bios update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: bios update  (Gelesen 5946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« am: 06. August 2007, 16:43:17 »

hallo,
habe seit längere zeit probs mit meinen dvd-brenner.konnte den fehler nicht finden,man rat mir dann,ein bios update zu machen,was ich noch nie gemacht habe.mir ist es lieber,hier hilfe zu holen,als mir das update selber rauszusuchen und vielelicht suchte ich dann das falsche raus.
hier mal ein paar daten zu meinen bios und zum board.
Bios ver. amiint 10
ver.1.00
date 30.11.01
bios vendor american
ver. 07.00T
30.11.01

bios ID:62-1130-009999-00101111-040201-via_k7_1aark 200

MSI 6380
ver.2.0
chipset KT 266a

hoffe,das ich das richtige update gefunden habe und noch eine frage,muss ich immer nur das neuste update nehmen oder muss ich alle update installieren,denke eher,immer nur das neuste oder?

danke
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
bios update
« Antwort #1 am: 06. August 2007, 16:44:42 »

was geht denn an deinem brenner nicht richtig?
glaube kaum das ein bios update da viel machen kann.

PS: alle boards mit der angebenen MS-nummer
eine genauere angaben, z.b. board name (siehe pci-steckplätze) ist hilfreich
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186411580 »
Gespeichert

Froja

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
bios update
« Antwort #2 am: 06. August 2007, 16:58:09 »

Ich glaub, er hats falsche update genommen. :D
Gespeichert
MSI SLI - 2F
AMD Athlon64 X2 6000+
2x1GB G.Skill DUAL DDR2
Gainward 7900 GTX 512 MB PCX          650 MHz/1600 Mhz
320GB Segate Baracuda    S-ATA II
320GB Segate Baracuda    S-ATA II
500GB Samsung HD501LJ S-ATA II

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
bios update
« Antwort #3 am: 06. August 2007, 17:45:37 »

Zitat
Original von Froja
Ich glaub, er hats falsche update genommen. :D
Das kannst du hieraus erkennen?  :rolleyes:

Zitat
Bios ver. amiint 10
ver.1.00
date 30.11.01
bios vendor american
ver. 07.00T
30.11.01

bios ID:62-1130-009999-00101111-040201-via_k7_1aark 200

@crisu

Wie von @red2k erwähnt, ist es nicht gesagt das dein Problem durch ein BIOSupdate behoben werden kann. Ein Versuch wäre es jedoch wert.

Schau bitte genau nach welches Board du hast und welches BIOS installiert ist...

Woran erkenne ich, welches Board ich habe

Vorher allerdings diese Frage noch beantworten:

Zitat
was geht denn an deinem brenner nicht richtig?
Gespeichert
Thomas

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #4 am: 06. August 2007, 18:08:48 »

@froja versteh deine frage nicht,hab doch noch kein update gemacht :( :wall

als das bedeutet,das die angaben,die ich gemacht habe,nicht ausreichen??soll also nochmals auf mein board schauen?

hmmm das komsiche ist,ob ich eine pro version vom board habe?werd wohl nochmals auf board schauen oder auf die verpackung,die habe ich noch 8)
und welches bios installiert ist,das habe ich doch geschrieben,oder nicht??
habe mir den link von @wollex angeschaut,werd nachher mal mein pc booten und schauen,was da genau steht.

tja was an meinen brenner nicht geht,ist eine gute frage,habe schon in einigen forums rumgeschaut,aber leider nix gefunden,muss noch sagen,das ich kein profi bin,was sowas angeht.
also kurz zum problem,ich kann keine dvd´s brennen,obwohl ich ein dvd brenner habe.
dann,wenn ich z.b eine datei gebrannt habe und erneut eine brennern will,funktioniert es nicht mehr,es geht erstwieder,wenn ich den pc neu gebootet habe,hatte vorher einen lg,dachte,das es am brenner und mein system liegt,habe mir dann einen nec geholt,aber selbes problem.hatte auch ein firmewareupdate bei den lg gemacht,hat aber nix genützt.weiss nicht,ob das bios update was bringt,ist halt nur so eine idee,werde morgen dann genau mal schauen,was ich für ein borad habe.
für jede hilfe wäre ich dankbar
p.s.habe auch verschiedene dvd benutzt
Gespeichert

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #5 am: 07. August 2007, 14:00:42 »

so habe mal auf mein board geschaut und dort steht:K7T266 Pro 2 ver.2.0 darunter N1996,habe aber kein riad,ich denke,dann ist es das update,was bei dem link von@red2k an zweiter stelle steht,oder sehe ich das falsch???
danke
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
bios update
« Antwort #6 am: 07. August 2007, 17:23:29 »

Jepp, genau das ist es.  K7T266 Pro2
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
bios update
« Antwort #7 am: 07. August 2007, 18:00:01 »

Zitat
bios update
Da würde ich erst noch etwas warten....

