Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: N295GTX - zu wenig Video Ram?  (Gelesen 2973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MrCrowley

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« am: 30. Januar 2009, 04:37:14 »

Hallo Leute,

Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer N295GTX. Jetzt folgende Frage, in der Nvidia Systemsteuerung werden mir nur 896MB dedizierten Videospeicher angezeigt. Leider ist so bei Spielen wie GTA IV keine Einstellung auf höchster Stufe realisierbar (wollte mal benchmarken). Das Spiel zeigt mir ebenfalls nur die besagten 896 MB VRam an. Gibt es eine Möglichkeit diesen zu erhöhen? Oder liegt das an meinem 32 Bit Vista, was schon mit 4 GB DDR 2 bestückt ist?


Zu guter Letzt: Das SPDIF Kabel wurde meines erachtens nach korrekt an mein P35 Neo2 angeschlossen, aber irgendwie kommt trotzdem kein Sound auf meinem via HDMI angeschlossenen Fernseher. Hat vielleicht jemand einen Vorschlag? Hab schon im Realtek Sound Manager rumgespielt, aber ohne Erfolg.

Wäre seeeeehr dankbar für Lösungsvorschläge
Gespeichert

Hatzel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
RE: N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #1 am: 30. Januar 2009, 04:45:40 »

Hallo MrCrowley

Es wäre besser wen du mal deine komplette PC angaben postest Z.b CPU , MB, RAM, Netzteil USW....

Und hast du auch den neusten treiber von Nvidia trauf ??? und ist dein Mainboard treiber auch auf den neusten stand ??
Gespeichert


Kein support über PM !!

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.771
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #2 am: 30. Januar 2009, 10:36:32 »

Hallo McCrowley.

Bezüglich der Soundausgabe am HDMI, sollte Dir dieses die Lösung bringen:

Da muss man erstmal draufkommen:
Unter Systemeinstellungen \"Sound\" musste das nach korrekter Treiberinstallation als drittes Soundgerät erkannte \"HDMI Device\" als Standardgerät für Soundausgabe aktiviert werden und schon klappte es mit dem Fernseher, selbst mit dem 10 Euro Billigkabel aus China...


Hast Du im Nvidia Systemmanager SLI/Mult GPU aktiviert? Mir scheint, dass in GTA4 nur ein GPU Kern aktiv ist.
Gespeichert

[align=center]

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #3 am: 30. Januar 2009, 10:38:56 »

Zitat
Oder liegt das an meinem 32 Bit Vista, was schon mit 4 GB DDR 2 bestückt ist?
Ich würde dir dringend empfehlen auf 64bit umzusteigen denn egal ob das Problem jetzt daran liegt wirst du irgendwo sowieso massiv Speicher verlieren.
Da ein 32bit Betriebsystem nur 4Gb max adressieren kann dir aber mit der Graka schon fast 6Gb zur verfügung stehen.
Auch wenn du die vollen 1792 MB der Graka nutzen könntest so würdest du wohl mit +/- 2GB Systemspeicher auskommen müssen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.771
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #4 am: 30. Januar 2009, 10:42:09 »

Seit wann wird der GPU Ram dem Arbeitsspeicher hinzugerechnet?

Also ich habe nur 8GB Ram anstatt 8,5 !!!8o

Da kann man sich nun drum streiten ob, ab 2GB RAM nicht ein 64BIT OS mehr Sinn macht.
Gespeichert

[align=center]

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #5 am: 30. Januar 2009, 10:45:58 »

Nee Tobi da hast du mich falsch verstanden oder ich habe mich schlecht ausgedrückt  ;)
Zitat
mit der Graka schon fast 6Gb zur verfügung stehen.
Damit habe ich genmeint dass 6GB zur Adressierung zur Verfügung stehen.
Windows aber nur 4GB davon nutzen kann.

