Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Mega Sky 580 und Vista 64 Lösung hier  (Gelesen 14492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xoxo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI Mega Sky 580 und Vista 64 Lösung hier
« am: 30. Mai 2007, 07:43:10 »

Hallo
Ich habe den Mega Sky 580 (PCTV Version) und benutzte Win Vista Home Premium 64.
Zu Anfang lief er nicht, so das ich mir einen anderen Stick gekauft habe, bei diesem lief jedoch die software nicht und ich hatte es schon fast aufgegeben. Bis ich mich an das Mega Sky Problem richtig rangesetzt habe.

Ok zuerst diesen Treiber von der US Seite Downloaden. Ich habs mit diesem

http://us2.msi.com.tw/files/downloads/dvr_exe/5580MCE_v1.5.0.1for_European.zip
(Dateiname  5580MCE_v1.5.0.1for_European.zip)

probiert ich weiss nicht ob es mit der CD Version ebenfalls funktioniert. Denke jedoch schon.

Nachdem die Datei herutnergeladen wurde einfach in der Eingabeaufforderung die Signaturüberprüfung der Treiber deaktiveren.

Copy&Paste diesen Befehl in die Eingabeaufforderung
bcdedit -set loadoptions DDISABLE_INTEGRITY_CHECKS

oder alternativ beim starten F8 drücken und die Signaturprüfung für Treiber deaktiveren.

Gut wenn es in der Kommandozeile gemacht wurde. Neustart und Mega Sky abziehen.
Den heruntergeladenen Ordner entpacken, und den Treiber per hand installieren. Dann den Mega Sky in den USB Port stecken und er sollte erkannt werden.
Anschliessend Presto PVR installieren (Vorsicht WinXP SP2 kompatibilität für das Setup und die Verknüpfung aktiveren)
Nach der Installation einfach starten.

Bei mir geht das defintiv, hab ja gestern lange TV geschaut. Kann auch nachm Feierabend Screenshoots machen.

Edit:
Möchte noch hinzufügen das es sich hier um den XP Treiber handelt, nicht um den Vista64 Beta Treiber.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1180523247 »
Gespeichert

Goldwasser

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Besten Dank !!
« Antwort #1 am: 10. Juni 2008, 01:12:29 »

Hatte massive Probleme das Teil unter Vista64 zum laufen zu bekommen - Dank deiner Hilfestellung ist das Vergangenheit. Besten Dank und liebe Grüsse   :)
Gespeichert

jobasti

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
RE: MSI Mega Sky 580 und Vista 64 Lösung hier
« Antwort #2 am: 11. Juni 2008, 08:18:50 »

Zitat
Original von Xoxo
...
Ok zuerst diesen Treiber von der US Seite Downloaden. Ich habs mit diesem

http://us2.msi.com.tw/files/downloads/dvr_exe/5580MCE_v1.5.0.1for_European.zip
(Dateiname  5580MCE_v1.5.0.1for_European.zip)
...
Copy&Paste diesen Befehl in die Eingabeaufforderung
bcdedit -set loadoptions DDISABLE_INTEGRITY_CHECKS

...
Edit:
Möchte noch hinzufügen das es sich hier um den XP Treiber handelt, nicht um den Vista64 Beta Treiber.

Sicher das es nicht der Windows Media Center Edition Treiber ist? Der Dateiname verleitet ein wenig dazu das anzunhemen, allerdings hab ich die Windows Vista Home Basic Version (64Bit) und bei mir geht einfach gar nix.

Hardware soll erkannt werden aber funktioniert nicht.
Errormsg:
Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)
Klicken Sie auf \"Problembehandlung\", um Daten zu diesem Gerät an Microsoft zu senden und zu prüfen, ob eine Lösung verfügbar ist.

Edit: Bei nem PC mit Windows XP Prof geht alles, (ausser das ich dieses Presto Krams 4 mal Patchen muss damit er endlich mal Sender findet -.- ) allerdings ist das der von meinem Dad und ich glaube nicht das er das lustig findet wenn ich bei Ihm Fernsehen gucken will. ;)

Das unlustige was ich finde ist auch das ich Zuhause auf meinem Schreibtisch nen Zettel mit 6 Nummer oder so von MSI habe und überall schon angerufen habe und keiner sich zuständig fühlt, finde ich nen bisschen arm da ich fast nur MSI Komponenten aktuell nutze und schon in der Vergangenheit genutzt habe.

Support wär hier sicherlich gut angebracht, oder dient das Forum nur damit User unter sich kommunizieren können? :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1213165281 »
Gespeichert

masterofdisasta

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI Mega Sky 580 und Vista 64 Lösung hier
« Antwort #3 am: 22. Januar 2009, 18:11:44 »

hallo zusammen
habe alles nach der obenstehenden Anleitung gemacht hat soweit fast alles funktioniert
nur wenn ich unter meinen Vista 64 in den gerätemanager gehen steht :Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)
er wird erkennt nur mit einem gelben rufzeichen
kann mir vielleicht wer helfen komm nicht mehr weiter
danke mfg tommy
Gespeichert

nillles

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI Mega Sky 580 und Vista 64 Lösung hier
« Antwort #4 am: 06. Februar 2009, 16:58:16 »

Hallo,

ich bin erst seit sehr kurzer zeit benutzer von vista, hab dementsprechend noch wenig orientierung. hab versucht, mich durch die anleitung durchzukämpfen, kam allerdings nicht weit, weil ich die treiberüberprüfung nicht aus bekomme. weder f8 zu beginn, noch der befehl in der eingabeaufforderung will funktionieren.

dabei wird mir das gerät im gerätemanager als \"PC-DTV Receiver\" angezeigt...


hiiilfe....
Gespeichert