+++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: +++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++  (Gelesen 3175 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sutsh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 393
+++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++
« am: 08. März 2007, 16:04:28 »

Hallo allerseits, habe ein sehr großes PROB. undzwar ich habe für einen Freund einen Arctic cooling acelerro x2 Kühler gekauft und habe ihn auf eine ATI x1900 xt 256 MB draufgemacht, eigentlich alles richtig, nur es tauchen bei 3D Mark 06 nach ca. 1 MIn. laufzeit immer wieder extreme Grafikfehler auf, an der GPU Temperatur kann es nicht liegen, da sie beim Spielen nur auf 50° kommt und unter windows auf 38° zu geht... also könnte es nur an dem Memory liegen, ich weiss zwar nicht, ob 48° für den Memory unter Windows normal ist, aber es müsste eigentlich daran liegen, bevor ich das ding jetzt wieder abmache und die Wärmeleitkleber dort anderstrum aufklebe wollte ich nur sicher gehen, das es am Speicher liegt, das diese Grafikfehler auftauchen,
sorry wegen dieser komischen Schriftweise, ist nur sehr dringend,
würde mich über eine Antwort seeeehr freuen, aber bitte
keine Antworten, die nicht sicher stimmen... geht ja nähmlich
um eine ati x1900 xt ;)...
VIELEN DANK IM VORAUS
Gespeichert
Mainboard: MSI 970A-G46
Prozessor : AMD FX 6350
Ram : 2 x 4GB Corsair DDR3-1333Mhz
GPU : Nvidia Geforce 650 OC Boost
HHD : Mushkin Chronos 120GB
Netzteil : be quiet! StraightPower 730W

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
RE: +++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++
« Antwort #1 am: 08. März 2007, 17:26:11 »

Gibts bei dem Kühler pads zwischen RAM und KK?  Die schutzfolie darauf beidseitig abgemacht? Wenn dort keine Pads dazwischen sind, WLP auftragen (silicon reicht). Die Rams MÜSSEN mit dem KK verbunden sein, sonst gibts hitzestau.

Die reihenfolge beim Festziehen der schrauben (anleitung gibts z. B. Bei Conrad) beachtet bzw über kreuz angezogen? Sitzt der Kühler schief, gibts ärger. Der AC-ATI-Tod der ersten silencer läßt grüßen...  8o
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Sutsh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 393
RE: +++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++
« Antwort #2 am: 08. März 2007, 18:10:37 »

Hey..., vielen Dank für deine Antwort
ich hab vergessen die Schutzfolie zwischen Kühlpad und Kühler abzumachen, also es funktioniert jetzt wunderbar, vielen vielen Dank!!!
Gespeichert
Mainboard: MSI 970A-G46
Prozessor : AMD FX 6350
Ram : 2 x 4GB Corsair DDR3-1333Mhz
GPU : Nvidia Geforce 650 OC Boost
HHD : Mushkin Chronos 120GB
Netzteil : be quiet! StraightPower 730W

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
+++grafikkartenspeicherÜberhitzung Wichtig+++
« Antwort #3 am: 08. März 2007, 21:15:45 »

Aua!

Schön, daß die Karte noch lebt. ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!