Alles klar ?  :rolleyes:

Zitat
Da kann man sich nun drum streiten ob, ab 2GB RAM nicht ein 64BIT OS mehr Sinn macht.
Laut einem Test den ich mal gelesen habe macht es ab einem Unterschied von +/- 1GB einen Sinn.
Anders ausgedrückt wenn durch die Verwendung eines 64bit Betreibsystems mehr als 1GB mehr genutzt werden kann so sollte man umsteigen.

Da er hier gut 2GB seines Systemspeichers nicht nutzen kann sollte man davon ausgehen dass er besser mit 64Bit besser fahren sollte.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233309362 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.771
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #6 am: 30. Januar 2009, 10:57:13 »

Ne.

Windows adressiert doch nicht den GPU Ram.

Windows kann nur den reinen Arbeitsspeicher adressiere da auch nur der Windows zur Verfügung steht.

Ohne Memory Remapping kann ein 32BIT System auch maximal 3,5 GB adressieren. Der Rest ist in einem nicht addressierbaren Raum für die Hardware reserviert.

Bei einm 64 BIT OS, da gibt es die Grenze erstmal nicht bzw. liegt diese extrem hoch.


Nicht alle Produkte, die auf einem 64BIT OS laufen, nutzen auch die 4GB oder mehr. Die meisten Anwendungen sind auch hier auf 2GB limitiert.

Reine X64BIT Anwednungen, können den gesamten RAM nutzen.
Gespeichert

[align=center]

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #7 am: 30. Januar 2009, 11:15:21 »

Zitat
Windows adressiert doch nicht den GPU Ram.
Und wer denn dann ???

Zitat
Der Rest ist in einem nicht addressierbaren Raum für die Hardware reserviert.
Welche Hardware sollte das denn sein ??

Sorry Tobi aber dann ist das halbe Internet falsch, dann zeige mir mal wo das steht dass der Speicher der Graka nicht mitberechnet wird.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.771
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #8 am: 30. Januar 2009, 11:24:37 »

Quelle Wikipedia:

Das Problem tritt z. B. bei x86-Prozessoren auf, die zur Adressierung von Daten im Arbeitsspeicher 32 Bit lange Wörter (unsigned Integer) verwenden. Durch diese Beschränkung ist es den betroffenen Prozessoren nicht möglich, mehr als 232 Byte, also 4 GB anzusprechen. Diese Einschränkung gilt sowohl für den logischen, virtuellen, also den von Programmen ansprechbaren, als auch für den physischen Adressraum, den im System installierten Arbeitsspeicher. Die meisten der im Desktopbereich eingesetzten Computer verwenden heute 32 Bit und sind so von der 4-GB-Grenze betroffen. Selbst wenn der real installierte Arbeitsspeicher eines Computers kleiner als 4 GB ist, kann die 4-GB-Grenze auf einige Programme Auswirkungen haben, etwa auf Anwendungen, die große memory-mapped Dateien verwenden.

Der linear adressierbare Speicher kann praktisch nicht lückenlos mit RAM belegt werden, gängige Computerarchitekturen zweigen Adressraum für die Einblendung von System-ROM und IO-Bereichen ab, z. B. Onboard- und Erweiterungshardware wie Grafik- und Soundkarten, Centronics- oder USB-Schnittstellen. Im x86-Umfeld sind 2,0 bis 3,75 GB RAM üblicherweise nutzbar, die genauen Werte hängen vom Mainboard und Ausbau an internen Erweiterungskarten ab.


Der GPU RAM steht Windows doch gar nicht zur Verfügung,um diesen für das BS zu nutzen. Sonst könnte man ja auch denken, dass im 2D Betrieb die Grafikkarte ja nicht soviel benötigt und sich Wndows dann den Rest nimmt.