Zitat
ich kann keine dvd´s brennen,obwohl ich ein dvd brenner habe......habe mir dann einen nec geholt,aber selbes problem
Wie sind/waren denn die Brenner angeschlossen bzw. was ist alles an deine IDE-Ports wie angeschlossen (Master/Slave).
Wie sind die optischen Laufwerke und die HDD\'s gejumpert? Nutzt du ein 80-poliges IDE-Kabel?
Gespeichert
Thomas

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #8 am: 07. August 2007, 18:41:09 »

also,vom mainboard zur festplatte benutze ich ein 80poliges kabel.das andere kabel(vom board zum brenner(slave)dann zum dvd-laufwerk(master) benutze ich ein 40poliges kabel,man sagte mir,macht keinen unterschied,hatte aber auch ein 80poliges dran,ging auch nicht.habe zwar jetzt,beim booten eine fehlermeldung,das ich kein 80poliges dran habe,bloss wie gesagt,es macht wohl kein sinn,ein 80 poliges zu verwenden,macht wohl nur sinn,bei verbindung zwischen board und platte.
meine platte ist auf master gejumpt.
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
RE: bios update
« Antwort #9 am: 07. August 2007, 19:31:38 »

Hast du die Adaptec ASPI drivers v4.60 built 1019 mal ausprobiert zu installieren?

Mit einem Programm namens \'aspichk.exe\' kannst du nachsehen, ob du überhaupt welche installiert hast, welche es sind und ob sie ordnungsgemäß funktionieren  ;)

Und noch eine Frage: befinden sich sowohl ein DVD-Brenner als auch ein CD-Brenner in deinem System? Falls ja, dann klemm den CD-Brenner einfach mal ab ... bei mir hatte das ein Brennen völlig unmöglich gemacht.

TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186508439 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #10 am: 07. August 2007, 20:08:54 »

also aspi treiber habe ich drauf,welche version das ist,weiss ich nicht,weiss bloss,ziemlich neu halt und ein progi war dabei,was mir nach der install gezeigt hat,das die treiber funktionieren :]

nein,habe ein dvd-brenner und ein dvd-laufwerk
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
bios update
« Antwort #11 am: 07. August 2007, 20:13:45 »

Trotzdem mal den Brenner als Master jumpern und allein, also ohne zweites LW an einem IDE-Anschluss betreiben....
Gespeichert
Thomas

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
bios update
« Antwort #12 am: 08. August 2007, 01:06:11 »

Also wenn du alles andere ausgeschlossen hast, dann sieh dir deine ASPI driver mal genauer an.

Adaptec ASPI drivers v4.60 built 1019 ist NICHT die neuste Version dieser Treiber, aber sie sind am \"umgänglichsten\" - soll heißen, dass manche Systeme mit beispielsweise den Windows ASPI drivers v4.71.2 so ihre Probleme haben ...

Nimm verschiedene IDE-Kabel zum Testen (dazu sind die alten Flachbandkabel aus dem Mainboard-Lieferumfang durchaus zu gebrauchen) ... nix ist nerviger, als Hardwarefehler zu suchen und einen Kabelbruch zu haben  ?(

TrOLL-i
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #13 am: 08. August 2007, 17:09:59 »

also,habe mir die aspitreiber angeschaut und das sind die treiber:
WNASPI32.DLL......4.712
WINASPI.DLL.........4.60
ASPI32.SYS...........4.712
WOWPOST.EXE.....4.60

weiss jetzt nicht,ob es die neusten sind.falls nicht und ich soll neue downloaden,muss man die alten deinstallieren??oder kann ich gleich die neuen drüberbüggeln??falls ich sie löschen muss,wo löscht man die denn?
wie du siehst,habe ich ja den 4.712 drauf,sollte ich jetzt einen anderen rauf machen,sprich den 4.60,habe auch gelesen,das er am stabilsten läuft.
also,ich habe 2 kabel ausprobiert,erst ein 40poliges dann ein 80poliges,ging auch nicht.

ok,werd ich mal machen,als dvd-laufwerk kabel rausziehen und brenner von slave auf master jumpen,habe ich das so richtig verstanden?
danke
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
bios update
« Antwort #14 am: 08. August 2007, 17:30:09 »

Zitat
dvd-laufwerk kabel rausziehen und brenner von slave auf master jumpen,habe ich das so richtig verstanden?
Hast du.... ;)
Gespeichert
Thomas

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
bios update
« Antwort #15 am: 08. August 2007, 19:32:48 »

