Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum  (Gelesen 37573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« am: 07. Juli 2007, 23:57:58 »

MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum


! Nach einer Neuinstallation die aktuellsten Treiber verwenden. Die mitgelieferten CDs sind veraltet.
! Alle Treiber sind für Windows XP und Windows Vista, jeweils in der 32-bit und 64-bit Version.

Intel Chipsatz Treiber (8.7.0.1007) - Download
Intel Raid/AHCI Treiber (8.0.0.1039) - 32-bit / 64-bit
Realtek HD Audio Treiber (1.91) - Download
Realtek LAN Treiber - Download


! Die Installation des Intel Matrix Storage Manager wird empfohlen.

Intel Matrix Storage Manager (8.0.0.1039) - Download


Produktspezifische Themen


BIOS:

Finale BIOS-Versionen
Aktuelle (Beta-) BIOS-Versionen
Performance-BIOS-Versionen - (es mangelt momantan an der \"Frei\"zeit...)
Power-User-Einträge (es mangelt momantan an der \"Frei\"zeit...)

BIOS-Probleme:

! Die Mainboards werden nun mit dem BIOS 1.3 (Rev. 1.1) und 1.4 und höher (Rev. 1.2) ausgeliefert.
! Wer Probleme mit der RAM-Erkennung hat, sollte einen DDR2 667MHz Speicher zur Hand haben,
! welcher nach JEDEC programmiert ist (Latenzen 5-5-5-15 bei 1.8V), um auf eine neue BIOS-Version flashen zu können.

RAM wird nicht erkannt mit BIOS 1.3 - Link 2
CMOS-Error nach Neustart
Temperaturanzeige bei Pentium 4/D


Raid-Systeme & AHCI-Modus:

Kein Raid mit Sata-DVD-Laufwerken


Einmalige Bootschleife:

Bootvorgang wiederholt sich


Kompatibilität:

CPU-Kompatibilitätsliste
RAM-Kompatibilitätsliste bei MSI Global
RAM-Kompatibilitätsliste im Forum
Kühler-Kompatibilitätsliste
Kompatiblen Lüfter & RAM melden - Hinweis


Anleitungen:

P35 Neo2 / Neo2-FR/FIR
P35 Platinum


Allgemein:

P35 Platinum Testbericht
Erläuterung der Onboard-LEDs
Sammelthread bei Forum de Luxx


Unterschiede in der Revision


am Beispiel des P35 Neo2 FR:



Links ist die Revision 1.0 zu sehen (Bild stammt vom P35 Platinum), in der Mitte die Revision 1.1 und
rechts die überarbeite Fassung 1.2.
Eine Revision 1.0 des P35 Neo2 FR/FIR gab es nie. Deshalb findet ein Vergleich zur P35 Platinum Platine
statt, die sich bis auf die Circu-Pipe optisch nicht unterscheiden.

die Änderungen von 1.0 zu 1.1:

• Das BIOS hat nun die Version 1.3
• unterhalb der ersten PCI-Express x1 Steckplatz gibt es einen zusätzlichen Kondensator
• unterhalb des ersten PCI Steckplatz sind ebenfalls zwei zusätzliche Kondensatoren zu sehen
• rechts neben dem ersten PCI-Express x1 Steckplatz gibt es zwei Jumper für Hardware-Overclocking
• Realtek HD-Audio ALC888 (PCB 1.0 nutzt den ALC888T)
• es ist nun ein FSB von 700MHz möglich (bei 1.0 nur 600MHz)

die Änderungen von 1.1 zu 1.2:

• Das BIOS hat nun die Version 1.4
• neben dem Soundchip (links unten) hat man 2 Kondensatoren eingespart

Fazit:
Das PCB 1.1/1.2 ist aufgrund der verbesserten Stromversorgung die günstigere Wahl, ebenfalls ist es für OCer interessanter.
Leider wurden einige Features wieder gestrichen, z.B. das VoIP, welches der ALC888T mit sich brachte.

Info:
Weitere Infos und eventuell fehlende Informationen können im Sammelthread von Forumdeluxx nachgelesen werden:

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=476437

Kaufmöglichkeiten

Alle MSI P35 Boards bei geizhals.at (MS-7345)
Alle MSI P35 Boards bei hardwareschotte.de (MS-7345)

---------------------------------------------------------------------------
Bei Anregungen, Verbesserungen, Fehlern, Hinweisen, Kritik
 oder allgemeinen Infos einfach eine PN schicken. Danke!


---------------------------------------------------------------------------
Ein besonderer Dank an Jack the Newbie, für die zahlreichen
Zuarbeiten aus dem Globalen Forum, sowie seine Motivation
jedes Problem lösen zu wollen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214342070 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Aktualisierung
« Antwort #1 am: 26. August 2007, 18:18:11 »

Ich hoffe auf große Unterstützung der User, welche dieses Board oder das P35 Neo2 FR/FIR haben.
Jeder Hinweis ist willkommen und kann mir per PN mitgeteilt werden.

Viel Erfolg bei der Problemlösung.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Aktualisierung
« Antwort #2 am: 30. August 2007, 14:37:43 »

Trotz des anhaltenden Ärgers mit der einen oder anderen BIOS-Version, muss man ja auch mal auf die postiven Sachen in den
Vordergrund rücken.  Und deshalb (ohne Ironie) soll folgendes (fast direkt unter dem Hauptteil Deines Sammelthreads) als Zeichen
dafür dienen:


MSI\'s P35 Platinum is the only motherboard to receive
the Best of Computex Taipei 2007 award.




[Quelle: http://www.hardwarezone.com/articles/view.php?cid=18&id=2286 ]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188479056 »
Gespeichert

El Jodi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #3 am: 03. September 2007, 09:37:27 »

Eine Frage: Wie hast du es geschafft die Bootblock-Methode anzuwenden, wo das Board keinen Floppy-Anschluss besitzt?

