Probleme mit K9N Neo-F V3
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit K9N Neo-F V3  (Gelesen 4679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Froja

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Probleme mit K9N Neo-F V3
« Antwort #20 am: 06. August 2007, 19:27:49 »

Hast ja s erst neu.
Melde dich beim Händler. entweder du bekommst gleich ein neues oder die schickens ein und dann bekommst du ein neues.
Da siehste gleich wie gut dein Händler ist, wenn er gleich das erstere macht. :]
Gespeichert
MSI SLI - 2F
AMD Athlon64 X2 6000+
2x1GB G.Skill DUAL DDR2
Gainward 7900 GTX 512 MB PCX          650 MHz/1600 Mhz
320GB Segate Baracuda    S-ATA II
320GB Segate Baracuda    S-ATA II
500GB Samsung HD501LJ S-ATA II

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Probleme mit K9N Neo-F V3
« Antwort #21 am: 06. August 2007, 19:29:33 »

Zitat
Original von Froja
bekommst gleich ein neues.
das macht kein händler!
als verbraucher musst du dem hersteller 2x mal eine nachbesserung einräumen!

danach kannste ein neues haben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186421394 »
Gespeichert

Para

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Probleme mit K9N Neo-F V3
« Antwort #22 am: 07. August 2007, 11:15:26 »

Also der MSI Support hat sich wirklich sehr schnell gemeldet, aber konnte mir auch nicht weiter helfen. Ich habe mich jetzt mit meinem Händler in Verbindung gesetzt und werde alle Artikel zunächst reklamieren, da ich weder definitiv sagen kann woran es liegt noch eine Komponente mit Sicherheit ausschleißen kann.

Jetzt bin ich wirklich einmal gespannt was mich in der Servicewüste erwartet. Wird bestimmt noch ein Spießrutenlauf.  ?(

Zitat
Original von red2k
Zitat
Original von Froja
bekommst gleich ein neues.
das macht kein händler!
als verbraucher musst du dem hersteller 2x mal eine nachbesserung einräumen!

danach kannste ein neues haben.
Genau.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186478181 »
Gespeichert

hase

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Probleme mit K9N Neo-F V3
« Antwort #23 am: 07. August 2007, 14:25:37 »

Ist denn nach dem abgebrochenen Startvorgang noch Spannung da,
kann sich um eine Powerbuttoneistellung im Bios handeln.

System läuft zwar kurz an, fällt dann aber in einen Standbymodus.


Gruß :winke
Gespeichert

Para

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Probleme mit K9N Neo-F V3
« Antwort #24 am: 07. August 2007, 15:51:09 »

Zitat
Original von hase
Ist denn nach dem abgebrochenen Startvorgang noch Spannung da,
kann sich um eine Powerbuttoneistellung im Bios handeln.

System läuft zwar kurz an, fällt dann aber in einen Standbymodus.


Gruß :winke
Abgebrochener Startvorgang ist gut gesagt. Es hat nie ein Bild gegeben bzw. eine kontinuierliche Funktion der gesamten Gerätschaft. Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, dass ich alles zurückschicke und auf das Beste hoffe.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186494704 »
Gespeichert