Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich  (Gelesen 3700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ottchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hallo,
habe ein GX600-7535BR mit Blu Ray Laufwerk Optiarc BD ROM BC-5500 A

und folgendes Problem, wollte dieses unter WIN XP Pro (mit allen Updates) zum Laufen bekommen. Läuft alles top, nur das DVD/Blu Ray LW spinnt. Unter Vista läuft alles (also LW nicht defekt) nachdem ich einen Patch für PowerDVD gezogen habe. Ich habe bereits alle Treiber aktualisiert (von der Taiwanesischen HP), das wurde mir vom Support so empfohlen. Habe im Gerätemanager keine gelben Ausrufezeichen stehen, evtl. störende Autostarteinträge über msconfig habe ich deaktiviert und andere störende Software etc. angehalten wegen des Ressourcenhungers von Blu Ray. Der Support meint jetzt noch, das Bios updaten, aber ich glaube nicht, dass das die Ursache ist. Läuft das bei jemanden unter XP ohne zu ruckeln???

Bitte um Hilfe, denn Vista ist schrecklich....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1207685435 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #1 am: 08. April 2008, 21:20:47 »

läuft der film überhaupt an mit powerdvd?
was passiert mit dem laufwerk?
Gespeichert

ottchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #2 am: 08. April 2008, 21:25:51 »

Ja der Film läuft unter XP mit PowerDVD 7.3 schlecht (es ruckelt und der Ton ist abgehackt) und mit PowerDVD 8 wird der Film gar nicht erst erkannt (Fehler: keine Disk im LW)
Auch normale DVD werden schlecht wiedergegeben und BluRay eben noch schlechter.
Es liegt definitiv nicht hardwareseitig am LW, denn das läuft unter Vista nach einem Patch für PowerDVD tadellos.

HEUL
Gespeichert

ottchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #3 am: 08. April 2008, 21:30:20 »

Noch ein Zusatz um andere Fragen zu ersparen:
Die Systemleistung läuft voll, die Power ist unter Energieoptionen auf Desktop gestellt, also auch da sollte es nicht hängen.
Gespeichert

Spencman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 102
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #4 am: 09. April 2008, 15:30:29 »

Hallo Jungs,

hab ja ottchen schon was zu dem Thema per PN geschickt, nachdem ich den ganzen Threat hier gelesen habe kommt mir da doch einiges komisch vor.

Also zu PowerDVD unter Vista:
Kann gut sein das da ein Bug-Fix eingespielt wurde der die Problematik mit 1080p24 behebt. Zu dem Problem mit Darstellung von 24p Signalen gibt es schon einiges im Netz, die Kurzfassung:
Viele LCD-Panel können die 24p Signale nicht nativ darstellen (24 Vollbilder), um das ganze auf einem 60Hz Fernseher darzustellen wird das sogenannte 3:2-Pulldown Verfahren benutzt, also 2xBild dann 3xBild also 2*24 +3*24=120Hz oder 2*60Hz
Das führt leider bei einigen Panels zu einem ruckeln. Je nach hersteller gibt es verschiedene Ansätze diesem Problem Herr zu werden - 24p-Passthrough etc.
Wenn auch DVD´s bei dir ruckeln denke ich es liegt eher am Displaytreiber bzw. an der verwendeten DVD-Software. Ich benutze PowerDVD nicht, sondern meistens VLC oder MediaPlayerClassic und noch den Nero-Player der imho besser ist wie PowerDVD, kostet halt.

hast du nach der XP Installation auch alle Treiber installiert? Also auch die Intel-Chipsatztreiber und Nvidea-Treiber?
Da ich kein BluRay drive habe, kann ich dazu nichts sagen, aber DVD´s laufen bei mir unter XP flüssig.
nachdem ich jetzt auch Ubuntu zu anständigem arbeiten bewegen konnte, werd ich mal eine DVD unter Ubuntu abspielen.

Das DVD und Bluray unter Vista bei dir laufen liegt evtl. am Enhanced Video Renderer (evr.dll) die MS Vista spendiert hat aber nicht XP...
hab bei meiner Installation von XP aber auch ein paar Probleme mit der GraKa: Wenn ich z.B. einen Beamer dranhänge schafft die Geforce es nicht den einfach als 2ten Monitor mit anderer Auflösung anzusteuern, sondern macht mir immer einen erweiterten Desktop draus...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1207751135 »
Gespeichert
GX600 7525VHP extreme mit DVB-T Tuner intern nachgerüstet
WinXP pro 32Bit
Windows 7 Enterprise 64Bit
Ubuntu Studio 8.10 64Bit

Spencman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 102
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #5 am: 10. April 2008, 14:00:49 »

Hat mir keine Ruhe gelassen mit dem BluRay, daher hier noch mal ein paar Info´s
- Wenn das Abspielen von DVD/BluRay unter Vista geht liegt es nicht an der Hardware
- Treiber würde ich ebenfalls ausschließen
- ein Ruckeln wegen fehlender 24p Unterstützung darf beim PC nicht auftreten, da die Leistung locker ausreicht, um entsprechend zu rendern.
- Bleibt das Problem der Software, dazu noch Folgendes:
   BluRay kostet Lizenzgebüühren, die sind nicht ohne! daher sparen sich die meisten
   Hersteller die Unterstützung für Bluray in ihren Standardprodukten.
   Nero showtime kann Bluray auch unter XP flüssig abspielen, allerdings muss man zu der
   normalen Lizenz auch noch die BluRay-Unterstützung dazu kaufen.
   Wie das andere Hersteller machen weiss ich nicht, denke das Problem mit PowerDVD
   kommt daher, dass man nur den EVR(Vista) Unterstützt und nicht den VMR (XP).
   Da es sich um eine bundle Software handelt kann es gut sein, dass es keine Unterstützung
   für BluRay unter XP gibt (kann aber eventuell nachinstalliert werden).

Mein Vorschlag: Kontaktiere den PowerDVD support wegen dem Ruckeln und frag nach was du tun musst um BluRay abspielen zu können (unter XP).
Gespeichert
GX600 7525VHP extreme mit DVB-T Tuner intern nachgerüstet
WinXP pro 32Bit
Windows 7 Enterprise 64Bit
Ubuntu Studio 8.10 64Bit

zeitgeistsk

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Kein Abspielen von Blu Ray beim GX600 unter WIN XP möglich
« Antwort #6 am: 30. November 2008, 14:36:46 »

hi all,

es liegt nicht an power DVD. ich habe im internet gelesen das es ein fix fuer das lauferk gibt.

ich kann es aber nicht mehr finden.

sorry fuer mein deutsch aber ich bin kein deutscher
Gespeichert