Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nach RMA nur XFX Grafikkarte erhalten  (Gelesen 3173 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

johnz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Nach RMA nur XFX Grafikkarte erhalten
« am: 07. April 2007, 11:37:26 »

Hallo,

Meine Grafikkarte MSI NX6800 Ultra (gekauft am 2.2.2006) wurde am 15.1.2007 durch eine RMA meines Händlers abgeholt.
Die Grafikkarte wurde im Originalkarton mit allem Zubehör, d.h. allen Kabeln, alle 12 CD`s, etc. zurückgeschickt.
Der Grund: Die Karte war defekt. Was mir auch der Händler in einer späteren E-Mail bestätigte.

Der Händler versicherte mir, dass er die Karte sofort an MSI zur Reparatur weitergeleitet hat.
Nachdem ich nach 10 Wochen Wartezeit immer noch keine reparierte oder Austauschkarte erhalten habe, beschwerte ich mich beim Händler.
Dieser teilte mir mit, dass er von MSI weder eine reparierte noch eine Austauschkarte erhalten hätte.

Aus diesem Grund hat der Händler mir eine Grafikkarte der Marke XFX zugesandt. Die RMA wurde somit vom Händler geschlossen.
Seinerzeit habe ich eine MSI mit reichhaltigem Zubehör gekauft, nun aber besitze ich lediglich eine XFX Karte mit kaum Zubehör! (lächerliche 2 CD`s)

Was macht es nun für einen Sinn, in Zukunft wieder ein teures MSI Produkt zu kaufen, wenn man im Falle eines Schadens kein Msi Produkt zurück erhält???  :wall

Es würde mich interessiern, ob dies überhaupt rechtens ist, und ob das im Sinne von MSI ist?
Gespeichert

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Nach RMA nur XFX Grafikkarte erhalten
« Antwort #1 am: 07. April 2007, 12:12:27 »

Hallo,


soweit ich weiß, ist der Händler verpflichtet, dir die Karte durch eine mit vergleichbarer Ausstattung und Zubehör zu ersetzen.


Das Zubehör hättest du laut MSI erst nicht mitschicken sollen << lies das >> !!!

Zitat
Versenden Sie die Reklamationsware in geeigneten Versandverpackungen. Die Retoure muss ohne Originalverpackung und ohne Zubehör erfolgen. Reklamationsware, die aufgrund mangelhafter Verpackung beschädigt bei uns eintrifft, kann nicht als Garantiefall abgewickelt werden.

Zitat
Zubehör wie Kabel, Handbücher, CD-ROM etc. sowie die Originalverpackung dürfen daher nicht mit eingeschickt werden.

Frag mal bei deinem Händler an, evtl. liegen die Zubehör-CD´s noch bei ihm (RMA-Ablauf hätte ihm schon bekannt sein müssen).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175941539 »
Gespeichert

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
Nach RMA nur XFX Grafikkarte erhalten
« Antwort #2 am: 07. April 2007, 12:21:42 »

Zudem kann MSI da nix für, der Fehler liegt beim Händler, der hätte sich bei MSI beschweren müssen und Ersatz verlangen sollen, oder dir die Differenz der beiden Karten erstatten.

Aber vllt. haste doch was gutes erwischt, XFX Karten sind oft höher getaktet als andere Firmen ...
Gespeichert