550w netzteil ausreichend?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 550w netzteil ausreichend?  (Gelesen 6628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
550w netzteil ausreichend?
« am: 27. März 2007, 16:06:38 »

Hallo!

ich habe ein kleines problem. ich würde gerne aufrüsten, weiß jedoch nicht ob mein 1,5 jahre altes netzteil aus dem Märchenmarkt ausreichend ist: LC-Power LC-6550 Rev 2.0
ich würde mir gerne folgende komponenten zulegen:

CPU:     Intel Core2 E6600 + Kühler Zalman CNPS 7700 Cu
MoBo:  MSI P965 Platinum
RAM:   2 GB G.Skill Dual Channel Kit
Graka: Asus EN 8800 GTS
Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Value ( das mit dem netten Lüfter in der Seite :) )
Sound: Creative X-Fi Xtreme Gamer

dazu kommen noch mein alter LG DVD Brenner, Floppy, meine Samsung HD501LJ und ein paar silent eagle Lüfter ins Gehäuse.


Allerdings bin ich mir sehr unsicher. Reicht mein Netzteil hierfür aus? Es handelt sich um ein LC-6550 Rev 2.0

klick mich
Es besitzt auch keinen 8poligen Anschluss für das Mainboard (roter Kreis) sondern nur einen 4-poligen  ?(

klick mich
Bzw. wieso ist da ein Klebestreifen über 4 der 8 Stecker? Reicht ein 4-poliger?
Oder benötige ich einen Adapter?
Fragen über Fragen  ;)
Also wie gesagt. Es wäre wirklich super wenn mir jemand sagen könnte ob das Netzteil reicht bzw. falls es nicht reicht, welches (günstige) NT ich mir besorgen sollte.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175004464 »
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #1 am: 27. März 2007, 16:11:33 »

@ heavy

Das LCpower sollte genug Dampf haben!

Die Sache mit dem 8-poligen Stecker kannst Du wohl ignorieren. Die 4 Pole tun es auch!

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #2 am: 27. März 2007, 16:13:50 »

wow das war mal ne schnelle antwort  :)

Das beruhigt mich aber. Bei den Komponenten muss ich so tief in die Tasche greifen da will ich nicht noch ein NT kaufen müssen.

Vielen Dank  :winke
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.353
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #3 am: 27. März 2007, 16:18:27 »

Zitat
Original von REINERV
Das LCpower sollte genug Dampf haben!

Da bin ich mir nicht so sicher, ganz ohne Strom kommt ein 6600 auch nicht aus, und die 8800er Graka langt mal so richtig zu. Da kann es mit dem Netzteil schon eng werden. Also ich würde zwar nicht sofort aufspringen und ein neues holen, aber eine kleine finanzielle Reserve für den Ernstfall solltest Du zurücklegen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175005120 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #4 am: 27. März 2007, 16:18:41 »

@ heavy

Büdde  :D

Spar aber trotzdem schon mal auf etwas \"Dickeres\" ;)
Dein System wird es Dir danken ...

Du weißt ja: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum  8)

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #5 am: 27. März 2007, 16:32:40 »

Zitat
Original von REINERV
...

Du weißt ja: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum  8)

...
REINERV

Ja das weiß ich, durch hubraum und ladedruck ;)

aber wenn es doch reicht wieso sollte ich dann ein größeres holen?
welches würdet ihr denn empfehlen. bei netzteilen habe ich leider absolut keine ahnung.
früher reichte es einfach in den mädchenmarkt zu gehen und für 50 tacken eines einzupacken. aber diesmal ist es echt schwierig. da nehm ich lieber direkt eines mit bevor ich 2 mal versand zahle
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
RE: 550w netzteil ausreichend?
« Antwort #6 am: 27. März 2007, 16:57:11 »

@ heavy

Ist eben auch schon an seiner Leistungsgrenze, das gute Stück  ;)

Im Extremfall  (also alles auf Volldampf) könnte es auch mit dem LCpower knapp werden.
NTs sollten besser etwas überdimensioniert sein, dann geht auch nichts schief!

Für Deine Hardware würde auf die Dauer eher die 700W-Abteilung taugen.

Grab doch mal in Tests von c´t rum. Da lässt sich bestimmt etwas passendes finden  ;)

Greetz
REINERV

EDIT: Wo kaufst du denn Deine Hardware?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175007482 »
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #7 am: 27. März 2007, 17:09:55 »

700 Watt  8o
da kann ich mich ja auf ne stromrechnung gefasst machen wenn ich in der region ausschau halten soll  ;)

ich kaufe entweder bei alternate.de oder kmelektronik.de
habe mit beiden gute erfahrungen gemacht auch bzgl umtausch/reklamation

eigentlich hatte ich nach eurem letzten post eher folgendes teil im sinn:

xilence

aber das mit der c/t werde ich zu herzen nehmen. dankööö :D
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #8 am: 27. März 2007, 17:16:00 »

@ heavy

Bei den NTs musst Du auf die Leistung auf der 12V-Schiene achten!!!

Bei Deinem Wunschsystem wäre alles unter 20A unnütz ...

Das LCpower hat (wenn ich mich recht entsinne) 18A auf dem 12V-Strang.

