MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum  (Gelesen 37876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #40 am: 12. Dezember 2007, 19:17:32 »

hats den überhaupt schonmal ein bios gegeben das kein bug hatte ?????????
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #41 am: 20. Januar 2008, 10:10:06 »

UPDATE:

- treiberlinks aktualisiert
- neue revision 1.2 des p35 neo2 fr/fir eingebaut
Gespeichert

Tim@X2

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #42 am: 20. Januar 2008, 17:47:08 »

Hallo,

Ich habe ein Problem mit dem MSI P35 Neo2 FR.

Als Festplatte kommt eine IDE Seagate 160GB zum Einsatz.

Leider muss ich feststellen, dass es immer mal wieder vorkommt, dass ein NTLDR Fehler angezeigt wird.

Hab das Win darum neu installiert, doch nun kommt der Fehler wieder.

Liegt das manchmal am Board?

Als Bios ist noch das 1.4 drauf, aber die neuen haben dahingehend ja keine Changelogs die mir helfen.

Was kann ich also machen?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #43 am: 20. Januar 2008, 17:50:04 »

überprüfe deine festplatte mal auf einen defekt.
ansonsten wird der marvell controller das problem sein.

bios solltest du auch updaten. version 1.4 ist fehlerbehaftet was den speicher angeht.
und es wurden in 1.5 und 1.6 die firmware des marvell controllers aktualisiert
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #44 am: 20. Januar 2008, 17:51:32 »

Bios updaten auf Version 1.6

Das Bios 1.4 hat bekannte Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Der Fehler kann auch durch Probleme mit dem Arbeitsspeicher kommen.

Sollte der Fehler nach einem Bios Update immer noch auftreten, dann ist wahrscheinlich ein Speicherbaustein defekt.

Tu dir selbst einen Gefallen und flashe bitte unter Dos. Windows funktioniert bei dir ja nicht zuverlässig und die Möglichkeit eine Absturzes unter Windows ist nicht ausgeschlossen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200847928 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #45 am: 23. Januar 2008, 14:52:44 »

UPDATE:
bios 1.70 final ist unter den bios versionen nun verlinkt, inklusive changelog
Gespeichert

Tim@X2

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #46 am: 27. Januar 2008, 13:02:44 »

Also hab das Problem jetzt weiter lokalisiert.

Der NTLDR-Fehler kommt nur dann wenn das Mainboard diesen an-aus-an Start hinlegt.

Dann wird ja Bios Default geladen und das Floppy wird in der Bootreihenfolge ganz nach vorne gesetzt.

Beim Booten erscheint also der Fehler weil er das nicht auf der Diskette finden kann.

Hab auch kein Floppy verbaut.

Dieser an-aus-an Bug hat ja auch noch keine Lösung.

Mal sehen ob MSI da mal was nachlegt. Andere Hersteller sollen das Problem ja mit einem Bios Update aus der Welt geschafft haben.

Hab jetzt trotzdem mal das neuste Bios drauf gemacht.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #47 am: 27. Januar 2008, 13:09:19 »

Beim Doppel-POST wird an den BIOS-Einstellungen eigentlich grundsätzlich gar nichts geändert, zumindest nicht im Hinblick auf die Bootreihenfolge.  Ich wüsste nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat.

Wenn Du kein Floppy Laufwerk hast, dann schalt doch im BIOS das Floppy Laufwerk erstmal ab: (--> Standard-CMOS Features-> Floppy A = Disabled)

Stell dann die Bootreihenfolge so ein, dass die Festplatte an erster Stelle steht und achte darauf, dass das Diskettenlaufwerk hier nirgens auftaucht.

Die Option \"Boot from Other Devices\" dann am Besten auf \"DIsabled\" stellen und speichern.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #48 am: 27. Januar 2008, 19:11:52 »

Zitat
Dieser an-aus-an Bug hat ja auch noch keine Lösung.

Wie oft denn noch?

DAS IST KEIN BUG, SONDERN NORMAL!
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
RE: Aktualisierung
« Antwort #49 am: 28. Januar 2008, 22:44:15 »

Hi :)
Gibt es irgend ein Bios welches eine 1T/2T  Option hat?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Aktualisierung
« Antwort #50 am: 28. Januar 2008, 22:45:19 »

Nein.  Eine solche Option gibt es auf so gut wie keinem Board mit Intel Chipsatz.
Gespeichert

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #51 am: 28. Januar 2008, 22:52:05 »

Hui das ging aber schnell^^ thx :)
Naja bei ASUS, Abit und DFI (P35 Brettern) gibt es das, hoffe das evtl irgendwann die Option mal hinzugefügt wird :) Wenn nicht, dann auch egal^^
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #52 am: 29. Januar 2008, 07:46:25 »

das bringt auf einem bearlake chip rein garnichts.
die commande rate wird erst interessant wenn intel ende des jahres die neue platform bringt, wo der speichercontroller in der cpu sitzt
Gespeichert

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #53 am: 29. Januar 2008, 11:56:37 »

Warum soll das\" nix\" bringen? Laut Printed sind andere Boards mit 1T (P35) schneller ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201604238 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #54 am: 29. Januar 2008, 12:26:51 »

andere boards = andere komponenten

sowas kann man nicht vergleichen.
1T hat unter einem P35 keinen vorteil.
Gespeichert

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #55 am: 29. Januar 2008, 14:45:43 »

Wie schon erwähnt, Printed, die testen mit gleichen, RAM, CPU usw, gleichen Timings ;)
Sind ja einige Test die die gemacht hatte und jedesmal mit dem Ergebniss das 1T auch beim P35 was bringt, dann wird da wohl was drann sein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201614456 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #56 am: 29. Januar 2008, 15:12:43 »

also darauf was redakteure testen leg ich schon lange keinen wert mehr.
du kannst ja gerne glauben was du willst.

ich weiss das 1T rein garnichts bringt auf einem bearlake. :rolleyes:
Gespeichert

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #57 am: 29. Januar 2008, 17:38:44 »

Ok, auch ich test lieber gerne selber, dann weiss man es 100% :)
Ist halt nur schade das ich so keine Möglichkeit habe es zu testen.  Die Option im Bios einzubauen wäre ja kein Problem, deswegen verstehe ich nicht, weshalb sie nicht vorhanden ist. Ob es was bringt oder nicht sei dann mal dahin gestellt.
Naja egal :)

Schönes Forum hier  :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201624893 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #58 am: 29. Januar 2008, 17:44:47 »

Natürlich bringt 1T was, der Performancezuwachs ist zwar nur messbar aber er ist da. Was meint ihr was in den P Biosen gemacht wird?!
Gespeichert

Tectrex

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #59 am: 29. Januar 2008, 18:01:07 »

Hi,
gibt es denn ein P Bios mit 1T Einstellung?
Gespeichert