MSI Digi vox mini II
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Digi vox mini II  (Gelesen 6830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

madmatze

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
MSI Digi vox mini II
« am: 25. November 2007, 13:08:18 »

Hallo!!

Ich hab ein Problem mit dem digi vox! hab alles so installiert wie es soll und wenn ich das programm öffne sagt es mir das es ein problem gibt!! ist angeblich nur für xp und 2000 ich hab aber vista auf meinem laptop!
kann mir jemand helfen oder mir ein anderes programm empfehlen?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.172
MSI Digi vox mini II
« Antwort #1 am: 25. November 2007, 13:15:35 »

Das Problem ist nicht die Empfangssoftware, sondern der fehlende Treiber. Für die DigiVOX mini II gibt es keine Vista-Treiber, erst für die DigiVOX mini II v 2.0 und die DigiVOX mini II v 3.0!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

madmatze

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
MSI Digi vox mini II
« Antwort #2 am: 25. November 2007, 14:23:06 »

Tach!!

Na dann versuch ich das mal mit dem neuen treiber!

-------------------

Hallo!

Hab es mit der neuen software probiert aber das geht auch nicht! hab die ver.1.0 von dem stick! was kann man dann noch probieren??
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.172
MSI Digi vox mini II
« Antwort #3 am: 25. November 2007, 15:12:05 »

Ich sag doch: Für Deinen Stick gibt es keine Vista-Treiber. Das heißt Du hast keine Möglichkeit, ihn unter Vista zum laufen zu bringen. Das liegt nicht an MSI, sondern am Hersteller des verbauten Chips...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196000104 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
MSI Digi vox mini II
« Antwort #4 am: 25. November 2007, 15:16:32 »

Zitat
Original von madmatze
hab die ver.1.0 von dem stick! was kann man dann noch probieren??

Bei ebay mit Hinweis \"nicht Vista-tauglich!\" verkaufen ... ggf. Umtausch beim Händler versuchen

 ... ansonsten wie wiesel201es schon sagte: Rien ne va plus! Nix geht mehr  :(
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Herbergsvater

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Digi vox mini II
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2007, 21:40:52 »

Edit: Werde mal nach und nach mein Problem neu erklären.

1. Ich habe ein Athlon 4200 Dualcore, mit 2 GB Ram und Windows XP

2. Ich will ein MSI digivox Installieren, was aber nicht Funktioniert.

Problem:

Ich Installiere den Treiber, eine neue Hardware wird gefunden aber NICHT Installiert
Erkannt wird ein DVB-T 2 Gerät

Da dieses nicht Angenommen wird habe ich folgendes gemacht.

Ich habe die Setup.exe nochmal ausgeführt, und bin beim abschluss der Installation nicht auch Finish gegangen sondern, ich habe den Treiber AF9015 BDA.inf  im Temp Ordner direkt angegeben, siehe da, aus einem DVB-t 2 mit Fragezeichen wurde ein AF9015 BDA Device Installiert, ohne Fragezeichen.

Danach habe ich die TV Software Installiert und ging auf Sender suchen,
Aber es wird kein Sender gefunden.

Ich habe noch einen 2 PC bei meiner Tochter, das ist ein Semprom 2200 auch mit Windows XP.

Dort wurde der Treiber von alleine gefunden, nachdem ich auch dort die TV Software Installiert hatte ging ich auf Sender suche, und siehe an, auf Anhieb wurden 25 Sender gefunden mit voller Feldstärke.
( beide Zimmer sind in der selben Richtung aus dem Fenster )

Ich habe mir ein 3 m USB Verlängerungskabel genommen und hatte auch im Flur ein Super Empfang, sogar direkt mit der auf der Boden liegenden kleinen Antenne.

Demnach habe ich da wo ich wohne einen  guten DVB-t Empfang.


Ich selber vermute ja, das es vielleicht an dem Dualcore liegen könnte.

Einen test bei meinem Kollegen, war auch erfolgreich. Der hat aber keinen Dualcore Prozessor.


Wär cool wenn mir jemand sagen könnte warum ich an dem dualcore PC nichts rein bekomme, den an diesen war er auch gedacht.

Gruß  Herbergsvater

PS ich denke mal ich werde mal in meinem Keller gehen dort habe ich auch noch einen PC und an diesem es auch mal zu testen :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1197547169 »
Gespeichert

Nice_Stuff

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 351
MSI Digi vox mini II
« Antwort #6 am: 14. Dezember 2007, 18:34:50 »

Hallo !

