Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord  (Gelesen 9111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #20 am: 01. Juli 2007, 11:27:51 »

Tja auch mit einem RAM Riegel stürzt er ab. Jetzt ist er auch einfach mal so nur ausgegangen und nicht runtergefahren und des öfteren ist er jetzt auch eingefroren.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #21 am: 01. Juli 2007, 12:27:07 »

Auch mit dem anderen RAM? Laufen die RAMs mit defaultsettings?
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #22 am: 01. Juli 2007, 20:28:09 »

Jap laufen Sie.
Gespeichert

daladedrue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #23 am: 02. Juli 2007, 00:33:44 »

Hallo
Diese Meldung:(The previous performance of overclocking is failed and the system is restored to the defaults setting.) Sagt mir , das Du dein Syst.  zusehr und oft OC hast. Wärmeprobleme und zu hohe Taktraten führen zu dieser Meldung. :]Warscheinlich haben deine Arbeitsspeicher ein Prob. damit. Übrigen, beim Memtest zeigen Speicheriegel schon nach wenigen Minuten Fehler an , falls diese selber defekt wären.
gruss daladedrue
Gespeichert
Computer sind für mich Luft , aber ohne Luft kann ich nicht Leben .:(

Intel Core 2 Duo 6800 Extreme 2,93 Ghz @3,33Ghz, Zalman 950CU, MSI 975X PUE,
Cooler Master Stacker 850, beQuiet 600 Watt
2x 1GB DRR2 Twin2x Corsair 6400C4 SLI Ready
CF Master Power Color X1950XTX 512MB
Slave Club 3D X1950XTX 512MB
Samsun 250 GB, Creativ Audigy 4
DVD-RW 18X , Diskettenlaufwerk,TFT Benq FP93GX

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #24 am: 02. Juli 2007, 06:21:15 »

Ich habe aber gar kein OC gemacht und der Rechner wurde nie wärmer als 38°.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #25 am: 02. Juli 2007, 12:22:01 »

Zitat
Auch mit dem anderen RAM? Laufen die RAMs mit defaultsettings?

Zitat
Original von Ugeen
Jap laufen Sie.
???
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #26 am: 02. Juli 2007, 14:04:23 »

Zitat
Original von Serge
Auch mit dem anderen RAM? Laufen die RAMs mit defaultsettings?
Zitat
Original von Ugeen
Tja auch mit einem anderen RAM Riegel stürzt er ab. Jetzt ist er auch einfach mal so nur ausgegangen und nicht runtergefahren und des öfteren ist er jetzt auch eingefroren.

Ja die anderen RAMs laufen mit defaultsettings.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #27 am: 02. Juli 2007, 14:27:35 »

Die Frage war ob dein System auch mit dem anderen RAM dein System abstürzt...
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #28 am: 02. Juli 2007, 14:31:43 »

Zitat
inexpensive low-noise power supply unit

Zitat
+3,3V +5V +12V +12V -12V -5V +5VSB
30,0A 29,0A 14,0A 15,0A 0,8A - 2,0A

Zitat
Deine GraKa, hat wenn ich das richtig sehe, keinen eigenen Stromanschluss. Dein Netzteil aber 2 getrennte +12V-Schienen. Eventuell ist die Stromversorgung hier nicht ausgeglichen.

Hast Du ein anderes Netzteil zum Testen?  

Für ein System mit einer GraKa ohne eigenen Stromanschluss, sind die Leistungsdaten des NTs nicht gerade überzeugend.

In Deinem Fall würde ich Dir zu einem Singel-Rail-NT raten, dass mindestens 24A auf die Waage bringt.

Für ein Dual-Rail-NT mindestens 18-20A auf jeder Schiene.
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #29 am: 02. Juli 2007, 21:42:46 »

@ Serge Ja tut er.

@ Jack the Newbie Habe jetzt schon ein 550 Watt Netzteil drin also daran dürfte es nicht mehr liegen.

