Mainboard kaputt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mainboard kaputt  (Gelesen 4996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kazul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mainboard kaputt
« am: 18. Mai 2007, 14:24:50 »

Hi, leider hat mein Mainboard den Geist aufgegeben und ich habe es eingeschickt. Jetzt wollte ich mal fragen ob ich ein neues Mainboard, also ein anderes Produkt, bekomme (Das was ich ja eingeschickt habe wird nicht mehr hergestellt), oder ob ich mein Geld zurück bekomme.

MfG  :)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Mainboard kaputt
« Antwort #1 am: 18. Mai 2007, 14:34:53 »

Was für ein Mainboard?

Ist noch Garantie drauf?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1179491782 »
Gespeichert

Kazul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mainboard kaputt
« Antwort #2 am: 18. Mai 2007, 15:04:50 »

Mainboard war das hier

Und es war noch Garantie drauf.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Mainboard kaputt
« Antwort #3 am: 18. Mai 2007, 15:12:43 »

Hast es doch hoffentlich zu deinem Händler geschickt der für die Garantieabwicklung zuständig ist! :rolleyes:
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Kazul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mainboard kaputt
« Antwort #4 am: 18. Mai 2007, 15:23:17 »

Ja habe ich ;)
Aber wisst ihr jetzt ob MSI mir ein neues Mainboard gibt, oder ob die mir das Geld geben?
Gespeichert

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Mainboard kaputt
« Antwort #5 am: 18. Mai 2007, 16:04:22 »

Vielleicht wird es ja auch repariert. Mein P4C800-E Deluxe wurde auch repariert, hatte damals diesen USB-Tod.
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Mainboard kaputt
« Antwort #6 am: 18. Mai 2007, 16:11:10 »

hi

Wieso sind diese Mainboards eigentlich immer so anfällig ?

Gibt es keine mehr die auf 5 Jahre konzipiert wurden ?

Tja, da bleibt einem fast nix anderes mehr übrig als ständig unötig \"aufzurüsten\".

Schade, werde dann mehr PCs verwenden die die ersten 3 Jahre überlebt haben  :lach

Welche Marke egal hauptsache es hält das Ding.

[EDIT] Kann mich erinnern das damals so ein paar von diesen Dingern zurück kamen, die anderen halten noch, bis jetzt..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1179497604 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

fineline

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
Mainboard kaputt
« Antwort #7 am: 18. Mai 2007, 18:21:30 »

Hallo

Wenn man sein Rechner bei Atelco kauft, bekommt man 5 Jahre Vollgarantie.
Dabei ist es egal, ob man ein Atelco-System kauft, oder sich einen zusammenstellen lässt. Auch wenn man sich die Teile selber aussucht und Zuhause zusammenbaut, kommt man in den Genuss von den 5 Jahren Garantie. Und diese beinhaltet den kompletten Rechner !

Gruß

fineline  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1179505345 »
Gespeichert
THERMALTAKE MATRIX VX
ASUS A8N-SLI Premium S939
2GB Corsair PC3200/400 CL 2, TWINX
AMD ATHLON 64 X2 3800+ BOX
SAMSUNG HD160JJ S-ATA II 160GB
BE QUIET! DARK POWER 470 Watt
CREATIVE SOUNDBLASTER AUDIGY 2
MSI NX7900GT-VT2D256EZ
NEC AD-7173A LabelFlash DVD-Brenner
EIZO S1911-SH

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.279
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
RE: Mainboard kaputt
« Antwort #8 am: 18. Mai 2007, 19:52:20 »

Zitat
Original von Kazul
Hi, leider hat mein Mainboard den Geist aufgegeben und ich habe es eingeschickt. Jetzt wollte ich mal fragen ob ich ein neues Mainboard, also ein anderes Produkt, bekomme (Das was ich ja eingeschickt habe wird nicht mehr hergestellt), oder ob ich mein Geld zurück bekomme.

MfG  :)
Normalerweise ist MSI in der Lage, in der gesamten Garantiezeit Ersatzbords zu liefern. Garantieabwicklung gehtr grundsätzlich über den Händler. Mit ihm hat man einen Kaufvertrag geschlossen, der auch die Garantiebedingungen beinhaltet. Die 5 Jahre gibt Atelco und nicht MSI. Das Board dann an MSI zu schicken währe total falsch...

Nobody, MSI geht wieder dazu über langlebige Kondensatoren zu verarbeiten. Die sind aber der teureren Enthusiastenklasse vorbehalten und nicht im Value und Mainstream zu finden (liegt wohl am Preis).
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...