bzw noch erscheinen werden.

Einige Versandhändler führen Biosupdates kostenlos andere gegen aufpreis durch, einfach mal fragen.
Gespeichert

ddd5fl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
975X Platinum PUE bootet nicht
« Antwort #11 am: 08. August 2007, 13:59:04 »

Super!
Ich weiß jetzt Bescheid.
Vielen Dank an alle für die guten Infos!

Gruß
Frank
Gespeichert
Mein System:
Board: MSI 975X Platinum PowerUp Edition
CPU: Intel Core2 Duo E6850 2x 3.00 GHz
Speicher: DDR2 Kit 2x1024MB Corsair 4-4-4-12 800MHz XMS2-6400C4 (Bank 1 und 3)
NT: Enermax Liberty 620W
Lüfter: Zalman NT
Gehäuse: Thermaltake Armor
Grafik: Gainward Bliss 8800 GTX
Platte: Samsung SATAII 500GB