Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Das OC hat doch so verlockend geklungen...  (Gelesen 10004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
cpu voltange verändern
« Antwort #40 am: 01. Juli 2007, 16:05:08 »

Zitat
kennst du dich auch mit dem oc von grafiikarten aus hihi
hab da so nen paar fragen zu meiner palit 1950 gt super..

Zitat
wenn ich ati tool lade und auf finde max core gehe kommt für ne halve sikunde die grafik und dann geht der pc aus ...

Zitat
Ich besitze ein 580 Watt Netzteil der Name ist mir im Moment nicht geläufig

GraKa-übertaktungstechnisch fällt mir nicht allzu viel ein.  Schau mal auf das Schild, dass auf dem Netzteil klebt und schreib mal alle Daten hier rein, die Du darauf findest:

-Hersteller
-Modellbezeichnung
-Anzahl der +12V-Schienen
-Stromstärken auf den einzelnen Schienen (5V,12V etc.)

-----

Was für einen GraKa-Treiber verwendest Du? (Versionskennung)
Gespeichert

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #41 am: 01. Juli 2007, 16:11:08 »

ich benutze das catalyst cotrol center version 7.6 die daten des netzteiles werde ich dir noch mitteilen =)

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
cpu voltange verändern
« Antwort #42 am: 01. Juli 2007, 18:18:14 »

Xpertvision-Palit X1950GT 512MB @ X1950Pro 512MB

=================================

* Einzelne ATi Treiber-Pakete besorgen: Catalyst Treiber,  AVIVO Treiber
* ATi Tray Tools besorgen

1. ATi Catalyst Treiber installieren
2. ATi Catalyst Control Center NICHT installieren bzw. runterschmeissen !!!
3. AVIVO Treiber installieren
4. ATi Tray Tools installieren

ATi Tray Tools (v1.3.6.1042 oder neuer) Overclocking-Einstellung
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wenn ATi Tray Tools erfolgreich installiert wurde, dann solltest du in der Taskleiste das Tray Tool sehen. Nun geht es an\'s Übertakten.

   1. Rechtsklick auf das Tray Tool
   2. Hardware --> Übertaktungseinstellungen
   3. Übertaktungsmethode \"Treiberbasiert\"
   4. Renderer zeigen
   5. Ausloten für \"GPU\" oder \"MEM\"


Sobald Artefakte gefunden wurden, den Takt merken und 5 MHz zurückgehen. Dann wieder nach Artefakten scannen. Wenn keine Fehler mehr auftreten, ausführlich mit 3DMark etc. testen.

Zwischendurch immer das Profil abspeichern:
1. Profil \"Default\"
2. Profil \"Overclocked\"
3. Profil \"Overclocked Xtreme\"
und dann in den Profilen 2 und 3 mit den MHz herumspielen ... bis mit OC zufrieden oder Karte kaputt  8o X( 8o


[Default]
======

Core=500.00  Mem=601.00


[Overclocked] STABLE !!! - sollte gut drin sein, bei einigen Karten auch mehr  :]
===============

Core=587.25  Mem=695.25


Wird schon schiefgehen ...  ;)
TrOLL-i

und im nächsten Guide:
Wie übertakte ich meinen Toaster und warum brauchen alle Dinge mehr Power - ob sie wollen oder nicht!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183307751 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #43 am: 01. Juli 2007, 20:49:13 »

ist das ati cataylst cotrol center schlecht oder warum soll ich das nicht benutzen ?

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
cpu voltange verändern
« Antwort #44 am: 01. Juli 2007, 21:26:13 »

Also schlecht will ich zum ATi Control Center nicht sagen und wenn man es gewöhnt ist, muss man sich ein paar Sekunden in die ATi Tray Tools einarbeiten.
Aber das Control Center  ist dann a) überflüssig und b) können sich die beiden Programme in der Treiberverwaltung in die Quere kommen, wenn sie parallel im Hintergrund laufen.

