[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert  (Gelesen 18139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« am: 09. Juli 2007, 20:40:07 »

Hi!
Ich hatte noch nie eine Wasserkühlung habe mich aber in letzer zeit etwas informiert.
Ich würde gerne mal eine Einsteigerwasserkühlung kaufen, da ich auch gerne übertakte und aber auch Spaß an Basteleien habe =)
Ich hatte so an eine Preisspanne von 70-150€ gedacht.
Würdet ihr mir ein EinsteigerKomplettSystem empfehlen, oder sollte man sich die Teile (Radiator, Pumpe,...) seperat kaufen?
Außerdem wäre es schön wenn die Kühlung komplett im Gehäuse wäre.
Erstmal wäre es nur wichtig die CPU zu kühlen, aber wenn möglich sollte man auch nachrüsten können, damit meine Graka auch schön kühl bleibt ;)

mfg sczakiju

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #1 am: 10. Juli 2007, 01:00:22 »

70-150 wird schwierig. ganz grobe preisschätzung aus dem bauch ohne gewähr.

pumpe eheim1046 oder eine laing (beide 12v)  ca. 80€
radiator würde ich gleich ein triple nehmen ca. 50 €
3 x 12cm lüfter (leise) a ca. 10€ = 30 €
ausgleichbehälter ca. 30 €
cpu-kühler 30-70€
kleinteile (anschlüsse, schlauch, wassaerschutz) ca. 40 €

macht zusammen ca. 250 euro. damit hätteste auch ein sys was locker ausbaubar ist. spare nicht an der pumpe und am radiator. beides sind das herzstück einer wakü und haben einen langen lebenszyklus. meine eheim ist jetzt 4 jahre alt und der triple-radiator ebenfalls. es gibt für mich keinen grund hier einen austausch vorzunehmen. allerdings ist das obige sys von mir auf das max mögliche ausgerichet.

sparen kannste am cpu-kühler und am ausgleichbehälter. den diese beiden komponenten haben am wenigsten einfluss auf die kühlleistung und lautstärcke der wasserkühlung. klar kannst du auch den besten wasserkühler kaufen den du bekommen kanns und legst dann ca. 60-80€ dafür hin, der kühlt aber minimal besser wie ein auslaufmodell im sonderangebot für 20€.

komplettsets kannste natürlich auch kaufen, aber achte auf die verwendeten komponenten, das diese dem standard entsprechen und problemlos ausgetauscht werden können. auch wenn ich innovatek nicht mag, bieten die doch gute einsteigersets an. allerdings vernünftiges ist heir auch erst ab 200€ zu bekommen.

finger weg von billig-waküs so um die 100€ rum. werden über ebay mehrfach angeboten. für dieses geld kauf dir lieber einen guten lukü und vom geld was überbleibt kannste noch schön essen gehen mit frau/freundinn. diese sets haben auch ein schlechteres ergebniss wie ein gute luftkühlung, sprich sind eine komplette fehlinvestition.

zumindest den ausgleichbehälter solltest du nicht ins gehäuse-innnere verlegen. da wird sonst die wasserstandskontrolle oder das nachfüllen etwas schwierig.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #2 am: 10. Juli 2007, 12:47:56 »

Übertrieben..wenn du vorerst nur mal die CPU kühlen willst, was sich sicher bald ändern wird, dann:

CPU Kühler NexXxoS HP Pro Sockel AM2 = 27,99€
(empfehlenswert wäre bei OC auch die Northbridge zu kühlen)
Eheim 1000 inkl. AGB = 38,90€
3xYate Loon 120mm
Black ICE Radi 49,90€
Tüllen, Schlau, Korrosionsschutz, destililiertes Wasser und dergleichen hat jabber schon gut gesagt ~40€

Unterm Strich sind das:

Knappe 175€

Aber allerdings noch ausbaufähig.
Pumpe würde ich allerdings doch zur viel leiseren und besseren und teureren Laing greifen. http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2443_Koolance-Pumpe--Laing-DDC-1T-12v----und-Ausgleichsbeh-lter-TNK-4.html
wobei es die eheim für die Anfänge auch tut.
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #3 am: 10. Juli 2007, 14:47:00 »

Erstmal danke für eure Vorschläge  :)

Zitat
70-150 wird schwierig.
Hab ich mir schon fast gedacht  :(

Zitat
macht zusammen ca. 250 euro
Ich glaub so viel Geld hab ich im Moment nicht :P

Das was Skyscraper vorgeschlagen hat mit den knappen 175 Euro find ich schon sehr gut! Vielleicht erkläre ich nochmal etwas genauer, was die Kühlung haben soll und was nicht wichtig ist etc...
Also mir kommt es hauptsächlich darauf an, dass meine CPU, Chipset,... im Übertakteten Zustand nicht zu heiß werden. Maximal 50°C.
Die Lautstärke ist eher zweitrangig...