Ich habe keinen Artikel gefunden, wo drin steht, dass Windows den GPU RAM adressiert.
Gespeichert

[align=center]

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #9 am: 30. Januar 2009, 11:44:19 »

Zitat
Ich habe keinen Artikel gefunden, wo drin steht, dass Windows den GPU RAM adressiert.

zumindest wäre ich nicht der einzige der dann falsch läge:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=513062&highlight=32bit+windows+ram+graka
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=455216&highlight=32bit+windows+ram+graka
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=266590&highlight=32bit+windows+ram+graka
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=500346&highlight=32bit+vram

einen Artikel konnte ich auch noch nicht finden aber auf jeden Fall auch keinen wo gesagt wird es wäre nicht so.

Edit:
hier ist auch noch eine interessante Diskusion:
http://www.tomshardware.com/de/foren/240733-4-wird-grafikspeicher-hauptspeicher-abgezogen

Das Thema scheint nicht so einfach zu sein und wäre froh wenn wir hier eine klare und glaubwürdige Aussage finden würden die das ganze klärt.
Ich suche mal weiter.  :D

Ich werde das auf jeden Fall mal zuhause mit verschiedenen Grakas testen, wie es sich auf ein 32bit System auswirkt, bei meiner aktuellen Konfiguration aber 4GB Ram waren es mal 3072Mb.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233313575 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

MrCrowley

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #10 am: 30. Januar 2009, 12:53:57 »

Also Sound Problem ist gelöst. Schimpft sich bei mir Realtek digital Output was als Standard gesetzt werden muss.  :thumb

Mal die komplette SysSpecs, aber da müsste alles ok sein:
P35 Neo 2
Q6600 @ 3,00 GhZ
N295 GTX
4 GB OCZ DDR2 800
650 Watt bequiet Darpower pro

Treiber sind alle aktuell. Wobei ich nochmal gucken werde ob\'s ein Bios update gibt. Ich habe mal ein Screenshot der Nvidia Systemsteuerung gemacht.
Mit dem 64 bit OS muss ich erstmal schauen. Eigentlich wollte ich mit ner Neuanschaffung bis Juli warten wenn man dann das freie Upgrade auf Windows 7 beim Vista Kauf bekommt  :D
Aber vielleicht hat ja einer noch einen glorreichen Einfall. Mich würde es jedenfalls wundern, wenn GTAIV nicht SLI unterstützen würde. (Ach ja, Multi-GPU ist natürlich aktiv in meiner Nvidia Einstellung)

Cheers
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #11 am: 30. Januar 2009, 13:05:26 »

Wieviel Ram zeigt dir der Taskmanager an ?

Edit:
zur Frage mit der Grakamemory habe ich folgendes bei Microsoft gefunden:
Zitat
For example, if you have a video card that has 256 MB of onboard memory, that memory must be mapped within the first 4 GB of address space. If 4 GB of system memory is already installed, part of that address space must be reserved by the graphics memory mapping. Graphics memory mapping overwrites a part of the system memory. These conditions reduce the total amount of system memory that is available to the operating system.
http://support.microsoft.com/kb/929605/en-us

desweiteren ist dies noch interessant:
Zitat
When the physical RAM that is installed on a computer equals the address space that is supported by the chipset, the total system memory that is available to the operating system is always less than the physical RAM that is installed. For example, consider a computer that has an Intel 975X chipset that supports 8 GB of address space. If you install 8 GB of RAM, the system memory that is available to the operating system will be reduced by the PCI configuration requirements. In this scenario, PCI configuration requirements reduce the memory that is available to the operating system by an amount that is between approximately 200 MB and approximately 1 GB. The reduction depends on the configuration.
und in dem Zusammenhang:
Zitat
An x64 (64-bit) version of Windows Vista must be used.

So dass ich es so sehe dass die Remapping Funktion nur bei 64bit etwas nutzt und sollte das Betriebsystem nur 4GB adressieren können (32bit System) es immer die Grafik Memory in den Bereich unterhalb von 4Gb einsetzt.

