Win XP 32 vs. 64
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Win XP 32 vs. 64  (Gelesen 4602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Win XP 32 vs. 64
« Antwort #20 am: 29. Juli 2007, 18:25:05 »

Zitat
Aber das eine 32bit App. schneller als eine 64bit App. wäre, ist mir noch nie untergekommen...

Das gibt es aber auch und allg! macht 64bit gegenüber zum 32bit mehr Probleme also ergibt sich für den normalen User erstmal kaum ein Vorteil aus 64bit und das Anwendungen doppel so schnell sind das ist doch eher die Ausnahme.

Zitat
Und ich will dich sehen wenn du mehr als 2 GB RAM addressieren willst mit deinen zurückgebliebendem 32bit.....

Zurückgeblieben ist sicher nichts und es gibt auch genügend alternativen. Ist ja nicht so das erst seit Windoof X64 2GB+ RAM adressiert werden können. Es gibt nicht nur XP und Vista auf dieser Welt.
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

BOINCer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Win XP 32 vs. 64
« Antwort #21 am: 29. Juli 2007, 19:23:32 »

Naja, hättest du den Satz von mir der unter dem Zitat steht auch noch Zitiert, wäre vielleicht klar worauf ich hinaus wollte...

Zitat
Aber das eine 32bit App. schneller als eine 64bit App. wäre, ist mir noch nie untergekommen...

Aber vielleicht gibts das auch!? Alles kann man ja nicht wissen...  Wollte nur klarstellen das man daß so nicht sagen kann das C2Ds unter 64 bit langsamer sind.[/i]

Ich will ja hier keinen Krieg pro oder contra 64bit anzetteln, nur konnte ich nicht die Behauptung im Raum stehen lassen das Prozessoren die auf der Core Mikroarchitektur basieren, im 64bit Modus langsamer sind, wenn sie mir jeden Tag in der Praxis das Gegenteil beweisen...  :D

Und dazu das es auch andere OS als XP und Vista gibt - da kann ich dir nur recht geben...
Darum läuft bei mir auch auf 2 Computern Ubuntu 64bit und auf der PS3 Yellowdog Linux neben zwei Rechnern mit Vista64 und XP 32bit... ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1185729866 »
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Win XP 32 vs. 64
« Antwort #22 am: 30. Juli 2007, 05:01:43 »

Die Core Mikroarchitektur wird auch deswegen schon schneller sein das sie besonders wenn es in die ganz obere Liga geht AMD teilweise um einiges überlegen ist und da machen kleine vorteile die AMD auf Seite von 64bit hat nichts mehr aus.

Hatte selbst mal XPX64 und eigentlich hat es sich auch schneller angefühlt und die kleinen Grafikeffekts die mir dadurch beschert wurden waren auch ganz nett. Nur meine TV Karte streikte aber das war eher kein Problem.
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""