CPU Support für S270
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CPU Support für S270  (Gelesen 3441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« am: 12. April 2007, 12:11:33 »

Hallo Gemeinde,

habe ein Barebone  S270 (MS-1013a) und finde keine Tabelle der unterstützten CPU\'s.  Alle MSI-Sites gescannt aber nur Tabellen für Motherboards vorhanden.
In der beiliegenden CD war auch ein englishes pdf-User manuall. Hier ist von einem K8 Athlon / Sempron die Rede.  Also Mobile Athlon 64 3000+ besorgt, eingebaut und kommt nicht mal bis zum BIOS. Ganz kurz ist der MSI Schriftzug zu erkennen und dann Ende.
Wer kann weiterhelfen?
Gespeichert

KGB44

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #1 am: 12. April 2007, 12:27:24 »

Eigentlich die komplette Turion Reihe MT und ML. Darauf achten den Sockel 754 zu kaufen, nicht S1 (!)

Normal müsste der Mobile Athlon 64 aber auch gehen...
Gespeichert

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
CPU Support für S270
« Antwort #2 am: 12. April 2007, 12:31:45 »

von den mobile athlon 64 gibts doch zig ausführungen...

ich hoffe du hast keine 62W oder 81W version gekauft, denn die überlebt dein S270 mit sicherheit nicht
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK

KGB44

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #3 am: 12. April 2007, 12:50:12 »

Stimmt...DRT (Desktop Replacement) wären wirklich um die 80W - das halten die Spannungswandler nicht lange durch!
Gespeichert

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #4 am: 12. April 2007, 13:36:48 »

..natürlich war es so..aber wieso darf AMD mobile prozessoren bauen die dann im mobilen notebook abgeschossen werden?  Gibts da keine Schutzfunktion?

Zurück zu meiner Ursprungsfrage: Welchen Sempron Prozessor soll ich nehmen?

(Remember:CPU-Tabelle)??
Gespeichert

KGB44

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #5 am: 12. April 2007, 13:46:59 »

Wieso redest du dauernt von Sempron und Athlon?


Für dein Notebook wäre ein AMD TURION das richtige. Am besten Turion MT-30/32 oder sogar MT-40.

http://www.geizhals.at -> CPU -> AMD Mobile -> Turion


Einzig auf Sockel 754 musst du achten.
Gespeichert

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #6 am: 12. April 2007, 14:00:40 »

..dann guck mal auf den Preis und weisst warum ich vom Sempron spreche..

gut ist auch in diesem Forum das man auf eine direkte Frage niemals eine direkte Antwort erhält..
Gespeichert

KGB44

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #7 am: 12. April 2007, 14:39:28 »

Nunja, du hast einem AMD Athlon 64 Mobile eingebaut, wobei das der echte Mobile mit ca. 65W oder der DTR mit über 80W Leistungsaufnahme sein kann.

Anschließend teilst du uns mit, das dein  Notebook bis zum BIOS Screen kommt und anschließend ausgeht bzw. hängen bleibt.

Ich denke mal, dass das Problem eindeutig ist und die AMD Athon 64 CPU nicht 100%tig kompatibel ist (vermutlich überstrapazierte Spannungsversorgung).

Da wollten wir dir weiterhelfen und dir den Tip mit dem Turion geben.


Alternativ dürfte ein Sempron Mobile mit 25W auch gehen.
Gespeichert

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
CPU Support für S270
« Antwort #8 am: 12. April 2007, 21:06:50 »

so teuer ist der turion nun auch nicht. 150€ für das 2ghz/25W modell geht doch.

ok die semprons sind billiger, dafür aber langsamer und heißer.

von der sache her müsstest du jeden von diesen hier einbauen können :

KLICK

alerdings würde ich peinlichst genau darauf achten das du

a) ein modell in 90nm prozess nimmst
b) ein 25W modell nimmst(sonora und roma kern laut wikipedia)


edit : eventuell kann es aber auch sein das das bios versagt bei diesen neuen.

leider weiß ich nicht mit welchen semprons das s270 außer dem 2800+ noch angeboten wurde...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1176404905 »
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #9 am: 12. April 2007, 21:54:39 »

Danke für deine Bemühungen. Leider führt der Link nicht auf mobile Prozessoren. Und überhaupt was ist das für ein Schwachsinn.  AMD nennt einige CPUs MOBILE die dann als Desktopersatz im Kleingedruckten zu finden sind. Was für ein Schwachsinn. Mann stelle sich diese Geschäftspolitik mal auf ein anders Produkt transferiert vor: Du kaufst dir einen BMW Mobile. Der fährt nicht auf der Bundes- oder Landstrasse, weil im Kleingedruckten ja ABR steht (Autobahnreplacement), denn auf der Landstrasse hatt er ja viel zu viel Power, darf da also nicht fahren.

