!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: !!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X  (Gelesen 3614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« am: 09. Juni 2007, 10:32:34 »

Hallo zusammen

Habt ihr schon einmal probiert mit 4 Raptoren ein Raid0 zu machen und gleichzeitig ein anderes SATA Gerät auf dem JMicron Controller anzuschliessen?

Wir haben  folgendes Problem seid der ersten Rev. des 975X Platinum:
Das obige angeschlossen und schwups, ICH7 ->Raid<- wird deaktiviert. Die einzelnen Festplatten laufen nur noch Single. Sobald ich den JMicron ->deaktiviere<-, dann funktioniert das ICH7 Raid System wieder einwandfrei.

Habt ihr irgendwelche Lösungen zu diesem Problem?

Bis jetzt habe ich immer ein zus. PCI Sata Controller einbauen müssen, damit es funktioniert hatte.

Vielen Dank für alle Antworten

MfG Cybi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181379346 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #1 am: 09. Juni 2007, 11:19:11 »

als was ist denn der jmicron konfiguriert?
ide oder raid?
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #2 am: 09. Juni 2007, 11:22:14 »

Entweder oder... Bei beiden Einstellungen geht es nicht.
Sobald ich den JMicron aktiviere, dann deaktiviert es meinen ICH7 Raid.
Wenn ich JMicron ausschalte, funktioniert das ICH7 wieder einwandfrei.

MfG Cybi
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #3 am: 09. Juni 2007, 11:25:32 »

Zitat
Habt ihr irgendwelche Lösungen zu diesem Problem?

BIOS Downgrade auf 7.16 beta...

Gibt es hier:

http://free-ri.t-com.hr/zbrnelic/

----

Welche BIOS-Version verwendest Du jetzt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181381166 »
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #4 am: 09. Juni 2007, 11:31:57 »

Danke, verwende derzeit die Rev 7.40

Werde gleich mal das Beta-Bios laden.
Melde mich in wenigen Minuten!

Mfg Cybi
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #5 am: 09. Juni 2007, 11:36:30 »

BIOS-Update im Detail

Nach dem Flash CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker nicht vergessen...

EDIT:

BTW:  Dieses nervige Kompatibilitätsproblem trat mit den 7.2x-BIOS-Versionen auf und wurde auch in den 7.3x und 7.4x - Versionen nicht wieder behoben.  Wie es mit den 7.5x-Versionen aussieht, weiß ich nicht.  Hatte selbst noch keine Zeit zum Testen und habe auch keine Erfahrungsberichte gelesen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181382222 »
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #6 am: 09. Juni 2007, 11:45:02 »

Bwah du bist ein Held es funktioniert...
Vielen Herzlichen Dank für deine Hilfe!

Jetzt schau ich noch ob das Bios auch bei übertakteter Hardware stabil läuft!

MfG Cybi
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #7 am: 09. Juni 2007, 11:47:48 »

Zitat
es funktioniert...

Herzlichen Glückwunsch!

EDIT:

Zitat
Jetzt schau ich noch ob das Bios auch bei übertakteter Hardware stabil läuft!

Das sollte es eigentlich.  Ich hatte mit dem 7.16er BIOS keine Probleme.  Zwei Hinweise noch zu diesem BIOS:

1. RAM-Timings

Bei allen BIOS Versionen ab 7.2x werden manuell eingestellte nicht korrekt übernommen.  Wenn man zum Beispiel 4-4-4-12 im BIOS einstellt, wird daraus 4-5-6-12.  Dieses Problem gibt es es bei 7.1b6 nicht.

2. C1E-Support

Das 7.40er BIOS hat dieses CPU-Feature bei C2E-Prozessoren nicht korrekt unterstützt.  Die Option war abgeschaltet und tauchte im BIOS nicht mehr auf.  Mit 7.1b6 sollte das aber funktionieren.  Wundere Dich also nicht, wenn Deine CPU automatisch beschließt sich herunterzutakten, bzw. die Core-Spannung zu senken, wenn sie nicht beansprucht wird.  