Sollte ich das falsch verstanden haben bitte ich um Berichtigung.  :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233324946 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.648
RE: N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #12 am: 30. Januar 2009, 15:13:28 »

Zitat
Original von MrCrowley
Das Spiel zeigt mir ebenfalls nur die besagten 896 MB VRam an. Gibt es eine Möglichkeit diesen zu erhöhen?

Nein, gibt es nicht. Deine Karte hat 2 GPUs verbaut, für jede GPU stehen 896 MB VRAM zur Verfügung. Es kann sich jedoch keine GPU Speicher von der anderen GPU \"abzwacken\", somit werden auch immer nur 896 MB vom System erkannt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1233324826 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

jrust

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #13 am: 30. Januar 2009, 22:37:50 »

dies scheint der nachteil einer dual-core graka zu sein... :]
Gespeichert
8)Black-Bird :D

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #14 am: 30. Januar 2009, 23:21:39 »

So dann kleines Test Ergebnis:

Vista 32Bit:

P45 Platinum, 8800GTS 512MB, 4Gb Ram                                 = 3070MB Arbeitsspeicher zur Verfügung
P45 Platinum, 8600GS 256MB, 4Gb Ram                                   = 3070MB Arbeitsspeicher zur Verfügung
P45 Platinum, 880GTS 512MB + 8600GS 256MB , 4Gb Ram = 3070MB Arbeitsspeicher zur Verfügung

Nun klärt das die Sache noch nicht ganz da man ja noch nicht weis wie das Board mit dem Speicher umgeht.
Letztlich fehlt da noch ein Versuch mit mehr als 1GB Graka Speicher um die Sache vollends zu klären.
Ich kann das höchstens nochmal mit zwei 512MB Karten testen, aber nicht mehr heute.  :D
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.648
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #15 am: 30. Januar 2009, 23:51:55 »

Zitat
Original von jrust
dies scheint der nachteil einer dual-core graka zu sein... :]

Das hat nix mit Nachteil zu tun. Eine Single-GPU-Karte muß auch mit ihrem eigenen Speicher auskommen...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #16 am: 31. Januar 2009, 17:09:07 »

So der Test mir zwei 512er Grakas brauchte das selbe Ergebnis:

P45 Platinum, 880GTS 512MB + 9500GT 512MB , 4Gb Ram = 3070MB Arbeitsspeicher zur Verfügung

Es scheint also wirklich so dass der Graka Speicher keinen direkten Einfluss drauf hat wieviel Arbeitsspeicher bei einem 32bit System zur Verfügung steht.

Damit sollte Tobi dann Recht haben und das war mal wieder ein Internetmärchen.

Dann verstehe ich das von Microsoft erwähnte:
Zitat
For example, if you have a video card that has 256 MB of onboard memory, that memory must be mapped within the first 4 GB of address space. If 4 GB of system memory is already installed, part of that address space must be reserved by the graphics memory mapping. Graphics memory mapping overwrites a part of the system memory. These conditions reduce the total amount of system memory that is available to the operating system.

allerdings nicht so ganz kann mir da jemand auf die Sprünge helfen ?

So wäre dies nur anwendbar wenn das Board kein Memory remapping unterstützen würde, und sollange die maxilmale Speicherauslastung des Chipsatztes nicht erreicht würde.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

DaKiLLa

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
N295GTX - zu wenig Video Ram?
« Antwort #17 am: 05. Februar 2009, 18:15:13 »

Hallo
bei SLI Lösungen kann ja der Grafikspeicher nicht einfach zusammengezählt werden wenn ich das richtig in Erinnerung habe oder steh ich gerade auf der Leitung.
Gespeichert
ASRock Z97 Extreme 4 - Intel Core i7-4790K - Powercolor Radeon R9 290X PCS+
 16GB Corsair Dominator Platinum DDR3-2400 - Samsung 850 Pro 256GB
 Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional - Enermax Platimax 750 Watt