Installiere mal die neusten Mainboardtreiber für den Rechner auf dem der Sendesuchlauf nicht funktioniert. Ist in den meisten Fällen ein Problem der Kommunikation: Stick, USB, Software.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1197653725 »
Gespeichert
MSI X48 Hydrogen-Umbau :tongue: / MSI NX8800 GTX OC/Intel Core Duo E8500 / Samsung HD501LJ/HD300LJ / 2x2048MB Geil Extreme Power PC3-CL7 KIT / LG DVD RW Brenner / Samsung SyncMaster 226 BW / ATX LianLi Aquaero / Be Quiet Dark Power Pro 530 W

Herbergsvater

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Digi vox mini II
« Antwort #7 am: 14. Dezember 2007, 19:04:35 »

Das habe ich schon vor einiger Zeit gemacht, da hatte ich Probleme mit einem Multidrucker

EDIT: alle anderen USB Geräte funktionieren Einwand frei, 2 Webcams, Drucker, USB Sticks und USB HDD´s
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1197655594 »
Gespeichert

Nice_Stuff

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 351
MSI Digi vox mini II
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2007, 19:15:27 »

Trotz des Problems mit dem Drucker, ging der Suchlauf ?
Gespeichert
MSI X48 Hydrogen-Umbau :tongue: / MSI NX8800 GTX OC/Intel Core Duo E8500 / Samsung HD501LJ/HD300LJ / 2x2048MB Geil Extreme Power PC3-CL7 KIT / LG DVD RW Brenner / Samsung SyncMaster 226 BW / ATX LianLi Aquaero / Be Quiet Dark Power Pro 530 W

Herbergsvater

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Digi vox mini II
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2007, 21:11:09 »

Der Suchlauf ging, habe aber keine Sender rein bekommen wie ich erwähnte.

Am anderen PC ging alles wunderbar, im Keller habe ich ihn auch angeschlossen, dort ging er auch.

Bei dem Laptop meines Kollegen ging der Stick auch. :]
Gespeichert

Nice_Stuff

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 351
MSI Digi vox mini II
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2007, 12:36:27 »

Hallo, konnte ein paar Tage nicht auf die Forumseite zugreifen, warum auch immer:

Also versuch es mal in der Reihenfolge:

1. USB Stick aus dem USB Port rausnehmen.

2. TV Software vom Rechner mittles Systemsteuerung deinstallieren

3. ServicePack_3 installieren. Also hier im Forum findest du unter SoftwareTips den Link zu ServicePack 3 von Windows XP

4. USB Stick in den Rechner stecken und Windows den Treiber installieren lassen, den sollte er wahrscheinlich noch kennen.

5. TV Software wieder installieren und nach Sender suchen lassen.

Ich drücke dir die Daumen das es klappt !!!!

PS: Vielleicht klappt es auch ohne SerivePack, probiere es einfach mal.

Gruß
Gespeichert
MSI X48 Hydrogen-Umbau :tongue: / MSI NX8800 GTX OC/Intel Core Duo E8500 / Samsung HD501LJ/HD300LJ / 2x2048MB Geil Extreme Power PC3-CL7 KIT / LG DVD RW Brenner / Samsung SyncMaster 226 BW / ATX LianLi Aquaero / Be Quiet Dark Power Pro 530 W

Thite

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI Digi vox mini II
« Antwort #11 am: 04. Januar 2008, 14:13:04 »

Wegen einem TV Stick irgendeine Betaversion eines Servicepacks installieren? Ich weiß ja nicht...
Gespeichert

Herbergsvater

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Digi vox mini II
« Antwort #12 am: 04. Januar 2008, 14:20:37 »

Das mit dem Stick hat sich erledigt, habe ihn weiterverkauft an meinem Kollegen.
 Aber dennoch Danke für dein tip :rolleyes:
Gespeichert

Nice_Stuff

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 351
MSI Digi vox mini II
« Antwort #13 am: 06. Januar 2008, 23:01:42 »

Zitat: \"Wegen einem TV Stick irgendeine Betaversion eines Servicepacks installieren? Ich weiß ja nicht...\"

Bei mir hat es ebend damit funz. Aber mitlerweile ist es keine Beta mehr und ist ganz offiziel über MS zu kriegen.
Gespeichert
MSI X48 Hydrogen-Umbau :tongue: / MSI NX8800 GTX OC/Intel Core Duo E8500 / Samsung HD501LJ/HD300LJ / 2x2048MB Geil Extreme Power PC3-CL7 KIT / LG DVD RW Brenner / Samsung SyncMaster 226 BW / ATX LianLi Aquaero / Be Quiet Dark Power Pro 530 W

Thite

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI Digi vox mini II
« Antwort #14 am: 08. Januar 2008, 15:57:16 »

O.K. hat mittlwerweile Release Candidate Status, also kein Beta mehr.
Die endgültige Version ist es aber immer noch nicht.
Wie sagt es Microsoft selber:
\"This pre-release software is provided for testing purposes only. Microsoft does not recommend installing this software on primary or mission critical systems. Microsoft recommends that you have a backup of your data prior to installing any pre-release software.\"

Solange würde ich es mir nicht installieren.


@Herbergsvater, und was sagt der Kollege? :-)
Gespeichert