Nun habe ich auch schonmal ein paar Komplettsets gesucht und was gefunden:

-Thermaltake BigWater 735 LCS                 76 €  (Wasser wird grün - sagen manche)
-Thermaltake Tribe 12cm Liquid Cooling System 74 €  (Ist die Gehäuseintern?)
  ( http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLT72 )
-Innovatek SET BASIC LC+                      159€  (soll super sein...)
- http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2407_Magicool-DIY-Wasserk-hlungsset-Universal.html

powerrari

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #4 am: 10. Juli 2007, 15:17:21 »

Moin,
allso ich bin ja nun auch umgestiegen.
Meine Wakü hat zusammen 140 Euronen gekostet.
Thermaltake Big Water 754 für nen hunni,
2 Zahlmann GraKa Kühler für je 19 Euronen.
Und das Sys läuft super...
Nur zu empfehlen
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2, 5200+@3000(231 x 13)
DFI Lanparty 590 SLI
OCZ Platinium   cl4,5,5,10  1T
Thermaltake Big Wather 745
Be Quit Dark Power 520Watt Netzteil
Point of View 7800 GTX  (256 MB) @505/1,36 Wa-Kü
MSI 7800 GTX (256Mb)@505/1,36 Wa-Kü
WDC WD2500JD-22HBC0  (232 GB, IDE)
Samsung 500GB Platte
WD 80Gb Platte
TerraTec DMX 6fire 24/96 Audio System
Microsoft Windows XP Professional SP2
Gericom 19Zoll TFT

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #5 am: 10. Juli 2007, 15:37:08 »

Hi!
Wie warm wird denn deine CPU (übertaktet wie in deiner Signatur) mit der Kühlung unter Vollast und Normalbetrieb?
gruß sczakiju

PS: Der Preis wäre ja gut  : :]

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #6 am: 10. Juli 2007, 15:39:13 »

zu den beiden thermaltake-produkten

mein kommentar (und sobald du sie hast und weiter ausbauen willst, wirste meinen kommentar in die tat umsetzen ->>** mit den füssen tret und aus dem fenster schmeiss** das einzig positive ist das bei der zweiten alterntive der wegwerfhenkel bereits montiert ist (ist übrigens ne komplett externe lösung).

bei der kleinen innovatek musst du dir hier im klaren sein, dass ein weiterer ausbau eingschränkt möglich ist. du hast hier nur ein single-radi, der reicht eigentlich nur für die cpu, möchtest mehr an die wakü dran hängen ist ein neuer radi notwendig. klar kannst du dann einen zweiten singele oder dual-radi dazu hängen, aber wohin damit im gehäuse. bleibt dir dann nur die alternative den singel wegzuschmeissen und oben ins gehäuse nen triple schrauben. mit diesen sätzen habe ich meine persönliche erfahrung mit wakü´s geschildert. deshalb rate ich dir, machs gleich richtig oder lass es, denn wenn du es nicht gleich richtig machst kostet es hinterher definitv mehr.

zu der pumpe im innovatek-set kann ich nix sagen. ich vermute jedoch, dass die für dieses sys gebaut wurde und somit keine leistungsreserven mehr hat. kommt dann noch ein nb-kühler, graka und ram usw dazu wird wohl auch eine neue pumpe fällig werden. deshalb mein ratschlag kauf bei pumpe und radi gleich was vernünftiges. bei den pumpen lässt sich auch geld sparen wenn man die 220v versionen nimmt. es ist aber nervig immer zu kontrollieren ob ich die pumpe beim einschalten des pc´s mit eingeschaltet habe, deshal 12v-pumpe die ans nt kommt und ruhe is.

wakü hat halt ihren preis und ob du diesen gleich beim einstieg in dieses medium inverstierts oder ein mehrfaches im stufenweisen ausbau ist dir überlassen. ich hab alle stationen durch single, dual, triple und pumpe 220v und pumpe 12v. wenn ich dass alles zusammenzähle hat mich die wakü in den letzten jahren ich schätze das doppelte der 250€ gekostet.

