Neu bei MSI: Media Live
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neu bei MSI: Media Live  (Gelesen 53469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

otacon85

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #80 am: 12. August 2007, 16:15:58 »

weiß zufällig jemand von euch was für ein hersteller das netzteil produziert  hat??
Gespeichert

BerRa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #81 am: 12. August 2007, 18:30:39 »

Hallo HolgiX,

also 8Ch Audio muss eingeschaltet sein. Beim von Vista installierten Treiber funktioniert der analoge Ausgang auch nicht. Erst als ich den Realtek HD Audio Treiber R1.63 installiert hatte, ging der analoge Ausgang. Ob der S/PDIF Ausgang geht, kann ich mangels digitalem Eingang am Verstärker nicht überprüfen. Im Audio Schaltfeld der Treibersoftware ist der rückwärtige Ausgang nicht sichtbar, nur der vordere Ausgang. Der rückwärtige Ausgang funktioniert aber mit dem o.g. Treiber.

Noch zu dem Problem mit der Grafikkarte und dem gegenüber dem optischen Feld nach oben versetzten tatsächlichen Mausklickfeld wenn AERO bei Vista abgeschaltet ist (z.B. bei HD Ausgabe oder DVB Viewer), da kann ich nur folgenden Tip geben. Auf der NVIDIA Seite gab es den Plattform 430/410 Treiber mit integrierter Grafik 15.00G. Dieser ältere Treiber funktioniert ohne den Versatz. Der jetzt downloadbare Treiber 15.01G und alle Nforce Treiber arbeiten leider mit Versatz. Wahrscheinlich ist das Grafikkarten BIOS auf unseren Rechnern nicht mehr auf dem neuesten Stand. Da wäre MSI gefordert.

Gruß
Bernd
Gespeichert

HolgiX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #82 am: 12. August 2007, 19:02:40 »

Hi Bernd,

kannst du einen Screenshot deiner Treiber-Konfiguration Audio I/O hochladen? Unter Analog-Rückseite sehe ich nix, Analog-Front nur den Ausgang für Kopfhörer grün und Digital gar nichts.
Im Manual zeigt MSI die Konfiguration wie folgt:


Wie siehts bei dir aus?
Gruß HolgiX

PS: Kannst du den Pegel vom S/PDIF im Mixer regeln?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1186938798 »
Gespeichert

BerRa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #83 am: 12. August 2007, 20:11:07 »

Hallo HolgiX,

hier der Screenshot wobei, wie ich schon schrieb, der rückwärtige Ausgang nicht eingetragen ist, aber funktioniert. Den SPDIF Ausgang kann man regeln.


Gruß
Bernd
Gespeichert

Firecode

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #84 am: 13. August 2007, 11:11:30 »

Hallo Bernd,
danke für die Info mit dem älteren Grafiktreiber 15.00G.
Ich werde es heute Abend gleich ausprobieren und das Ergebnis im Board posten.

Gruß
Firecode
Gespeichert

Firecode

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #85 am: 13. August 2007, 17:12:59 »

So! Alten Grafiktreiber 15.00G für Vista 32bit installiert und alles funktioniert einwandfrei. Kein Versatz mehr feststellbar.
Nochmals vielen Dank  an Bernd für den guten Tipp.
Wie wird eigentlich das Bios der Onboard Grafikkarte geupdatet wen MSI ein verbessertes rausbringt?

Gruß
Firecode
Gespeichert

JensU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Standby und Ruhezustand
« Antwort #86 am: 14. August 2007, 10:14:38 »

Hallo Media-Live Besitzer!

Funktioniert der Ruhezustand (Suspend to Disk) und der Standbymodus (Suspend to RAM) ohne Probleme unter Windows XP?

Funktioniert die Geschwindigkeitsregelung der CPU (Quiet and Cool heißt die glaub\' ich bei AMD)?

Kann man den Scart-Ausgang zum Leben erwecken? In der c\'t wurde dies verneint!

Gruß und Danke
Jens
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187081708 »
Gespeichert

BerRa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #87 am: 14. August 2007, 18:44:00 »

Zitat
Original von Firecode
Nochmals vielen Dank  an Bernd für den guten Tipp.
Wie wird eigentlich das Bios der Onboard Grafikkarte geupdatet wen MSI ein verbessertes rausbringt?

Gruß
Firecode

Hallo Firecode,

kein Problem. Allerdings zeigen sich beim Abspielen von MPEG2 Videos mit PowerDVD Ultra und dem letzten Patch im Bild hässliche grüne Flecken.
Das Grafikkarten BIOS wird mit dem normalen BIOS upgedated. So war es zumindest bei meinem ABIT Board und ist es auch bei meinem mini ITX Board so.