Edit: Man sollte vorher sich das MB mal genauer Anschauen, dann findet man auch den FDD-Anschluss. Sorry
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188807573 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #4 am: 13. September 2007, 16:06:09 »

Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #5 am: 16. September 2007, 10:43:04 »

die umgestalltung des threads ist nun angeschlossen.
noch fehlende artikel folgen in den nächsten tagen/wochen.

updates poste ich dann hier im thread.

neue probleme werden natürlich versucht zu lösen, ist das gelungen, folgt die verlinkung im ersten post.

mfg
red2k
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #6 am: 20. September 2007, 20:01:15 »

Update 20.09.07:

- raid-treiber verlinkt
- kühler-kompatibilitätsliste ist online
- ram-liste erweitert.
- bios 1.4 final wurde im globalen forum veröffentlicht, sobald der öffentliche download möglich ist, folgt auch der changelog
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190311511 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #7 am: 22. September 2007, 09:35:07 »

So,
ich habe mein lang angekündigtes P35 Neo2-FR bekommen und verbaut.

War angeblich defekt (Ebay). Was soll ich sagen. Die Pins in CPU-Sockel gerade gebogen und das Board läuft.

Bios-Version ist die 1.2

War so drauf und wird vorerst nicht geändert.

Mein Speicher von Adata wird erkannt und funktioniert einwandfrei.
Dieser hier. ADATA vitesta DDR2 800+. Läuft mit 2.0 Volt.

CPU ist overclocked auf 2667 MHZ und FSB 333 MHZ. Das reicht mir.

Das An / Aus / An Verhalten habe ich dem Board auch abgewöhnt. Den FSB manuell festgelegt, ebenso die Speichertimings. Ebenso wurde der  PCIEx4 Speed Controller manuell auf 4 gestellt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190446575 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #8 am: 22. September 2007, 09:58:12 »

Zitat
War angeblich defekt (Ebay). Was soll ich sagen. Die Pins in CPU-Sockel gerade gebogen und das Board läuft.

Da hast Du aber Schwein gehabt... :D

Nur aus Interesse:

Für welchen FSB-Takt sind die beiden Jumper auf dem Board eingestellt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190447909 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #9 am: 22. September 2007, 10:01:57 »

Die stehen auf FSB 266. Overclocked wird im Bios.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #10 am: 22. September 2007, 10:36:13 »

wenn das board als defekt bei ebay stand, was hast du denn bezahlt?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #11 am: 22. September 2007, 10:52:49 »

53 Euro inklusive Versand. Ein Schnäppchen.

Das mit den verbogenen Pin´s (2 Stück) habe ich aber erst bei der Lieferung gesehen. Ich ging von einer nicht funktionierenden Speicher - Board Kombination aus.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190451249 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #12 am: 22. September 2007, 11:06:07 »

=) da hast du ja ein echtes schnäppchen gemacht. glückwunsch.
hoffen wir das es weiterhin reibungslos funktioniert.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #13 am: 22. September 2007, 11:07:09 »

Zitat
Das mit den verbogenen Pin´s (2 Stück) habe ich aber erst bei der Lieferung gesehen.

Möglicherweise hat sich der Vorbesitzer da seine CPU gleich mit versaut.  Zum Glück hast Du es gesehen.
Gespeichert

harlin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #14 am: 24. September 2007, 16:58:07 »

Hi habe große Probleme mit dem Audiotreiber...

Habe schon mehrfach deinsttalliert und neu...
aber keine Änderung, nur soweit, dass ich den Treiber jetzt nichtmal mehr erneuern kann, und auch nicht mehr deinstallieren.
Hat noch irgend jemand eine Idee? hab keine Lust das System neu aufzusetzen.

mfg
Harlin
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #15 am: 24. September 2007, 17:04:50 »

Am Besten Du erstellst einen eigenen Thread, gibst einen kompletten Systemüberblick mit genauen Angaben zu allen verbauten Komponenten, inkl. Netzteilleistungsdaten und Informationen zum verwendeten Betriebssystem.

Vielleicht kannst Du Dein Problem darin auch nochmal detaillierter beschreiben, darauf eingehen, worin die Sorge mit dem Audiotreiber besteht und welchen Du genau verwendest hast (Versionskennung).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190646329 »
Gespeichert

harlin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #16 am: 24. September 2007, 17:26:12 »

Ich dachte es geht hier um dieses Board.
Aber wenn ich dafür noch einen Tread ersatellen soll so werde ich dass nartürlich machen!!!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #17 am: 24. September 2007, 17:28:25 »

Es geht schon um dieses Board, aber wenn die Lösung Deines Problems sich komplizierter gestaltet und sich nicht in ein paar Beiträgen klären lässt, ist es in einem eigenen Thread sicher besser ausgehoben, deshalb der Vorschlag.
Gespeichert

ofchasca

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
RE: MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #18 am: 26. September 2007, 13:54:02 »

Ich habe versucht den Chip-Satz-Treiber auf SBS2003 zu installieren.
Im Gerätemanager wird dieser nach wie vor als 8.3.0.1014 angezeigt, sollte doch aber 8.4.0.1016 sein oder?

Gibts den Treiber auch extrahiert zum direkt einbinden?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum
« Antwort #19 am: 26. September 2007, 14:22:52 »

Zitat
Gibts den Treiber auch extrahiert zum direkt einbinden?

Schau mal hier bei Intel, wähl Dein OS in der Liste.  Es sollte das Treiberpaket auch im ZIP-Format geben:

http://downloadcenter.intel.com/Product_Filter.aspx?ProductID=816
Gespeichert