2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad  (Gelesen 1681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Simon990

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
« am: 30. Juli 2007, 18:32:04 »

Hallo,

ich habe das problem das mein 2ter rambaustein nicht erkannt wird(ist aber nicht defekt habe ich an einem anderen pc überprüft).
Außerdem kommt beim starten des PCs die Fehlermeldung CMOS-Checksum bad.
Diese ist zwar nicht schlimm da mein bios und windows normal funktionieren , könnte aber vieleicht zum finden der Problemlösungg behilflich sein.
Ich vermute das beide Dinge Folgen des folgenden errors sind(da ich schon Beiträge von anderen Leuten gelesen habe , die dieselben Probleme beschrieben haben) :

*****Warning : Unknow Processor Revision****
The processor installed in your system are of an unknow revision. Please contact your BIOS vendor for appropriate updates.
Fatal Error...System Halted.

Diesen habe ich behoben , indem ich den Bios per Diskette geflasht habe.
Später hatte ich den Bios nochmal per Liveupdate3 geflasht.

Ich hab auch schon einen CMOS-Reset gemacht wie er im Handbuch meines Mainboards beschrieben wird(mit gezogenem Netzstecker und vorheriger entladung der restlichen Spannung)

Nun weiß ich nicht mehr weiter und bitte um Hilfe(Hardware steht in der Signatur)  ?(

MFG
Gespeichert
AMD Athlon64 X2 4400+
MSI K9N Ultra-2F
OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit XTC Platinum
Xpertvision/Palit RX1950GT Super

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
« Antwort #1 am: 30. Juli 2007, 19:52:09 »

Zitat
indem ich den Bios per Diskette geflasht habe.
Später hatte ich den Bios nochmal per Liveupdate3 geflasht.
Jeweils die gleiche BIOS-Version? Um welche handelt es sich genau?

Wie sind die Speicher gesteckt? Funktionieren beide einzeln bzw. beide zusammen im Single Channel?

Wurde die Vdimm auf den vom Hersteller vorgegebenen Wert mal testweise im BIOS erhöht?
Gespeichert
Thomas

Simon990

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
« Antwort #2 am: 30. Juli 2007, 21:32:08 »

Zitat
Jeweils die gleiche BIOS-Version? Um welche handelt es sich genau?
Die BIOS-Version ist auf 3.6
Liveupdate3 hatte eine neuere angegeben (ich glaube 3.79) was aber anscheinent nicht geklappt hat und der BIOS noch auf der Version 3.6 ist.
Zusätzlich habe ich festgestellt das nun weder firefox noch der internet-explorer die linke Spalte bei Liveupdate3 anzeigen , weshalb ich nicht nachgucken kann.

Zitat
Wie sind die Speicher gesteckt? Funktionieren beide einzeln bzw. beide zusammen im Single Channel?
Ich hab sie in DIMM4 und DIMM2 gesteckt.
Beide funktionieren einzeln , aber wenn ich DIMM1 oder DIMM3 benutze bleibt der Bildschirm schwarz und ich muss dem PC den Strom abdrehen damit er ausgeht.

Zitat
Wurde die Vdimm auf den vom Hersteller vorgegebenen Wert mal testweise im BIOS erhöht?
die Vdimm steht im bios auf 1,9V und vom hersteller ist 1,9V-2,1V angegeben.
Ich kann die BIOS-Einstellungen aber nicht speichern , da diese immer wieder zurückgesetzt werden

Danke für deine schnelle Antwort
Gespeichert
AMD Athlon64 X2 4400+
MSI K9N Ultra-2F
OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit XTC Platinum
Xpertvision/Palit RX1950GT Super

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
« Antwort #3 am: 30. Juli 2007, 21:54:33 »

Ich fang mal hinten an.... :)

Zitat
Ich kann die BIOS-Einstellungen aber nicht speichern , da diese immer wieder zurückgesetzt werden
Das bekannte Problem nach einem \"Bootblock- bzw. Blindflash\"...

Wie du richtig hier im Forum gelesen hast, hilft wahrscheinlich nur ein herkömmlicher Flash unter Windows bzw. unter DOS mit den richtigen Parametern...

Zitat
ich glaube 3.79
Das wäre eine Beta....sowas findet LU nicht, aber wer weiss das schon.... 8o

Live Update lass mal weg und informiere dich hier:

BIOS-Update im Detail

bzw. hier:

How-to´s für AWARD & AMI Winflash

Das BIOS kannst du dir hier manuell herunterladen, solltest du aber eigentlich schon getan haben.... ;)
Gespeichert
Thomas

Simon990

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
2ter ram baustein nich erkannt+cmos checksum bad
« Antwort #4 am: 31. Juli 2007, 16:20:26 »

Hab jetzt mit nem USB-Stick den BIOS nochmal geflasht und jetzt klappt alles

Vielen Dank für die Hilfe!  :)
Gespeichert
AMD Athlon64 X2 4400+
MSI K9N Ultra-2F
OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit XTC Platinum
Xpertvision/Palit RX1950GT Super