975x POE - nb wasserkuehler
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 975x POE - nb wasserkuehler  (Gelesen 3231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

QDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
975x POE - nb wasserkuehler
« am: 18. Juli 2007, 11:13:03 »

Hi,

ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass der nb-Kuehler so extrem heiß wird (meist ueber 30°), dass man ihn gar nicht mehr anfassen kann? Aus dem Grund wollte ich den dann auch direkt mal durch einen Wasserkuehlen austauschen. Koennt ihr mir da sagen, was fuer einen ich da nehmen kann, bzw. welche Befestigung auf dem Board dafuer moeglich ist?

mfg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1184750003 »
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
RE: 975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #1 am: 18. Juli 2007, 13:18:08 »

hast du schon ein wassergekühltes sys und willst es um die nb erweitern?

einfacher und viel billiger und mindest genaus effektiv ist es, einen lüfter mit 5 oder 7v vor den nb-kühler zu stellen. der leichte windzug bewirkt hier wunder.

anders sieht es aus, wenn du das sys übertakten willst (an die grenze des möglichen), dann wirste um einen nb-wakü nicht herumkommen.

aber dazu bräuchte ichj mehr infos was du mit dem board, cpu, speicher noch alles vorhast.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

QDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #2 am: 18. Juli 2007, 13:25:01 »

Jepp, Wasserkuehlung ist vorhanden und da ich mir auch gerade eine neue Grafikkarte gegoennt habe, wollte ich die auch mit reinnehmen. Hier maln Link -> http://www.sysprofile.de/id28901
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #3 am: 18. Juli 2007, 14:07:12 »

nachdem dein sys moderat übertaktet ist würde ich es erstmal mit dem lüfter vor der nb probieren. ist billig und effektiv.

auch ne wakü für die graka macht nur sinn wenn du diese dann übertaktest oder dir der lüfter auf der graka zu laut ist. eine 8800 gtx derzeit zu übertakten macht eigentlich nur wegen des übertakten sinn. der performance-gewinn kann derzeit eh nicht genutzt werden. macht schöne benchmarks und das wars eigentlich.

was für ein radi ist drin dual oder triple. wenn dual dann wird übertaktete cpu, graka, übertaktete nb schon eng.

schau mal auf www.mips-computer.de nach, ob die einen passenden nb-kühler für dein mobo anbieten. sollten die es nciht haben wird es schwierig was in der richtung zu bekommenl.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

QDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #4 am: 18. Juli 2007, 14:11:20 »

Es soll dann spaeter auch mal mehr uebertaktet werden. Ein triple Radi ist drin. Sollte doch reichen fuer die 3 Sachen oder?
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #5 am: 18. Juli 2007, 14:21:55 »

triple reicht. hab auch ein triple drin und bei mir werden 2xgraka, cpu, nb, 2xfestplatte gekühlt. aber in diesen heissen tagen muss ich meine lüfter von 5v auf 7v anheben.

bevor du hier mit neuen wakü-komponenten um dich schmeisst und alles neu verschlauchen musst würde ich erst mit konvetnionellen mittel arbeiten. ;)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

QDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
975x POE - nb wasserkuehler
« Antwort #6 am: 18. Juli 2007, 14:25:21 »

Genau das will ich aber :-) Wenn schon Wakü dann richtig. Aber dass das passt, ist dann ja schon mal gut. Ich kann meine Luefter uebrigens auch mit 12v laeufen lassen, sind troztdem nicht mehr als bei 7 zu hoeren. Sharkoon Sielnt Eagle 2000 sind das. Nun muss ich mir also nur noch nen Kuehler fuer nb und Graka aussuchen.
Gespeichert