P35 Platinum bootet nicht mehr
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P35 Platinum bootet nicht mehr  (Gelesen 3475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet nicht mehr
« am: 27. Juni 2007, 21:38:41 »

Gestern abend hab\' ich ein Bios-Update gemacht und nu is der Rechner tot!
Bios-Update schien normal verlaufen zu sein, danach CMOS-Clear, ein paar Einstellungen im Bios vorgenommen und Windows gestartet. Soweit, so gut. Bin danach nochmal ins Bios und hab\' noch ein paar Einstellungen vorgenommen (u.a. Speicher-Timings) und jetzt geht nix mehr.

Der Rechner läuft an, macht die übliche Pause und bleibt dann zu einem Zeitpunkt stehen, in dem laut Handbuch und LEDs folgendes stattfindet: \"Decompressing BIOS image to RAM for fast booting\".

Als ich vor dem Bios-Update mal falsche Einstellungen vorgenommen hatte, startete der Rechner nach ein paar erfolglosen Bootvorgängen mit sicheren Einstellungen, so dass ich noch ins Bios kam, um die Werte zu korrigieren. Das passiert nun nicht mehr und auch ein CMOS-Clear hat nichts gebracht.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte oder was ich nun noch ausprobieren sollte? Ist der Ram hinüber oder eher das Board? Gibt es noch Rettung? Hilfe!!!

Almightic
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #1 am: 27. Juni 2007, 21:46:06 »

Speichertimings geändert und nun Probleme beim Schreiben in den RAM.
Könnte zusammenhängen.

MSI hat mir schon mitgeteilt, daß du auf ein BETA geflasht hast und haben mich gefragt, ob es aus dem Forum kommt.
Da bekomme ich vielleicht noch Streß.

Schreib mal deine Komponenten. Ich denke, du hast 2 Speicherriegel. Reduziere auf einen Riegel. Eventuell auch andere ausprobieren...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #2 am: 27. Juni 2007, 21:58:55 »

Moin,

Ich hab nen Core 2 Duo 6600er, 2x MDT 800Mhz 1024MB Ram Riegel (hab schon beide jeweils einzeln ausprobiert), ATI x1950xt und 2 Seagate Festplatten im Raid 0 Verbund (weshalb ich jetzt dummerweise noch nichtmal an meine Daten komme...)

Andere Speicherriegel hab ich leider nicht da, will nur ungern meine DDR1-Riegel zurecht schneiden ;)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #3 am: 27. Juni 2007, 22:29:59 »

laß erstmal die Platten weg, damit nicht durch eine Panne drauf geschrieben wird.

Das Board hat ja \"nur\" den Resettaster. Stecker ziehen, Batterie raus, Startknopf für Restentladung drücken, Schalter drücken, ruhig auch was länger und danach in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.
Ich drück dir die Daumen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #4 am: 27. Juni 2007, 22:37:50 »

Tja, das hatte ich leider bereits erfolglos versucht...
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #5 am: 27. Juni 2007, 23:10:24 »

habe ich fast befürchtet.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #6 am: 28. Juni 2007, 00:46:44 »

Minimalkonfiguration (CPU, GraKa ein RAM-Modul in Slot 1) hast Du schon probiert?

Nur zur Sicherheit: War beim CMOS-Reset der Netzstecker wirklich komplett abgezogen?

-----

Wenn das alles wirklich nichts bringt, würde ich als nächstes Mal ein passendes und funktionierendes DDR2-Modul bei einem Kumpel leihen, einbauen, nochmal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker machen und hoffen, dass es am RAM liegt.

Ansonsten und bis dahin mal die Kiste komplett stromlos über Nacht stehen lassen (Netzstecker abziehen, Batterie raus) und auf die Güte eines neuen Tages hoffen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1182984466 »
Gespeichert

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #7 am: 28. Juni 2007, 01:29:00 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Minimalkonfiguration (CPU, GraKa ein RAM-Modul in Slot 1) hast Du schon probiert?
Ja
Zitat
Nur zur Sicherheit: War beim CMOS-Reset der Netzstecker wirklich komplett abgezogen?
Klar!
Zitat
-----

Wenn das alles wirklich nichts bringt, würde ich als nächstes Mal ein passendes und funktionierendes DDR2-Modul bei einem Kumpel leihen, einbauen, nochmal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker machen und hoffen, dass es am RAM liegt.
Hm, ich kenn nur dummerweise niemanden mit DDR2-Riegel (ich hab wohl nen altmodischen Freundeskreis...)
Zitat
Ansonsten und bis dahin mal die Kiste komplett stromlos über Nacht stehen lassen (Netzstecker abziehen, Batterie raus) und auf die Güte eines neuen Tages hoffen.
Tja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Irgendwie werd\' ich das Gefühl nicht los, dass so langsam nicht mehr viel übrig bleibt, was man noch probieren könnte...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1182986969 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #8 am: 28. Juni 2007, 02:04:51 »

Zitat
Irgendwie werd\' ich das Gefühl nicht los, dass so langsam nicht mehr viel übrig bleibt, was man noch probieren könnte...

