LetMeRepair
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LetMeRepair  (Gelesen 22962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« am: 07. August 2007, 10:56:05 »

Was ist das doch für ein Saftladen.

Ich hab ein S260. Nach knapp 1,5 Jahren hatten die Lautsprecher einen Kabelbruch, so dass diese auf Garantie ausgetauscht werden mussten. Alles an sich kein Ding, kann passieren und AbholService etc. war ja ja auch da. Planmäßige 14Tage Reperaturzeit wurden auch eingehalten. Aber als ich es wieder aus der Kiste auspackte dacht ich mich tritt ein Pferd.

Die \"Schaniere\" an der Seite total verbogen und das Gehäuse angebrochen. Die haben es ohne Umstände wieder abgeholt und wollen es reparieren, aber seit über 3 Woche warte ich auch mein Notebook und die können nichts machen, weil angeblich MSI nicht liefert. Ist zwar auf der einen Seite doof von MSI dass die denen kein neues Gehäuse liefern, aber muss nicht LetMeRepair für den Schaden auf meiner Seite aufkommen? Ich brauch das Notebook zum Arbeiten und Geld verdienen.

Wenn ich von jemanden das Auto kaputt fahre, dann muss ich dem auch einen Leihwagen zahlen für die Zeit des Ausfalls.
Immerhin ist es ja das Verschulden von LetMeRepair, dass mein Notebook kaputt und nicht verwendbar ist.

Könnt ihr mir sagen was ich da jetzt machen kann? Ich brauch das Notebook unbedingt. Ich hab mir zwar ein Ersatz von meiner Firma ausleihen können, aber die benötigen das wieder.

Mein schönes geliebtes Baby  :(
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
LetMeRepair
« Antwort #1 am: 07. August 2007, 11:27:40 »

es ist schonmal gut das du die fotos gemacht hast. hoffentlich sind die bilder gleich nach der lieferung entstanden.
setzte dich mit dem shop in verbindung, erkläre den sachverhalt in einem ordentlichen ton, halte deine fotos bereit.

wenn sie das laptop so zerstört haben, dann sollen die auch dafür gerade stehen.
Gespeichert

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #2 am: 07. August 2007, 11:44:51 »

Jup, hab die Fotos direkt nach der Ankunft gemacht und auch gleich bei LetMeRepair angerufen und denen nach Aufforderung per Mail geschickt. Da war das auch alles noch kein Ding.

Nach den jetzt 3 Wochen was es wieder bei denen ist hab ich erneut angerufen und gefragt wie lang es noch dauert und wer mir denn den Ausgleichschaden zahlt. Da war nur die Antwort, dass es noch eine unbestimmt Zeit dauert und dass es mein Problem ist wo und wie ich einen Ersatzlaptop bekommen und es auch mein Problem ist wenn es Geld kostet. Zum Vorgesetzen hat man sich geweigert mich durchzustellen.

Der Shop (Nutrius), bei dem ich es gekauft hab meinte anfangs, da haben die keinen Einfluss drauf, dass muss ich selber klären.
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
LetMeRepair
« Antwort #3 am: 07. August 2007, 11:54:56 »

wende dich an den verbraucherschutz und suche dir nen anwalt zur hilfe.
letmerepair machts kaputt, also sollen die zahlen, nicht du.

was die erzählen ist unfug.
Gespeichert

SysTek

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
LetMeRepair
« Antwort #4 am: 07. August 2007, 12:24:09 »

Jo ic stimme dir zu ... anwalt nehmen und du wirst denn prozes gewinnen ^^

Letsrepair =  :wall
Gespeichert

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #5 am: 07. August 2007, 12:49:35 »

Anwalt nehmen ich leicht gesagt. Kostet Geld. Rechtschutz hab ich net.
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
LetMeRepair
« Antwort #6 am: 07. August 2007, 12:58:02 »

hmm.
bleibt noch der verbraucherschutz.
oder direkt beim shop mal vorbeifahren. wenns in der nähe ist. und alles vor ort absprechen.
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
LetMeRepair
« Antwort #7 am: 08. August 2007, 13:01:31 »

welcher shop? nutrius hat damit nichts am hut. sie (bzw. er) haben den schaden nicht verursacht und der schaden (bzw. die erste reparatur) wurde sicherlich auch direkt mit msi oder letmerepair abgewickelt und somit hat nutrius da keine schuld und muss für den nicht von ihnen verursachten schaden nicht aufkommen.

hast du anspruch auf rechtsbeihilfe oder prozesskostenbeihilfe? wenn du wenig geld hast, könntest du es darüber probieren.
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #8 am: 08. August 2007, 14:43:36 »

Nutrius hat da keinerlei Schuld, das ist mir klar. Wollt ich auch nie sagen, der Shop ist super, ich wollt nur damit sagen, dass dies mein Shop ist in dem ich es gekauft habe und die mir leider nicht weiterhelfen können, da es direkt über MSI zu LetMeRapair ging.