Vorschlag: Behalte das Control Center zunächst, aber nehme es aus dem Autostart etc. heraus und beende den laufenden Prozess, wenn du mit den Overclocking Tools herumspielst.

Alternativ kannst du auch das ATITool v0.27 Beta 1 verwenden. Das ist ein \"nacktes\" Overclocking Tool. Wie es zusammen mit dem ATi Control Center läuft, musst du selber herausfinden ... kann sein, dass die sich kloppen - oder auch nicht.

Der Vorteil in den beiden von mir genannten Tools liegt im eingebauten Artefakt-Scan.
Wichtig beim Overclocken auf diese Art ist, dass die Übertaktungsmethode \"Treiberbasiert\" stattfinden muss, also ein entsprechender Menüpunkt in den Tools aktiviert wird.

TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183318379 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #45 am: 01. Juli 2007, 21:29:40 »

hab es jetzt alles genau so gemacht wie du mir gesagt hast (treiber etc)
habe meine 1950 gt jetzt auf das nivau von einer 1950 pro gebracht teste das ganze jetzt mal mit 3dmark etc

danke erstmal für deine hilfe =)

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
cpu voltange verändern
« Antwort #46 am: 01. Juli 2007, 21:58:39 »

Bitte, bitte  ;)

Aber nicht gleich übertreiben   :(

Die Karte ist zum Grillen zu schade ... bin super zufrieden damit  :]

Und über die Profile (rechte Maustaste auf dem ATi Tray Tools Icon) kann man gut zwischen Office-Arbeit, Zocken und größenwahnsinnigem Overclocken hin- und herschalten.

TrOLL-i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183321690 »
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

neoson

  • Gast
cpu voltange verändern
« Antwort #47 am: 02. Juli 2007, 07:55:02 »

@TrOLL-i

die taktraten die du erreicht hast stimmten FAST mit einer normalen X1950Pro überein....aber auf die 10 mhz mehr sei **********

ich habe in einem anderen forum (find ich net mehr  ;( ) das man wenn man ein klein wenig die gpu vcore erhöht.....noch ungefähr 50mhz rausholen kann.....

aus dem speicher kann man sogar noch viel mehr rasuholen als du dort angegeben hast....die gpu hat bei dir ihr limit erreicht....der speicher noch nicht....

wenn du in der lage bist ihm 0,2-0,4 volt mehr saft zu geben kannst du die 750mhz marke knacken....wodurch der speicher dann so rappelschnell ist das diese dann auch mit der 512mhz version teilweise mithalten kann

DENK AN DIE GARANTIE.....ICH HAFTE NICHT FÜR EVENTUELE SCHÄDEN AN DER HARDWARE DEINES PC´s
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
cpu voltange verändern
« Antwort #48 am: 02. Juli 2007, 09:41:56 »

@ neoson

Meine [Overclocked]-Werte (Core=587.25 Mem=695.25) waren die Variante OHNE irgendeinen Artefakt über Stunden - also die ganz sichere Seite  ;)

Mehr sollte drin sein ... und ging bei mir auch problemlos mit Aquamark, 3DMark, ...

Die Werte waren als Ausgangspunkt zum weiteren Experimentieren gedacht ...


[Palit] Radeon X1950 Pro SUPER 512MB PCI-E Retail

Technische Daten:
Chipsatz:   Radeon X1950
Chipsatz-Variante:   PRO
Interface:   PCI-Express
RAM:   512 MB
Speicher-Typ:   GDDR3
Speicheranbindung Bit:   256
Pixel-Pipelines:   12
Pixel-Shader-Einheiten:   36
Unified Shader:   -
Vertex-Pipelines:   8
Prozessortakt:   575 MHz
Speichertakt:   1380 MHz
Max. Auflösung VGA:   2048x1536
Max. Auflösung DVI:   2560x1600
DVI-Link-Modus:   Dual-Link
Shader-Modell:   Shader-Model 3.0
TV-Tuner:   nein
Anzahl VGA-Ausgänge:   1
Anzahl DVI-Ausgänge:   1
Anzahl Video-Eingänge:   0
Anzahl Video-Ausgänge:   1
HDCP-Unterstützung:   ja
Netzteilempfehlung:   -

Meine [Overclocked]-Werte (Core=587.25 Mem=695.25) liegen bereits über denen der Pro mit Prozessortakt:   575 MHz und Speichertakt: 1380 MHz  :P


Herando hat eine 512MB-Version (Super), wenn ich ihn nicht falsch verstanden habe.