Dies hat mit SpeedStep (software-gesteuert nicht viel zu tun).  Denk daran, dass wenn Deine Übertaktungsambitionen sehr ausgeprägt sind, den C1E-Support zu deaktivieren.  Auf meinen System komme ich bei einem E6600 ohne VCore-Erhöhung und bei aktiviertem C1E-Support bis 345 MHz FSB.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181383310 »
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #8 am: 09. Juni 2007, 12:06:24 »

Juhu ich habe immer noch meine 59\'000 3DMark 2001 und meine 14\'000 3DMark 2006 :-)

Vielen herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben! Ich bin überglücklich!  :D :D :D

:winke

MfG Cybi
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #9 am: 09. Juni 2007, 12:10:53 »

Zitat
Juhu ich habe immer noch meine 59\'000 3DMark 2001 und meine 14\'000 3DMark 2006 :-)


« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181384789 »
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #10 am: 12. Juni 2007, 11:11:40 »

Hallo da bin ich wieder nach einem erholsamen Weekend... :-)

Doch nun habe ich eine Frage bezüglich dieses Beta-Bios:
Gibt es eine Rev. mit der gleichen Raid Unterstützung aber mit ->Quad-Core Unterstützung<- ?
Es ist so wie es aussieht nur ein Schönheitsfehler (In der XP-Oberfläche normale Erkennung) doch lieber wäre mir das ganze ohne Anzeige-Fehler.
Vielen Dank für alle Antworten!

MfG Cybi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181639701 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #11 am: 12. Juni 2007, 11:16:12 »

Zitat
Doch nun habe ich eine Frage bezüglich dieses Beta-Bios:
Gibt es eine Rev. mit der gleichen Raid Unterstützung aber mit ->Quad-Core Unterstützung<- ?
Es ist so wie es aussieht nur ein Schönheitsfehler (In der XP-Oberfläche normale Erkennung) doch der Kunde weiss das nicht; Und ihm erklären das wir \"basteln\" mussten möchte ich auch nicht.

Welches Problem genau hat das 7.16 beta mit Quad-Cores?  Und was meinst Du mit basteln bzw. Schönheitsfehler?

----

Die einzige BIOS-Version, die dafür in Frage kommen könnte, ist das 7.50-official-BIOS.  Ich habe noch kein Feedback hinstichtlich des RAID/JMicron-Problems zu dieser BIOS-Version gelesen.  Die meisten, wenn nicht alle RAID-User, sind nach den Pleiten 7.2, 7.3 und 7.4 bei 7.16 beta geblieben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181639862 »
Gespeichert

Cyberworld

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #12 am: 12. Juni 2007, 12:28:07 »

Nach dem POST folgende CPU Beschreibung:

Main Processor: Intel(R) 801MHz (89x9.0)  ........ (riesen Abstand) ...... , 4 CPU\'s)

Bei CPU Brand Name steht dann zwar schon dass es ein Quad CPU ist... oben allerdings sollte EQ6600 Quad 2,4GHz @3,2GHz stehen.

Die Bios-Erkennung des Quad-CPU\'s scheint fehlerhaft zu sein.

MfG

MfG Hell
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
!!HILFE!! ICH7 und JMicron bei 975X
« Antwort #13 am: 12. Juni 2007, 12:30:59 »

Verstehe, also in erster Linie ein Namensgebungsproblem?  Auch wenn die CPU nicht Quad-Core hießt, läuft sie aber wie ein EQ6600, oder?

Wie gesagt, 7.50 ist ein Versuch wert.  Wissen, ob das Kompatibilitätsproblem gelöst ist, tue ich aber nicht.

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=267

Wenn das nichts bringt, dann schreib mal eine Anfrage an den globalen Support mit einer genauen Beschreibung der beiden Probleme.  Vielleicht schicken sie Dir ein maßgeschneidertes BETA-BIOS:

http://support.msi.com.tw/

Hinweis:  Versuch Dich so genau wie möglich auszudrücken und sei so deskriptiv, wie Du kannst.  Ungenaue und in schwer verständlichem Englisch verfasste Anfragen, werden als SPAM behandelt.

Schreib die genaue  Bezeichnung des Maiboards in die \"Subject\"-Zeile.  Du erhältst in den meisten Fällen keine Antwort per Mail, sondern musst Dich mit Deiner E-Mail-Adresse unter der angegebenen Adresse einloggen, um eventuelle Antworten einzusehen (rechts oben: \"Login Service Zone\")
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1181644675 »
Gespeichert