Nunja, ganz platt gesagt: der richtige Weg wäre, alle Komponenten systematisch durchtesten, um die Fehlerquelle zu isolieren.
Gespeichert

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #9 am: 28. Juni 2007, 02:25:56 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Nunja, ganz platt gesagt: der richtige Weg wäre, alle Komponenten systematisch durchtesten, um die Fehlerquelle zu isolieren.

So wie ich das sehe, gibt es doch eigentlich nur 2 Möglichkeiten: RAM oder Mainboard, oder?
Wenn plötzlich 2 neue Speicherriegel den Geist aufgegeben hätten, wäre es dann nicht wahrscheinlich, dass auch anderen Riegeln das gleiche Schicksal ereilen würde?
Wären wir nicht so oder so beim Mainboard als Fehlerquelle?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #10 am: 28. Juni 2007, 02:30:07 »

Zitat
So wie ich das sehe, gibt es doch eigentlich nur 2 Möglichkeiten: RAM oder Mainboard, oder?
Wenn plötzlich 2 neue Speicherriegel den Geist aufgegeben hätten, wäre es dann nicht wahrscheinlich, dass auch anderen Riegeln das gleiche Schicksal ereilen würde?
Wären wir nicht so oder so beim Mainboard als Fehlerquelle?

Alles möglich, alles denkbar, aber eben nicht sicher.  Da hilft im Grunde nur testen.

Sicherlich hast Du nicht unrecht, aber 100%-ige Gewissheit bringt erst ein Test.

Kannst Du Deine Module irgendwo auf einem anderen System testen?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #11 am: 28. Juni 2007, 21:59:28 »

Zitat
Original von raygro
bei dem beta bios: 1.31 gibt es die option 2 configs abzuspeichern, was ich natürlich auch gleich einmal in anspruch nahm.
die folge_bios zerschnippst, herzlichen dank!!

also wird das board die tage eine reise zu msi unternehmen.


mfg
Dieses Zitat stammt aus folgendem Thema: Beta Biose P35 Platinum/Neo
Das dürfte deinem Problem entsprechen.
Jack the Newbie, währe schön, wenn du eine Lösung für das Problem findest ;)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Almightix

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
P35 Platinum bootet - Life after Death
« Antwort #12 am: 29. Juni 2007, 00:55:35 »

Zitat
Original von der Notnagel
Zitat
Original von raygro
bei dem beta bios: 1.31 gibt es die option 2 configs abzuspeichern, was ich natürlich auch gleich einmal in anspruch nahm.
die folge_bios zerschnippst, herzlichen dank!!

also wird das board die tage eine reise zu msi unternehmen.


mfg
Dieses Zitat stammt aus folgendem Thema: Beta Biose P35 Platinum/Neo
Das dürfte deinem Problem entsprechen.
Jack the Newbie, währe schön, wenn du eine Lösung für das Problem findest ;)

Ja, ich kann nur jedem davon abraten, die neue Speicherfunktion zu verwenden. Das Resultat habe ich ja umfassend beschrieben.

Ach ja, heute morgen erreichte mich übrigens (überraschend fix) eine Mail vom MSI-Support, in welcher man mir die Bootblock-Methode empfahl. Toll, dachte ich mir nach Recherchen wie man das anstellt, hat der Typ denn meine Mail nicht richtig gelesen? Der Rechner ist absolut tot, wie soll denn das Bios so Zugriff aufs Disketten-Laufwerk bekommen.
Die ersten 2 Versuche brachten auch rein gar nichts, bis ich in einem Artikel bemerkte, dass das neue Bios auf der Diskette unbedingt \"AMIBOOT.ROM\" heißen muss.
Bei den nächsten 2 Versuchen tat sich schonmal was (die Floppy arbeitete immerhin für einige Sekunden) und nach dem 3. Anlauf, anschließendem Reboot und CMOS-Clear kam ich wieder ins Bios!!!

Puh, nochmal Glück gehabt. Jetzt läuft wieder alles normal.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1183071432 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
P35 Platinum bootet nicht mehr
« Antwort #13 am: 29. Juni 2007, 13:46:01 »

Also lag der \"Typ\" mit seinem Tipp gar nicht mal so daneben...
Gespeichert