Da du es angesprochen hast:
Die Volt-Erhöhung ist eine (mir bekannte) Option ... ich meine sogar per Software (ATi Tray Tools und / oder ATITool) möglich ... hab es unterschlagen, weil das Overclocken dann irgendwann wirklich heikel wird, wenn jemand zu ungestüm vorgeht.


TrOLL-i
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #49 am: 02. Juli 2007, 13:19:17 »

als ich habe eine palit 1950 gt super habe ich richtig verstanden das du die auch hast ^^hihi
also ich werd an der graka erst mal net mehr rumfummeln, probier jetzt erst mal die demo von gothic 3 aus ob man mit der spielen kann.
herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #50 am: 03. Juli 2007, 12:53:31 »

habe nochmal eine frage zum prozessor
ist das normal das wenn im 3dmark die cputest laufen, das ding was im 3dmark abläuft so stark stottert? und das man mit einem intel core duo E4300 der auf 2,3 ghz overlockt ist nur ca 2000 punkte im cpu test ereicht ??

herando
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183460038 »
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
cpu voltange verändern
« Antwort #51 am: 03. Juli 2007, 23:32:24 »

Zitat
ist das normal das wenn im 3dmark die cputest laufen, das ding was im 3dmark abläuft so stark stottert?

Ja, das ist normal.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183498398 »
Gespeichert

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #52 am: 04. Juli 2007, 09:40:12 »

was für einen porzessor bräuchte man denne damit das flüßig abläuft =)

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.445
cpu voltange verändern
« Antwort #53 am: 04. Juli 2007, 09:50:29 »

Der Prozessor wurde noch nicht gebaut...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #54 am: 04. Juli 2007, 09:54:11 »

ohhh

gut zu wissen ^^
den das ist der einzige test der nicht flüßig abkäuft ^^
kannst du mir sagen wo man den eintrag PCI  Clock Synkronization Mode bei meinem msi p965 platinum board findet ??

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
cpu voltange verändern
« Antwort #55 am: 04. Juli 2007, 14:52:04 »

Zitat
PCI Clock Synkronization Mode

Wie kommst Du auf diese Option?
Gespeichert

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #56 am: 04. Juli 2007, 17:43:55 »

hat sich erledigt trotzdem danke =)
noch eine frage, wenn ich ins cell menü gehe ist zwar cpu voltange weiß angezeigt der wert selber liegt aber bei 0,00 ist grau hinterlegt und läßt sich daraus heraus nicht verändern, kann man das irgentwie ändern ?

herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.445
cpu voltange verändern
« Antwort #57 am: 06. Juli 2007, 08:00:57 »

Versuch es mal mit dem \"+\" und \"-\"-Tasten  vom Ziffernblock!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Herando

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
cpu voltange verändern
« Antwort #58 am: 06. Juli 2007, 08:10:33 »

werd mich melden wenn das funktitoniert.... oder nicht =)


herando
Gespeichert
MSI P965 Platinum
Intel Core Duo E4300
Extremmemory 1 Gb Ram 800 MHZ
Palit X1950 GT Super

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
cpu voltange verändern
« Antwort #59 am: 06. Juli 2007, 10:03:52 »

Zitat
Original von Herando
hat sich erledigt trotzdem danke =)
noch eine frage, wenn ich ins cell menü gehe ist zwar cpu voltange weiß angezeigt der wert selber liegt aber bei 0,00 ist grau hinterlegt und läßt sich daraus heraus nicht verändern, kann man das irgentwie ändern ?

herando
Gespeichert