Da wären wir wider bei meiner Anfangsfrage: Habe den MSI S270 als Barebone gekauft. Gibt es denn keine recommended Processor list für dieses Modell? MSI listet nur für die Mainboards.
Gespeichert

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
CPU Support für S270
« Antwort #10 am: 12. April 2007, 23:12:01 »

@Jack Pott

es gibt eine Liste der unterstützten Prozessoren. Du findest sie auf der MSI Seite beim S270 unter den Spezifikationen

Allerdings ist sie etwas komisch, da dort Mobile Athlon64 Prozessoren 2700+, 2800+ und 3000+ aufgeführt werden. Soweit ich informiert bin, wurden diese Prozessoren niemals im S270 verbaut, da sie als DTR-Modelle viel zu viel Strom ziehen. Vermutlich hat der Praktikant, der die Liste erstellt hat die entsprechenden Sempron-Modelle 2700-3000+ gemeint;-)

Da Du aus Preisgründen einen Sempron einbauen willst schau mal bei Ebay nach. Offenbar gibt es einige Notebookbenutzer, die ihre Sockel 754 Semprons loswerden wollen um z.B. auf einen Turion aufzurüsten...
Such einfach mal nach \"mobile sempron 754\". Wichtig als Kaufkriterium ist eigentlich nur, dass es wirklich ein \'mobile\' Sempron 754 (z.B. aus einem Notebook...kein DTR oder der normale...) ist, dass er in  0,09µ gefertigt ist und dass der Stromverbrauch entweder 25W oder 35W beträgt. Die derzeitigen Preise bei Ebay scheinen ok zu sein...
Es gibt aber auch schon sehr günstige Turions bei Ebay...MT-28 für ~75...wenn ich mich nicht verguckt habe. Wäre ne Alternative zur Geizhals-Neuware...

Grüsse
djones
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1176412848 »
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
CPU Support für S270
« Antwort #11 am: 13. April 2007, 09:15:28 »

oh sorry, ich hab garnicht genau hingekuckt, weil ich dachte 754 wäre eh nur notebooksockel  :wall (bin immernoch intel verwöhnter)

auf geizhals werden wohl garkeine 25W semprons mehr geführt...

Zitat
Allerdings ist sie etwas komisch, da dort Mobile Athlon64 Prozessoren 2700+, 2800+ und 3000+ aufgeführt werden. Soweit ich informiert bin, wurden diese Prozessoren niemals im S270 verbaut, da sie als DTR-Modelle viel zu viel Strom ziehen.

es gibt auch 25W mobile athlons. Nehme mal an das diese dort gemeint sind.
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #12 am: 13. April 2007, 19:34:32 »

Zitat
Original von Realsmasher


es gibt auch 25W mobile athlons. Nehme mal an das diese dort gemeint sind.

Genau das ist die Krux. Es gibt 40 verschiedene Athlon Modelle mit der lustigen Bezeichnung \"MOBILE\". Achutng: Achtung:  Achtung: Habe einen erwischt mit der Bezeichnung DTR (Desktopreplacement)  Aha, ein mobiler Prozessor für den Desktop. Zieht 81,3 WATT  und läuft natürlich nicht im MSI. Reingefallen. Danke AMD. Habe jetzt einen Turion MT28 geordert und gebe noch Bescheid ob der läuft.

Danke nochmal an alle. Wenn noch Fragen sind zum S270 und CPU bin jetzt bei Harward als Prozessor-Professor gelistet und gebe dort unterricht.  :]
Gespeichert

Jack Pott

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Support für S270
« Antwort #13 am: 20. April 2007, 22:31:32 »

..Turion MT-28 ist eingetroffen, eingebaut und geht nicht. Letzer Versuch: Nehme jetzt das was in dem Gerät beiliegenden PDF beschrieben wurde: Sempron, bestellt und sage noch bescheid. Scheint das es das MSI in dreihundert verschedenen Version gibt. X(
Gespeichert

snabe666

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
CPU Support für S270
« Antwort #14 am: 21. April 2007, 00:30:55 »

die mobile chips mit dtr bezeichnung haben trotzdem einen großen vorteil:
der multiplikator ist nicht fest, was das übertakten sehr erleichtert ;-)
Gespeichert
K9ND Speedster | 2x Opteron 2216 HE | 8GB ValueRAM | HD4670
S270 white RS482 v6.83 | 2GHz Lancaster | 2GB ValueRAM | 4GB CF

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
CPU Support für S270
« Antwort #15 am: 21. April 2007, 12:15:49 »

bei der kümmerlichen kühlung des s270 ist das aber nicht unbedingt zu empfehlen...

und wenn in dem gerät der MT-28 nicht läuft, das ist irgentwas anderes kaputt, denn der muss laufen.
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK

snabe666

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
CPU Support für S270
« Antwort #16 am: 21. April 2007, 14:00:17 »

meinte auch übertakten in einem stationären pc...
Gespeichert
K9ND Speedster | 2x Opteron 2216 HE | 8GB ValueRAM | HD4670
S270 white RS482 v6.83 | 2GHz Lancaster | 2GB ValueRAM | 4GB CF