ntoskrnl.exe
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ntoskrnl.exe  (Gelesen 8221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Forrest Funk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
ntoskrnl.exe
« Antwort #20 am: 30. März 2007, 17:28:32 »

Hallo zusammen!

Ich habe heute wieder XP Pro (mit SP2) installiert und was soll ich sagen...übertakten funktioniert auch jetzt noch nicht. Ich habe sogar mittlerweile mein 3. Paar Arbeitsspeicher in Betrieb (momentan Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 TWIN2X2048-6400C4) und es kommt genau das gleiche Problem...

Vielleicht kann mir jemand der ein P965 Platinum besitzt (und auch übertaktet hat) oder sich mit dem BIOS auskennt erklären, ob bzw. welche BIOS Einstellung ich übersehen haben könnte.

Übertakten mit dem Board muss ja funktionieren und ein Defekt eim RAM schließe ich aus, habs alle (6!) Riegel mit memtest gecheckt.

MSI P965 Platinum
Intel E6600
Powercolor 1950pro
Corsair s.o.
2* Samsung SpinPoint 250GB Raid0

Das Problem nochmal in Kurzfassung:

Kein Boot, bzw. Fehlermeldung (Datei ntoskrnl.exe defekt) erscheint, wenn ich den FSB erhöhe und gleichzeitig den Teiler umstelle. Bsp: FSB 320, Ramtakt 667 Mhz.

Danke!!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
ntoskrnl.exe
« Antwort #21 am: 30. März 2007, 18:01:19 »

Ramtakt ist dann 800 MHz, das aber nur nebenbei.

Diese Fehler ist schon merkwürdig. Versuch mal den Dual Core Patch von Microsoft zu installieren.  Ich weiß nicht, ob er was bringt. Aber ein Versuch ist es wert.  Diesen Patch gibt es nicht über das Automatische Update.

\"Umerwartetes Verhalten\" ist einer der Gründe, den Microsoft für das Installieren dieses Patches angibt.

Auf jeden Fall wird auch die \"ntoskrnl.exe\" durch dieses Update durch eine neuere Version ersetzt.  Vielleicht kommt Dein System damit bei erhöhtem FSB besser klar.

http://www.sephiroth-j.de/2/downloads/WindowsXP-KB896256-v4-x86-DEU.exe

Dokumentation:

http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B896256&x=19&y=16
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
ntoskrnl.exe
« Antwort #22 am: 30. März 2007, 18:08:36 »

aktuelles bios *** Version 1.4 *** schon drauf?
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

Forrest Funk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
ntoskrnl.exe
« Antwort #23 am: 30. März 2007, 19:54:22 »

Der Patch hat leider nichts gebracht, aber trotzdem danke für die Idee! Tja dann werd ich wohl nicht drumherumkommen, das neue BIOS zu installieren :(
Hat denn hier niemand dieses Board und nebenbei auch noch etwas Erfahrungen im Bereich OC? Eigentlich müsste es doch auch mit Bios-version 1.2 möglich sein, FSB & Ramtakt parallel zu verändern.

Danke schonmal für alle Antowrten! :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175278762 »
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
ntoskrnl.exe
« Antwort #24 am: 30. März 2007, 20:25:57 »

auch wenn es jetzt weh tut, ein overclocker kauft nicht dieses board. :]

aber trotzdem sollte das was gehen. versuch es mal mit dem neuen bios.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64