Also haben tust du alle benötigten Dateien, nur irritiert mich die Kombination der zwei Versionen. Eigentlich sollten sie einheitlich z.B.  Version 4.6 (1019) besitzen ... und nicht

WNASPI32.DLL......4.712
WINASPI.DLL.........4.60
ASPI32.SYS...........4.712
WOWPOST.EXE.....4.60

Wenn du versuchst auf die Version 4.60 komplett umzustellen, besorg dir vorher per download beide Versionen ... damit lässt es sich einfacher Probieren  :rolleyes:

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber meine mich zu erinnern, dass wenn man das Setup bei bereits installierten ASPI Treibern startet, zunächst eine Deinstallation der vorhandenen vorgenommen wird und ein reboot erfolgen muss ... erst dann kann man das Paket neu installieren ...

TrOLL-i
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #16 am: 09. August 2007, 15:16:07 »

also,habe es jetzt so gemacht,wie @wollex es gesagt hat,laufwerk abgekabelt und nur den brenner auf master laufen lassen,ging auch nicht :wall ,zumindest scheint es jetzt wohl am system zu liegen ;(
was kann man noch machen?
werd jetzt dann mal die aspi austauschen und dann wohl ein bios update oder kann man vorher noch was machen?
danke
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
bios update
« Antwort #17 am: 09. August 2007, 15:52:27 »

Bin jetzt ein wenig zu faul, um nochmal alles durchzulesen ...

Was passiert, wenn du an den bisherigen IDE-Anschluss nur das DVD-Laufwerk (also NICHT den DVD-Brenner) als Master (umjumpern nicht vergessen) hängst?
Will damit ausschließen, dass sich der gesamte IDE-Connector verabschiedet hat ... weil wenn kein Laufwerk daran läuft, dann könnte es ein schlechtes Zeichen sein ...

Hast du oder ein Kumpel von dir ein externes 5,25\" Gehäuse für IDE-Geräte? Dann könntest du den DVD-Brenner dort mal reinstecken und sehen, ob er sich über USB 2.0 ansprechen lässt ... und für Tests immer schön CD-RWs oder DVD-RWs benutzen  ;)

TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186667870 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

crisu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
bios update
« Antwort #18 am: 09. August 2007, 16:04:33 »

also,ich muss ich es laie erklären,da ich ja nicht so den plan habe.wenn ich z.b eine cd in den brenner lege,kann ich die cd nicht öffnen,ich klicke den brenner an,nix passiert.wenn ich dann den pc neu boote,dann geht es.
neues beispiel
was mich noch wundert ist,wenn ich den pc neu gebootet habe,und ich den brenner anklicke,dann öffnet es sich,müsste es nicht so sein,das die meldung kommt,das ich eine cd/dvd in den brenner legen soll?zumindest ist es beim dvd-laufwerk so,wenn dort keine dvd/cd drinnen ist,dann kommt halt die meldung,kein medium im laufwerk,oder so ähnlich.
neues beispiel.
ich brenne eine datei,schliesse den brennvorgang mit nero ab,möchte dann aber wieder eine datei brennen,geht nicht,nero tut dann so,als ob keine dvd im brenner liegt.wenn ich denn arbeitsplatz-->und auf mein brenner klicke,dann kann ich die dvd nicht öffnen,obwohl eine drinnen ist :wall
ich raff das nicht,mit dem dvd laufwerk geht alles,bloss der brenner spinnt total,denke,das irgedwas im system nicht stimmt oder treiber fehlen oder falsch sind,bloss ich habe vor 2 wochen windows xp ganz neu raufgespielt.
nunja,die laufwerke laufen ja,aber halt nicht rund,zumindest der brenner nicht,kann es am mainboard liegen ms6380??
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
bios update
« Antwort #19 am: 09. August 2007, 18:07:35 »

Hast du außer Nero noch Brennsoft auf deinem Rechner?

Hast du zwischendurch den Windows Media Player auf Version 11 geupdated?
Der mag z. T. nicht mit Nero spielen, weil er seine eigenen Brenn-Module(?) mitbringt ... irgendwas wird google dazu hergeben ...

Also mein Vorschlag:
1. ASPI Treiber vollständig auf v4.60 bringen
2. ggf. andere Brenn-, Emu- und weiß ich nicht was Soft runterschmeißen
3. Nero deinstallieren - mit den von Nero angebotenen Tools von deren Web-Seite!!! (Nero ist fies im System verankert)
4. Nero neu installieren
5. Beten, beten, beten das es so einfach funktioniert ... ansonsten ... Neuinstallation??? ... im Moment keine Ahnung

TrOLL-i
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(