Auf Prozesskostenhilfe hab ich glaube keinen Anspruch, aber muss ich mal nachfragen.
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
LetMeRepair
« Antwort #9 am: 08. August 2007, 17:50:02 »

es ging mir auch eher um diese aussage
Zitat
Original von red2k
... oder direkt beim shop mal vorbeifahren. wenns in der nähe ist. und alles vor ort absprechen.

unterhalb einer bestimmten grenze, trägt der staat die kosten, danach gibts noch nen großen bereich in dem man ratenweise zahlt. in deinem fall wäre es aber sehr unwahrscheinlich, dass du da am ende was zahlen musst. schreib doch auch mal an vorsichtkunde@ctmagazin.de oder andere pc-magazine - was du halt so liest :-)
manchmal helfen sie einem ja auch und presse macht schon bissi mehr eindruck als die kleine leuchte die man selber ist.
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #10 am: 08. August 2007, 19:15:47 »

Nachdem ich heute nochmal rumtelefoniert hab kam jetzt folgendes raus:

Mein Notebook geht nicht mehr zu reparieren, weil MSI die Teile nicht mehr herstellt oder irgendwie hat. Und das, nach gerade mal 1,5 Jahren als es neu war. Ich bekomme jetzt entweder Anteilmäßig Geld oder ein neues Notebook, welches zwar eine bessere Austattung hat, aber nicht weiß und nicht 12,1 Zoll hat, weil die MSI net mehr herstellt.

Ich hatte mir nicht umsonst ein 12,1 Zoll Notebook angeschafft. Wenn ich eins von der M-Serie bekomme, wie mir gesagt wurde, dann hat das 15,4 Zoll. Größer, schwerer, hässlicher und unkonfortabler.  ?( Aber wie gesagt, mit etwas Pech bekomm ich nur ein bissel Geld und das wars.  :(
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
LetMeRepair
« Antwort #11 am: 08. August 2007, 21:55:13 »

Neues Book geben lassen, das alte an die zurück schicken, sollen se sich an die Tür nageln (soviel zum Thema Umgang mit Fremden Eigentum)
Die Bilder mit Geschichte an http://www.dau-alarm.de schicken und gut ist.
 :D
Wenn Du kein 12 zoll Book bekommst, stell das was Sie Dir geben bei Ebay ein und kauf Dir vopm Erlös ein 12er.
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
LetMeRepair
« Antwort #12 am: 09. August 2007, 08:39:21 »

msi stellt noch 12\'\' her.

lass dir ein neues geben - entweder du bekommst ein S300/S310 - die sind so groß wie S260/S270/S262/S271 aber haben nicht so nen dicken rand ums display und deswegen 13\'\' oder vielleicht sogar ein PR200 (12\'\' santa rosa) wobei ich das eher weniger glaube :-)

s300 statt s260
MSI S300 & S310 - Neue 13,3\'\' Books in S2xx-Größe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186641596 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #13 am: 09. August 2007, 12:14:50 »

Laut MSI Hotline sind alle 12,1er \"Out of Life\". Ebenso wie sämtliche mit der Farbe weiß.

Ich werd wohl versuchen so ein s300 bekommen zu können. Nur wird das wohl leider nicht non-branded sein. Das fand ich bei meinem s260 so toll, dass da keinerlei Firmenname o.ä. draufgeklebt/gemalt war.

