Msi Ms-7042
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Msi Ms-7042  (Gelesen 6544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zabberwan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Msi Ms-7042
« am: 20. März 2007, 15:41:51 »

Gruß Leute,

Ich habe ein Paar Fragen über den MSI MS-7042 Mainboard:

Ist es einen DUAL CHANNEL Mainboard?

Der dazu gehörige Memory Controller  VIA PT 880 is definitive Dual Channel...habe ich schon festgestellt.

Was muss ich einstellen so das mein Rechner auf Dual Channel eingeschaltet wird?

Ich habe zwei Riegel jeweils 1024 MB auf die nur zwei vorhandenen Slots eingebaut.

Danke. Falls erforderlich kann ich weitere Infos vorlegen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1174401762 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Msi Ms-7042
« Antwort #1 am: 20. März 2007, 15:49:16 »

Hallo,

MS-7042, Medion PC?

Zitat
Was muss ich einstellen so das mein Rechner auf Dual Channel eingeschaltet wird?
Viel einzustellen ist nicht, die RAMs müssen nur in die richtige Slots, bei einem \"normalen\" Board mit 4 Slots, sind es 1+3 o./u. 2+4.

Zitat
Ich habe zwei Riegel jeweils 1024 MB auf die nur zwei vorhandenen Slots eingebaut.
Was sagt CPUz und CO? Singel Channnel?
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Msi Ms-7042
« Antwort #2 am: 20. März 2007, 15:55:04 »

Tach,

hab mal ein bisschen gegoogelt. Hab da dieses Board bei ebay.at gefunden. Das wird wohl nur SingleChannel unterstützen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1174403012 »
Gespeichert
Greetz War

Zabberwan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Msi Ms-7042
« Antwort #3 am: 20. März 2007, 16:54:10 »

Ja, es ist ein Medion.

Wie bereits erwähnt es sind nur zwei Slots da!

CPU-z: macht keine eindeutige Angabe. Hier ein blick:

Chipset
------------------------------------------------------------------------------

Northbridge      VIA PT880 rev. 00
Southbridge      VIA VT8237 rev. 00
Graphic Interface   AGP
AGP Revision      3.0
AGP Transfer Rate   8x
AGP SBA         supported, enabled
Memory Type      DDR
Memory Size      2048 MBytes
Memory Frequency   200.0 MHz (1:1)
DRAM Interleave      4-way
CAS#         2.5
RAS# to CAS#      3
RAS# Precharge      3
Cycle Time (tRAS)   6
Command Rate      2T


Memory SPD
------------------------------------------------------------------------------

DIMM #1

General
Memory type      DDR
Manufacturer (ID)   G.Skill (7F7F7F7FCD000000)
Size         1024 MBytes
Max bandwidth      PC3200 (200 MHz)
Part number      NS

Attributes
Number of banks      2
Data width      64 bits
Correction      None
Registered      no
Buffered      no
EPP         no

Timings table
Frequency (MHz)      200   
CAS#         2.5   
RAS# to CAS# delay   3   
RAS# Precharge      3   
TRAS         6   



DIMM #2

General
Memory type      DDR
Manufacturer (ID)   G.Skill (7F7F7F7FCD000000)
Size         1024 MBytes
Max bandwidth      PC3200 (200 MHz)
Part number      NS

Attributes
Number of banks      2
Data width      64 bits
Correction      None
Registered      no
Buffered      no
EPP         no

Timings table
Frequency (MHz)      200   
CAS#         2.5   
RAS# to CAS# delay   3   
RAS# Precharge      3   
TRAS         6

Everest zeigt:

Field   Value
North Bridge Properties   
North Bridge   VIA Apollo PT880
Revision   00
Package Type   829 Pin HSBGA
Package Size   3.75 cm x 3.75 cm
Core Voltage   1.5 V
In-Order Queue Depth   12
   
Memory Controller   
Type   Dual Channel  (128-bit)
Active Mode   Single Channel  (64-bit)
Bank Interleave   4-way
   
Memory Timings   
CAS Latency (CL)   2.5T
RAS To CAS Delay (tRCD)   3T
RAS Precharge (tRP)   3T
RAS Active Time (tRAS)   6T
Row Refresh Cycle Time (tRFC)   14T
Command Rate (CR)   2T
Write Recovery Time (tWR)   3T
   
Memory Slots   
DRAM Slot #1   1024 MB  (DDR SDRAM)
DRAM Slot #2   1024 MB  (DDR SDRAM)
   
AGP Controller   
AGP Version   3.05
AGP Status   Enabled
AGP Device   MSI FX5200 (MS-8919)
AGP Aperture Size   128 MB
Supported AGP Speeds   1x, 2x, 4x, 8x
Current AGP Speed   8x
Fast-Write   Supported, Enabled
Side Band Addressing   Supported, Enabled
   
Chipset Manufacturer   
Company Name   VIA Technologies, Inc.
Product Information   http://www.via.com.tw/en/products/chipsets
Driver Download   http://www.viaarena.com/?PageID=2

In ein mainboard Dual oder Single Channel wird bei der Typ der Memory Controller bestimmt, deshalb muß irgendwo einzustellen sein...
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Msi Ms-7042
« Antwort #4 am: 20. März 2007, 18:17:19 »

Zitat
CPU-z: macht keine eindeutige Angabe. Hier ein blick:
Man muss nur wissen wo man schauen muss.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi Ms-7042
« Antwort #5 am: 20. März 2007, 18:26:11 »

Hier ist erstmal ein Link zum Handbuch Deines Boards:

http://members.home.nl/rm.de.jong/tech%20info/ms7042.PDF

Ich finde darin nichts, dass darauf hindeutet, dass dieses Board Dual Channel unterstützt.