Somit gerade so an der Grenze  :rolleyes:

Wie ich schon weiter oben erwähnte: Auf die Dauer hilft nur Power  :]

Greetz
REINERV

EDIT: Ich vergaß zu erwähnen, dass gute und kräftige Netzteile meist auch gutes Geld kosten. Unter 100 Euronen wird schwierig!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175008738 »
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #9 am: 27. März 2007, 17:18:26 »

jo auf der ersten schiene hat es 16A. auf der 2. hat es 18A.
combined sollten eigentlich dann ja wenigstens 25 drin sein oder nicht?  ;)
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #10 am: 27. März 2007, 17:28:42 »

@ heavy

Die 20A solltest Du pro Strang haben  ;)

Wieviel Strom nagelt denn Deine gewünschte GraKa durch?
Hast Du schon mal geguckt?
Und der Prozi ist auch ganz schön hungrig ...

So viel zur zukünftigen Stromrechnung  :D

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

heavy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #11 am: 27. März 2007, 19:17:36 »

also in anderen Foren habe ich gelesen dass ähnliche Konfigurationen nur 450 Watt benötigen. Nu bin ich gar verwirrt  :(

Außerdem Reicht das 600 Watt Xilence Gamer laut Hersteller für einen SLI/Crossfire Verbund aus. Brauche ich da wirklich 700 Watt?
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #12 am: 27. März 2007, 19:40:12 »

Prbiers mit dem LC Power einfach aus. Mein sys hat (Übertaktet auf Anschlag) mit ner 88GTX ab steckdose ca. 450 watt gebraucht. Dabei wurde dem NT richtig warm, Belastungsgrenze erreicht. Ich würde sagen, dat geiht (noch). Kommt bei belastung  heiße luft hinten raus, würd ichs austauschen. Weiß aber nicht, was die Intels an strom brauchen. Übertakung (Vcore-erhöhung) zieht bei AMD deutlich am Kabel. Beim DualCore machts locker 100-150 W ab dose.

Zum Stromverbrauch bei größerem NT:

Da merkst du keinen unterschied. Ordentliche NT ziehen nur so viel, wie das sys grad brauch. Egal, was an watt draufsteht.
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #13 am: 27. März 2007, 19:58:35 »

@ heavy

Entscheidend ist nicht die Watt-Angabe auf dem NT, sondern die Stärke der einzelnen Stränge.
Ich persönlich bin sogar der Meinung, dass einige Watt-Angaben reichlich herbeigemogelt sind!

Wie gesagt: Das LCpower wird es wohl packen, aber ein dickeres NT kann bei der Hardware die Du verbauen möchtest trotzdem nicht schaden  ;)

Schlimmstenfalls könnte aber ein unterdimensioniertes Netzteil noch andere Komponenten beschädigen, falls es dann mal abraucht.

... und hier noch ein bisschen Spielerei  :D

red2k hatte diesen Link hier ins Forum gestellt:
http://www.extreme.outervision.com/psucalculator.jsp

Kannste ja mal ausprobieren

@ keule011

... was den Stromverbrauch bei INTEL-Prozessoren betrifft: Mein \"betagter\" Pressi saugt locker weit über 100 Watt aus dem NT.
Die neueren Dualcores sind etwas sparsamer.

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #14 am: 27. März 2007, 20:19:55 »

Hallo @REINERV, auch für dich gilt: .... ;)
Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.353
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #15 am: 27. März 2007, 20:25:49 »

Dieser Netzteilkalkulator ist ja recht interessant. Allerdings finde ich es schon seltsam, wie dort Grafikkarten berücksichtigt werden. Ich meine, wenn man schon anfängt, Lüfter zu zählen und diese auch noch nach Größe, Performance und Beleuchtung zu unterscheiden, dann sollte man auch nicht davon ausgehen, daß eine Grafikkarte pauschal 78 Watt benötigt... :rolleyes:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #16 am: 27. März 2007, 20:43:08 »

So ein Netzteil-Rechner bringt nichts, wenn er einem nichts über die Stromstärken aussagt.

Der Hinweis steht sogar auf der Seite:

Zitat
Why Amperes are so important? Only Wattage is not a crucial factor in power supply selection. Total Amperage Available on the +12V Rail(s) is the most important, followed by the +5V amperage and then the +3.3V amperage.

Different PSU brands with the same wattage output have different amperage distribution on PSU rails. Many of them, especially cheap brands, can not handle the desired load. As a result you might end up with burned hardware!

Deshalb kostet das Teil auch Geld, wenn man wirklich was damit anfangen will.  

Ich halte weder vom LC-Power-NT (Billiware)  noch vom Xilence-Power-NT (600W und dann nur 15A u. 16A auf den +12V-Schnienen...) besonders viel.

Beide Hersteller geben keinen Hinweis auf die kombinierte maximale Stromstärke auf beiden Schienen.  Wenn die bei nur 25A liegt, und eine der Schienen voll ausgelastet wird, bleiben im 16A-Fall für die zweite nur 9A übrig.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1175021305 »
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #17 am: 27. März 2007, 20:44:14 »

Mein zukünftiger Rechner mit 8800GTX, Intel 6800Extrem auf dem MSI P6N Diamond soll 579 Watt verbraten! :rolleyes:

Hmm, ganz schön heftig, da reicht wohl das NT aus dem Topic nicht mehr!  :D
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #18 am: 27. März 2007, 20:45:44 »

Nein, das ist ein schwaches NT, auch wenn 550W draufsteht.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
550w netzteil ausreichend?
« Antwort #19 am: 27. März 2007, 20:49:25 »

Ich wusste das irgendwann mein 500A Schweisskonverter zum Einsatz kommt!  :lach

Wo soll das noch hinführen?  :rolleyes:
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]