K8N Neo4 bootet nur selten?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo4 bootet nur selten?  (Gelesen 2482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chemicalx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N Neo4 bootet nur selten?
« am: 15. Juli 2007, 17:07:22 »

Servus zusammen,

hab heute eine neue Festplatte (Samsung 400GB IDE) eingebaut und neu gestartet und lief eigentlich wunderbar, bis auf das der Bildschirm nun streifen macht. Sieht etwa so aus als ob da irgendwas in der Frequenz stört. Danach Rechner nochmal unter Windows XP neu gestartet und nun komm ich nicht mal mehr bis zum BIOS?
Es wird der Chip erkannt (Athlon x64 3200+)
Ab und zu wird noch der Speicher erkannt (3x 512MB PC3200)
aber dann ist schluss. Macht nicht mehr mal das Geräteerkennen.
Sollte er es dann doch noch mal schaffen und die Geräte erkennen, dann frägt er das Diskettenlaufwerk gaanz langsam ab und man kommt ins BIOS. Aber dort geht alles sehr langsam und hängt sich dann irgendwann auf.
Nehm ich die neue Platte wieder raus, dann komm ich grundsätzlich nicht mal mehr bis zum BIOS.

Board: MS-7125 V1.0

Konfiguration vorher:
1x DVD Brenner IDE2 master
1x DVD Laufwerk IDE2 slave
1x Samsung HD 80GB IDE1 master
1x Seagate Barracuda 250GB an SATA 1
1x Seagate Barracuda 250GB an SATA 2
3x 512 MB DDR400 PC3200
1x NX6600GT Grafikkarte

Konfiguration nachher:
1x DVD Brenner IDE2 master
1x DVD Laufwerk IDE2 slave
1x Samsung HD 80GB IDE1 master
1x Samsung HD 400GB IDE1 slave
1x Seagate Barracuda 250GB an SATA 1
1x Seagate Barracude 250GB an SATA 2
Speicher gleich und Grafik auch gleich.

Jemand eine Idee oder is das Board defekt?

Grüßla
C.
Gespeichert
Lache niemals jemanden aus der einen Schritt zurück geht, denn er könnte Anlauf nehmen!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #1 am: 15. Juli 2007, 18:11:56 »

was hast du für ein NT mit welchen stärken auf den einzelnen leitungen?
Gespeichert

Chemicalx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #2 am: 15. Juli 2007, 18:27:38 »

Ich hab ein PowerLC LC6550 mit 550Watt

+3,3V    35A
+5,0V    40A
+12V1   16A
+12V2   18A
-12V       0,8A
-5V         0,5A
+5VSB   2,0A

Ok zusatz:

Ich hab mir das mit diesem Bracket mal genauer angesehen.

Manchmal bleibt es bei:  1GRN 2ROT 3ROT 4GRN stehen -> BIOS Anmeldung = ?
Wenn es diese überlebt, dann bei:  1ROT 2GRN 3ROT 4GRN -> Speichermodul = ?
Die DDR Riegel hab ich schon in einen anderen PC eingebaut und funktionieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1184516898 »
Gespeichert
Lache niemals jemanden aus der einen Schritt zurück geht, denn er könnte Anlauf nehmen!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #3 am: 15. Juli 2007, 18:30:36 »

was leistet das NT denn in \"combined\" modus? wenns das gibt?
du hast realtiv viele geräte dran, könnte etwas knapp sein für das netzteil.

hast du mal ein cmos reset gemacht?
Gespeichert

Chemicalx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #4 am: 15. Juli 2007, 18:33:57 »

Keine Ahnung was combined ist. sorry

Aber selbst wenn ich nur noch 1 SATA Platte mit dem BS angeschlossen hab und die anderen Platten auch weg hab, selbst dann funktioniert es nicht.

Jo, CMOS Reset hab ich schon durchgeführt, mit dem Nachteil das ich nur noch den \"Platinum\" Screen vor mir hab anstatt zu sehen was er nun erkennt. Aber nachdem nun nicht mal mehr das Diskettenlaufwerk kurz aufmuckt denk ich mal er kommt nicht weiter.
Gespeichert
Lache niemals jemanden aus der einen Schritt zurück geht, denn er könnte Anlauf nehmen!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #5 am: 15. Juli 2007, 18:35:29 »

\"combined\" modus ist kombinierter modus der 12V leitungen, bei markenetzteilen kann man das umstellen.

was mir aufällt, wieso hast du 3x 512Mb ram riegel? hast du mal dein handbuch gelesen? dort steht das man niemals 3 riegel benutzen sollte, entweder 2 oder 4
Gespeichert

Chemicalx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #6 am: 15. Juli 2007, 18:39:32 »

Ne, hab ich ehrlich gesagt nicht gelesen. Hab mir anfangs 2x 512 gekauft und dann lief das ganze auf DualChannel 128bit
Nachdem ich mir den 3ten gekauft hab lief es nur noch SingleChannel auf 64bit. Das geht nun schon seit fast 8Monaten so und hatte noch nie Probleme.

Auch wenn ich den 3ten rausnehme und dann nur 2 drin hab, ändert sich nichts an der Lage :(
Gespeichert
Lache niemals jemanden aus der einen Schritt zurück geht, denn er könnte Anlauf nehmen!

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #7 am: 15. Juli 2007, 20:31:18 »

Ok, das ist der Schuss ins Blaue:

Wieviel Volt hast du im BIOS auf Vdimm (Spannung für den Arbeitsspeicher - unten im CoreCenter)?

Vermutlich was zwischen 2,5 und 2,65 Volt.

Versuch dein Glück mal mit 2,7 oder 2,75 Volt.

Bei mir war es bei mehr als 2x 512MB Riegeln notwendig ein wenig mehr Saft zu geben ...

Läuft der RAM auf Auto oder hast du manuell die Timings vorgegeben?
Also CR 1T ist definitiv nicht mit mehr als 2 Riegeln ...

Das \"Billig\"-Netzteil hab ich auch  ;) ... für den Preis sind die voll ok und es sollte die Konfig verkraften

Um sicher zu gehen, ob das NT nicht zusätzlich schwächelt:
Minimal-Konfig herstellen (nur BootHDD und Floppy),
dann nacheinander alle anderen HDDs und Laufwerke wieder ranhängen.


TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1184524960 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Chemicalx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #8 am: 17. Juli 2007, 16:20:29 »

No, nicht mal in minimalkonfiguration
- Boot HDD
1x 512 MB Ram
1x Floppy

komm ich zum Bios.

Mist.
Gespeichert
Lache niemals jemanden aus der einen Schritt zurück geht, denn er könnte Anlauf nehmen!

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #9 am: 17. Juli 2007, 18:58:18 »

8o  8o  8o hui, da bin ich doch glatt in den falschen thread gerutscht  =)

@dalex: danke für den Handbuch-Link ... für diesen thread ist es das richtige  :]

ich befand mich geistig hier:
Rechner fährt nach Netztrennung nicht mehr hoch

und da geht es um ein MSI KM2M Combo-L mit VIA Chipsatz ... bei dem ich das Handbuch nicht als PDF finde  ;(

TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1184692598 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
K8N Neo4 bootet nur selten?
« Antwort #10 am: 17. Juli 2007, 19:03:22 »

Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!