MS7236 Bios V 3.6 Fehlerhaft???
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS7236 Bios V 3.6 Fehlerhaft???  (Gelesen 4508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PureHatred

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
MS7236 Bios V 3.6 Fehlerhaft???
« Antwort #20 am: 24. Juni 2007, 18:18:04 »

So einen Schalter gibt es an meinem NT nicht.  :(
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MS7236 Bios V 3.6 Fehlerhaft???
« Antwort #21 am: 24. Juni 2007, 18:41:49 »

Nur zum Verständnis....

Besitzt deine Graka einen eigenen Stromanschluss, so könnte man die eine +12V-Schiene dafür nutzen und die andere für den Rest des Systems....

Hat die Graka keinen eigenen Anschluss, ist es unter ungünstigen Umständen gut möglich, das dein komplettes System an einer(!) +12V-Schiene betrieben wird....dann sind 13 bzw.14Volt entschieden zu wenig!

Aus diesem Grund ist bei vielen NT\'s der \"Combined-Modus\" vorgesehen...in diesem wird die Stromstärke an +12V zwar nicht verdoppelt, aber durchaus ausreichend angehoben....

Beim Kauf sollte man dann auf eine ausreichende Versorgung (ca.22A) der einzelnen Schienen oder auf eine koppelnde Schaltmöglichkeit achten, bzw. ein Single-Rail NT (nur eine +12V-Schiene) erwerben....

Fraglich bei deinem Problem ist aber, ob es überhaupt am NT liegt....denn mit dem 3.5er BIOS funktioniert ja alles.....um sicher zu gehen lediglich mal ein stärkeres testen....
Gespeichert
Thomas