Es wäre zwar echt gut, wenn ich so eins mit besserer Ausstattung bekäme, aber der Grund warum ich ein MSI genommen hatte war das non-branded & weiß. Ich find schwarze Notebooks laaaangweilig. Naja, mal schauen was mir die gute Dame am Montag anbietet.


edit:
Stimmt es dass das s300 keinen PCMCIA-Card Slot hat? Verdammt, ich hab mir neulich erst eine UMTS Karte gekauft. Wie ist das mit den Express-Slots? Gibts da Adapter für?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186654980 »
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
LetMeRepair
« Antwort #14 am: 09. August 2007, 12:43:36 »

s262 s271 s300 s310 und neuer haben alle expresscard. quasi alle modelle die nicht mehr pentium-m heißen und nen core duo oder core 2 duo verbaut haben könnten, haben für gewöhnlich expresscard, da hier nicht mehr pci (=pcmcia-kompatibel) sondern pci-express (=expresscard-kompatibel) haben.

adapter gibt es meines wissens nicht. kannste nur versuchen dem händler das zu erklären und um nen tausch gegen expresscard zu bitten, is auch zukunftsicherer. is natürlich doof, wenn man sich das jetz angeschafft hat.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186656329 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

mammo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
LetMeRepair
« Antwort #15 am: 14. August 2007, 23:09:12 »

Zitat
Original von StrongZero
Es wäre zwar echt gut, wenn ich so eins mit besserer Ausstattung bekäme, aber der Grund warum ich ein MSI genommen hatte war das non-branded & weiß. Ich find schwarze Notebooks laaaangweilig. Naja, mal schauen was mir die gute Dame am Montag anbietet.

Ist schon was bei raus gekommen ? Würde mich mal interessieren wie kulant die so sind.

Gruß mammo
Gespeichert

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #16 am: 15. August 2007, 12:43:14 »

Die haben sich bei mir nicht gemeldet und ans Telefon geht auch keiner.  X(
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

StrongZero

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
LetMeRepair
« Antwort #17 am: 15. August 2007, 12:57:47 »

Kurz nachdem ich des geschrieben hab, hab ich sie nun doch mal erreicht.

Können mir noch nichts genaues sagen. Entweder ich bekomme eine Gutschrift, dann melden die sich nochmal, oder ich bekomme ein neues Notebook einfach zugeschickt. Also gleiche Info wie schon einmal. Entschieden wird das dann nächste Woche Montag oder Dienstag. Ist also ein bissel wie Weihnachten. Entweder ich bekomm nen Anruf der mir nur teilweise das Geld für ein neues NB bringt, oder der Postmann steht mit nem neuen Teil vor der Tür.

 :rolleyes: Damn, und der ganze Trouble nur, weil LetMeRepair zu blöd ist ein Gehäuse ordnungsgemäß zu öffnen. Seit über 6 Woche bin ich nun ohne eigenes Notebook. Es ist zum brechen.  :wall
Gespeichert
*Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh' nicht lebend raus!*

mammo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
LetMeRepair
« Antwort #18 am: 15. August 2007, 16:40:00 »

Zitat
Seit über 6 Woche bin ich nun ohne eigenes Notebook. Es ist zum brechen.  :wall

Schöne Schxxxxx .... 6 Wochen ohne NB würde ich nicht überleben, zudem ich dann zuhause nicht mal einen PC zum Arbeiten hätte.

Hoffe du bekommst das Geld wieder.

Gruß mammo
Gespeichert

nirvana2506

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
LetMeRepair
« Antwort #19 am: 16. August 2007, 18:13:53 »

das ist echt ne frechheit....
ich überleg mir die ganze zeit schon ob ich mir ein pr200 kaufen soll (12.1 Zoll) da es schlicht und einfach das beste preis-/leistungsverhältnis hat...

wenn ich aber sowas lese ( und weitere negative beiträge über den service von msi) überleg ich mir das noch gründlich....

vielleicht investier ich noch 300 euro mehr und hab dafür bei dell 3 jahre business support und das ist auf ibm niveau....
nur 300 euro sind ne menge geld für mich (bin student!)...

support ist wichtig da ich kein notebook unter 1500 euro kenne, dass 2 jahre ohne probleme durchhält was ansich schon ne frechheit ist...wenn msi so eine sch***** abzieht schreckt das doch kunden vor einem kauf ab...ich versteh das einfach nicht..

du tust mir auf jeden fall echt leid...ich hoff sehr für dich, dass alles positiv für dich abrennt..falls du dann ein neues notebook bekommst, poste dann bitte mal die konfiguration vom notebook...bin gespannt wieviel es dann wert ist..mfg
Gespeichert