wegen der kühlleistung muss heut nicht mehr zwingend eine wakü verbaut werden. die heutigen luftkühler erreichen fast das niveau einer einsteiger-wakü. allerdings im zusammenspiel der wakü mit cpu, nb, graka und evtl. ram ist sie beim ocen unschlagbar. von der geringeren lärmbelastung ganz abgesehen. mir reichen 4 120er lüfter für mein sys und die laufen alle auf 5v, somit fast unhörbar.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

powerrari

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #7 am: 10. Juli 2007, 15:43:47 »

allso, mit Oc( Volt auf 1,45) habe ich im normalbetrieb 36 Grad und unter Vollast liege ich bei 42 Grad. Meine 7800 GTX laufen beim Oc betrieb bei 48 Grad.
Das ist nicht ganz so schlecht...
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2, 5200+@3000(231 x 13)
DFI Lanparty 590 SLI
OCZ Platinium   cl4,5,5,10  1T
Thermaltake Big Wather 745
Be Quit Dark Power 520Watt Netzteil
Point of View 7800 GTX  (256 MB) @505/1,36 Wa-Kü
MSI 7800 GTX (256Mb)@505/1,36 Wa-Kü
WDC WD2500JD-22HBC0  (232 GB, IDE)
Samsung 500GB Platte
WD 80Gb Platte
TerraTec DMX 6fire 24/96 Audio System
Microsoft Windows XP Professional SP2
Gericom 19Zoll TFT

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #8 am: 10. Juli 2007, 15:53:18 »

hi,
ich bin leicht verwirrt   :wayne
Naja...

@jabberwoky
Also einerseits finde ich die Werte von powerrari wirklich nicht schlecht für den Preis und er hat ja sogar noch seine Grafikkarte dran hängen...
Nun hast du allerdings mit diesen Produkten schlechte Erfahrung gemacht... Ich bin mir jetzt überhaupt nicht sicher, was ich machen soll ?(

@powerarrari
Ich finde die Werte an sich gut und wollte noch ein paar Details wissen :)
Wie stehts mit dem Einbau? Hattest du da Probleme?
Wie lang hast du deine Kühlung schon und kann man schon Verschleiß erkennen?
Wäre wirklich nett von dir, wenn du mir das alles sagst  ;) :]

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #9 am: 10. Juli 2007, 16:27:11 »

** lies das mal ** vor deiner entscheidung durch.

ich will deine entscheidung nicht beeinflussen sonder nur hilfestellung geben, damit du fehler vermeidest die ich schon begangen habe. so wie du das machst ist es schon richtig.  :]
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

powerrari

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #10 am: 10. Juli 2007, 16:45:32 »

Allso,meine WaKü läuft nun 3 Monate.
Ich habe aber 2 Grakas mit WaKü dran,und es ist schön kühl.
Habe die Big Water nun schon bei 3 Kolegen eingebaut und nie Probleme.
einbau dauert ca 2 Std.

@jabberwoky:
Die Jungs bei Oc haben sowieso ein an der Waffel.
Nur durch lesen ( Steht irgend wo...) kann ich nichts machen.
Habe mich mit meinen Einbau halt selber schlau gemacht und ich kann sagen, das für 100 Euronen diese Kühlung perfekt ist...
Wen mann davon ausgeht,ist mein SLI betrieb mit 2 7800 GTX auch müll,
heißt es in den Forum....
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2, 5200+@3000(231 x 13)
DFI Lanparty 590 SLI
OCZ Platinium   cl4,5,5,10  1T
Thermaltake Big Wather 745
Be Quit Dark Power 520Watt Netzteil
Point of View 7800 GTX  (256 MB) @505/1,36 Wa-Kü
MSI 7800 GTX (256Mb)@505/1,36 Wa-Kü
WDC WD2500JD-22HBC0  (232 GB, IDE)
Samsung 500GB Platte
WD 80Gb Platte
TerraTec DMX 6fire 24/96 Audio System
Microsoft Windows XP Professional SP2
Gericom 19Zoll TFT

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #11 am: 10. Juli 2007, 17:04:07 »

Zitat
Original von powerrari
Allso,meine WaKü läuft nun 3 Monate.
meine seit 4 jahren, ich frage mal in 3 jahren und  9 monaten bei dir nach ob du dich noch an die thermal-take -wakü erinnerst  :)

Zitat
Original von powerrari
@jabberwoky:
Die Jungs bei Oc haben sowieso ein an der Waffel.
stimmt komplett, deshalb bin ich ja bei diesem waffel-haufen mit dabei  :lach

musst dich für deine kaufentscheidung nicht rechtfertigen, auch du hast für dich die richtige wahl getroffen. entscheidungen sind in dem moment wo sie gefällt werden immer richtig.  ;)

...... allerdings auch wenn wir overclocker alle einen an der waffel haben, ist vll an unseren argumenten doch ein funken wahrheit dran.  :D
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #12 am: 10. Juli 2007, 17:08:32 »