Hier mal nen paar Infos:

product description
 
inexpensive low-noise power supply unit, atx 2.2 compatible. equipped with a 120mm fan. output: 550 watt.
 
 
technical data
 

psu type:
 atx 2.2 compatible
 
output:
 550W
 
ac input:
 115-230 V
 
fan:
 1x 120mm, bottom side
 
fan speed:
 ~ 1.500 rpm
 
fan control:
 temperature controlled
 
noise level:
 ~ 22-25 dB
 
pfc:
 passive
 
power cord:
 safety power cord (D)
 
certificates:
 TÜV, CE

+3,3V +5V +12V +12V -12V -5V +5VSB
33,0A 32,0A 17,0A 18,0A 0,8A - 2,0A

cable harness, connectors

20+4 pin (mb): 1x, length: 400 mm
small 4 pin (hdd/fdd): 1x, length: 800 mm
big 4 pin (hdd/fdd): 2x 400 mm, 2x 600 mm
s-ata: 1x 400 mm, 1x 600 mm
6 pin pci-express: 1x, length: 420 mm
4 pin 12V (mb): 1x, length: 420 mm
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #30 am: 04. Juli 2007, 17:38:49 »

So ich bin dem Problem ein Stück näher gekommen. Wenn man das ACP Power Management im BIOS ausmacht fährt er gar nicht mehr hoch. Sehr kurios aber ob das wirklich die Ursache war.... kp. Ich habe jetzt noch zusätzlich auf der North Bridge: nVidia® nForce 650i SLI (C55) einen kleinen Lüfter drauf getan, da diese und die South Bridge: nVidia® nForce 430i (MCP51) doch relativ heiß wurde. Seit dem ist nichts weiter passiert. Werde das aber natürlich weiterhin bebachten. Vielleicht passiert ja doch noch was.
Den Nachteil den ich natürlich jetzt habe ist, dass der PC nun ziemlich laut ist. Der kleine Lüfter macht ziemlich lärm. Gibt es da eine möglichkeit die Lautstärke etwas zu drosseln?
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #31 am: 04. Juli 2007, 18:44:56 »

NB wird bei dem Board sehr heiß, ohne einen Kleinen Lüfter auf 5V hatte ich auch hin und wieder Neustarts...
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #32 am: 04. Juli 2007, 20:18:13 »

Ok das erklärt dann wahrscheinlich meine ganzen Neustarts bzw. das Herunterfahren. Gibt es denn eine möglichkeit die Lüfter zu regulieren, weil die Dinger die ganze Zeit Full Power geben. Nervt ein wenig.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #33 am: 04. Juli 2007, 21:10:45 »

Wie gesagt ich habe meinen auf 5V (60er) gedrosselt das war vollkommen ausreichend.
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #34 am: 05. Juli 2007, 07:02:41 »

Ok dann vielleicht ne Blöde Frage wie mach ich das? Gibt es generell über MSI Dual Core Center die Möglichkeit das zu drosseln, z.B. wenn man diese Silence Funktion verwendet?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #35 am: 05. Juli 2007, 07:38:13 »

alternativ könntest du es dann mit speedfan versuchen.
ist vllt. die bessere wahl.
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #36 am: 05. Juli 2007, 08:10:05 »

Also ist die Silence Variante mit dem MSI Dual Core Center keine optimale Lösung ja? Hast Du damit negative Erfahrungen gemacht?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #37 am: 05. Juli 2007, 08:18:43 »

nein, ich nutze das programm nicht.

es ist nicht unbedingt durch seine stabilität bekannt geworden.
wenn du andere möglichkeiten hast, den lüfter zu regeln, würde ich diese vorziehen.
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #38 am: 05. Juli 2007, 08:35:50 »

Ok alles klar, dann werd ich das mal mit Speedfan ausprobieren. Regelt das Programm dann alles automatisch oder muss ich da selber Einstellungen vornehmen bzw. auch auf etwas achten?
Gespeichert

Ugeen

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Problem mit 2 Speicherriegeln im Baord
« Antwort #39 am: 05. Juli 2007, 15:19:36 »

Seitdem der Lüfter auf der Northbridge nun drauf is geht der PC nicht aus aber friert immer so nach 5-6 Stunden ein? Woran kann das liegen? Hilft da ein BIOS Update?
Gespeichert