Meine Erklärung wäre die folgende:

Der Speicher-Controller des Chipsatzes selbst (VT800), ist potentiell in der Lage Speicher-Module im Dual Channel Modus zu betreiben. Das erklärt diese Meldung:

Zitat
Memory Controller
Type Dual Channel (128-bit)

Nur leider müssten dafür auf dem Board auch die Slots für den 2. Channel verbaut sein, um dieses Potential auszunutzen.  Das ist aber nicht der Fall.  Ich finde kein Bild Deines Boards, aber zum Vergleich habe ich ein Bild eines anderen MSI-Boards, das ebenfalls den VT800-Chipsatz verwendet verlinkt:



Wie Du siehst, ist die Information für den 2. Channel (CHB Purple) auf dem Board vermerkt, jedoch sind nur Slots zur Nutzung des 1. Channels (CHA Green) auf dem Board verbaut worden.  Dort, wo die purpur-farbenen Slots (3 und 4) für den 2. Kanal verbaut sein müssten, ist eine Lücke, aber man sieht deutlich, wie sie hingehören müssten.

Kurzum:  Auf Deinem Board ist Dual Channel nicht realisierbar, weil die verbauten Slots nur einem Kanal zugeordnet sind.

Im Handbuch findet sich ein versteckter Hinweis, der sich aus genau diesem Zusammenhang erklären lässt:

Zitat
Supports four memory banks using two 184-pin unbuffered DIMM
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1174415970 »
Gespeichert

Zabberwan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Msi Ms-7042
« Antwort #6 am: 20. März 2007, 20:07:09 »

Serge: Fälschlich dachte ich die text datei wäre identisch:



Jack: Das macht Sinn und ich verstehe das yetzt genauer.

So was rät Ihr mir jetzt? Bin ziemlich sauer auf den Medion Techniker der mir schon mal gesagt hätte das die machine wäre Dual Channel, ist aber eine weilchen her..

Neues Board? Wie aufwendig ist es einzubauen, ich bin kein Elektrohandwerker, ziemlich mit 2 linke Hände, was solche sachen betrifft.

Und lohnt sich das überhaupt? Sie bleibt trotz allem ein rückständige Machine!

Oder das überflüssige Speicher privat oder auf eBay los zu werden.? Das originale habe auch noch PC2700, 512 MB von Swissbit.

Ich habe bei K&M Elektronik für den Satz 152 Euro bezahlt schon vor gestern bezahlt. Die Speicher sind super gut, aber ein einzelne los zu werden könnte schwer sein.

Werde gerne Euer Anregungen entgegen annehmen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Msi Ms-7042
« Antwort #7 am: 20. März 2007, 20:21:57 »

Zitat
Und lohnt sich das überhaupt?

Nur, um den Speicher im Dual Channel Modus laufen zu lassen, lohnt das sicher nicht.
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
Msi Ms-7042
« Antwort #8 am: 22. März 2007, 13:41:51 »

@ Zabberwan

Mal von dem Umstand abgesehen, dass Du den Unterschied zwischen Singlechannel und Dualchannel kaum merken wirst (2-5% Differenz), sind die 2GB RAM generell deutlich zu spüren, weil dadurch die meistens Daten über den Bus laufen und somit nicht mehr über den \"Flaschenhals\" (HDD) gebremst werden.
Unter XP reichen auch 1GB RAM. Für VISTA sollte man dann schon 2GB haben.
Auch wenn die 150 Euronen weh tun, zügiger ist das System jetzt allemal  ;)

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Msi Ms-7042
« Antwort #9 am: 22. März 2007, 19:45:04 »

Zitat
Mal von dem Umstand abgesehen, dass Du den Unterschied zwischen Singlechannel und Dualchannel kaum merken wirst (2-5% Differenz),
Irrtum, 50-60% mehr an Bussbreite bring schon was und zwar merklich...
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
Msi Ms-7042
« Antwort #10 am: 23. März 2007, 13:27:55 »

@ Serge

Stimmt beinahe!  ;)
Ich muss mich korrigieren!

Siehe dazu auch WIKIPEDIA

Allerdings glaube ich kaum, dass man das wirklich deutlich merkt!

Greetz
REINERV

EDIT: Mein altes RAMBUS-System lässt sich da schon anders aus  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1174653125 »
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Msi Ms-7042
« Antwort #11 am: 23. März 2007, 16:40:20 »

Was stimmt beinahe?!

Zitat
Allerdings glaube ich kaum, dass man das wirklich deutlich merkt!
Und wie, encode mal einen Film im SC und DC, da wirst du es schon merken, vor allem wenn die CPU die dargebotene Busbreite auch ausnutzen kann.
Gespeichert

REINERV

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
Msi Ms-7042
« Antwort #12 am: 23. März 2007, 18:15:26 »

@ Serge

Ich hatte mich mit \"Stimmt beinahe\" auf das Allgemeine bezogen und habe ja bestimmte Anwendungen auch nicht ausgeschlossen  ;)
Im \"Normalbetrieb\" habe ich persönlich noch keinen grossen Unterschied feststellen können!
WIKIPEDIA gibt ja auch \"nur\" 20% für die Steigerung an.
Somit lag ich auch ein bisschen daneben mit meinen paar Prozenten  :rolleyes:

Wie auch immer: Wenn man´s braucht, dann ist es ja okay  :D

Greetz
REINERV
Gespeichert
[font='comic sans ms']LINUX ist wie guter Sex: Man kann es beschreiben oder drüber reden - aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es erlebt hat :thumb[/font][/b]
Btw: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was Du verstehst!