So nun habe ich alles gelesen...
Ich kann mich einfach immernoch nicht entscheiden   :wall :wall :wall
Nun ich möchte ende 2008 meinen PC aufrüsten und davor wollte ich schonmal in die Welt der Waküs eintauchen. Und eingentlich geb ich lieber mehr Geld für CPU, RAM, Graka aus, als für eine Kühlung ...
Ich mein wenn eine super Kühlung 200€ kostet kann ich mir auch gleich 200€ teurere Hardware kaufen ;)
Ich will eben nur unbedingt eine Wakü und sie soll nicht so teuer sein. Nun habe ich entzwischen gemerkt, dass viele der Meinung sind, dass man nicht viel Spaß dran hat, wenn das eh nur schrott ist und ich will auch nicht 100€ nur zum Spaß aus dem Fenster werfen   ;)
Ich glaube es gibt nur 2 Möglichkeiten:
1. Ich lass es einfach sein...
2. Ich kauf mir ne 100€ Kühlung und geh das Risiko ein, dass ich sauer bin, weil ich nicht auf jabberwooky gehört hab....
Und eine Wakü selber zusammenzustellen ist wohl noch teurer oder? :(
Ich werde mich noch weiter informieren und powerrari hat wirklich erstaunlich gute Werte... Wenn mir jemand noch was sagen kann, so soll er bitte schreiben :)

powerrari

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #13 am: 10. Juli 2007, 17:12:02 »

Allso, ich bin auch bei den Verein Angemeldet,um zu lachen,was da so gelogen wird...
( 3800 x2 auf 5100 Mhz bei Luftkühlung =))
Aber naja,ich werde hier im Vorum bleiben,weil hier wird nicht so rumgesponnen wie da.
Komisch ist nur,das die Presse meine WaKü lobt...
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2, 5200+@3000(231 x 13)
DFI Lanparty 590 SLI
OCZ Platinium   cl4,5,5,10  1T
Thermaltake Big Wather 745
Be Quit Dark Power 520Watt Netzteil
Point of View 7800 GTX  (256 MB) @505/1,36 Wa-Kü
MSI 7800 GTX (256Mb)@505/1,36 Wa-Kü
WDC WD2500JD-22HBC0  (232 GB, IDE)
Samsung 500GB Platte
WD 80Gb Platte
TerraTec DMX 6fire 24/96 Audio System
Microsoft Windows XP Professional SP2
Gericom 19Zoll TFT

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #15 am: 10. Juli 2007, 17:17:31 »

Zitat
Original von powerrari
Komisch ist nur,das die Presse meine WaKü lobt...
die presse lobt auch georg bush, seines zeichens präsident der usa  8o

aber das war nun klassisches off topic, die admins mögen es mir verzeihen  :rolleyes:

zurück mit ÄDIT zum Thema.
wenn du derzeit nicht das geld für eine wakü hast, dann kauf dir nen guten lukü. die leistungen dieser sind einer wakü gleichzusetzen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1184080764 »
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

powerrari

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #16 am: 10. Juli 2007, 17:19:55 »

@sczakiju :
hier mal meine genauen Tems...
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2, 5200+@3000(231 x 13)
DFI Lanparty 590 SLI
OCZ Platinium   cl4,5,5,10  1T
Thermaltake Big Wather 745
Be Quit Dark Power 520Watt Netzteil
Point of View 7800 GTX  (256 MB) @505/1,36 Wa-Kü
MSI 7800 GTX (256Mb)@505/1,36 Wa-Kü
WDC WD2500JD-22HBC0  (232 GB, IDE)
Samsung 500GB Platte
WD 80Gb Platte
TerraTec DMX 6fire 24/96 Audio System
Microsoft Windows XP Professional SP2
Gericom 19Zoll TFT

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #17 am: 10. Juli 2007, 17:33:15 »

Danke für den Screenshot :)
Sind das die Temperaturen bei Auslastung oder Idle?

@jabberwooky
Ich informiere mich noch ein bischen... Vielleicht hast du Recht...


PS: Pass auf deine Festplatte auf.... huihui zu warm....

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #18 am: 10. Juli 2007, 17:34:33 »

mach mal bitte einen screenshot unter last mit prime95 und mit einer aktuellen everest version die keine mondwerte anzeigt.

sollten sich die temps auch mit dieser bestätigen, würde ich mal um die festplatten-temps kümmern, die sind etwas hoch, speziell die 49 grad der wdc.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
[S]Wasserkühlung - Einsteiger - Preiswert
« Antwort #19 am: 10. Juli 2007, 17:37:51 »

Ähm powerarri... Ich glaub die Werte stimmen wohl echt nicht ganz oder hast du eine Vcore von 2,2V :D:D:D
Lad dir doch CoreTemp...
Wenn das stimmt, dann is die Wakü DER HAMMER :D