Gruß
Bernd
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #88 am: 14. August 2007, 20:34:02 »

Zitat
Original von JensU
Kann man den Scart-Ausgang zum Leben erwecken?
Warum sollte dieser nicht funktionieren? In diesem Thread kann ich nichts anderslautendes dazu finden...
Gespeichert
Thomas

utopia

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
VFD mit Mediaportal
« Antwort #89 am: 15. August 2007, 03:19:27 »

Hallo,

ich versuche hier gerade das Display des Media Live über MediaPortal anzusprechen, leider funktioniert es nicht.

An 32/64-bit sollte es nicht liegen, da alles auf 32 läuft. Außerdem zeigt der Display alles an, wenn man das MS MC öffnet.

Bin für jede hilfe sehr dankbar.
Gespeichert

JensU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #90 am: 17. August 2007, 14:10:01 »

Zitat
Originally posted by wollex
Zitat
Original von JensU
Kann man den Scart-Ausgang zum Leben erwecken?
Warum sollte dieser nicht funktionieren? In diesem Thread kann ich nichts anderslautendes dazu finden...
Na, in der c\'t 12/2007 heißt es auf Seite 69: \"... und der SCART-Schnittstelle konnten wir überhaupt kein vernüftiges Bild entlocken\".

Deshalb frage ich...

Gruß
Jens
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RE: VFD mit Mediaportal
« Antwort #91 am: 17. August 2007, 15:18:02 »

Zitat
Original von utopia
Hallo,

ich versuche hier gerade das Display des Media Live über MediaPortal anzusprechen.
hast du 2 bildschirme?
mediaportal lässt sich nicht auf einen zweiten legen.
das problem wurde auch im mediaportal forum angesprochen, allerdings ist keine derartige funktion geplant, oder möglich.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #92 am: 17. August 2007, 16:02:52 »

Zitat
Original von JensU

Na, in der c\'t 12/2007 heißt es auf Seite 69: \"... und der SCART-Schnittstelle konnten wir überhaupt kein vernüftiges Bild entlocken\".
Ich hab den Artikel gelesen....\"kein vernünftiges\" heisst; es gibt zwar eins, aber nach Empfinden der Zeitschrift c\'t sieht es wohl äusserst \"bescheiden\" aus.... 8o

Vllt. äussert sich ja ein Media Live Besitzer hier mal dazu....
Gespeichert
Thomas

mrisport

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
msi medialive barebone konfiguration
« Antwort #93 am: 21. August 2007, 22:07:59 »

hallo zusammen,

bin eben auf dieses informative forum gestossen.
ich werde mit auch den medialive barebone zulegen bin mir jedoch als newbie noch nicht sicher mit der konfiguartion.

meint ihr folgende komponenten spielen zusammen und sind ausreichend:

Barebone MSI medialive
AMD Athlon X2 3800
2 GB RAM
SAMSUNG HDD 320GB SATA 3,5\"
Floppy DVB-S2
Windos Vista Home Premium

vorhanden ist:
LG 42\", Yamaha RXV-450, KEF surround

einsatzzweck:
bilder, videos, hdtv-tv, sat, www-browsen, keine games

1. Reicht das aus?
2. Stimmt es das Vista-MCE kein Sat-TV unterstützt? Wenn ja, gibt es ein 3rd party Plugin?
3. Kann man das Vista Home so einstellen das es das Mediacenter beim Hochfahren sopfort startet, ohne das lange (normale) hochfahren von Vista

Vielen Dank und beste Grüße,
Frank
Gespeichert

JensU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
msi medialive barebone konfiguration
« Antwort #94 am: 23. August 2007, 12:27:46 »

zu 2.: ja, es stimmt. wie XP-MCE unterstützt auch Vista-MCE keine eingebauten DVB-S-Karten. Ähnlich wie unter XP müssen die DVB-S Frequenzen auf die DVB-T Frequenzen gemappt werden. Dann geht\'s wohl, wenn ein BDA-Treiber für die Karte unter Vista vorhanden ist.

zu 3.: Ich denke, das geht nur, wenn der Rechner vorher im Standby-Modus oder Ruhezustand war. Dann dauert es eben solange, bis der Rechner wieder aufwacht. Ich schätze, aus Standby einige wenige Sekunden, aus dem Ruhezustand mehrere Sekunden.

Kann ein MSI Medialive Barebone-Besitzer die Zeiten mal messen? Klappen die beiden Modi ohne Probleme (unter XP)?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1187864943 »
Gespeichert

Magician

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #95 am: 23. August 2007, 14:00:24 »

Hallo Leute

Ja, ich habe ein MSI Media. Ob ich damit glücklich werde, kann ich noch nicht genau sagen...

JensU:
Einen BDA-Treiber für meine Hauppauge Nexus hab ich (unter XP). Könntest Du mir bitte einen Tip geben, wie oder wo dieses \"Mapping\" von DVB-S auf DVB-T funktioniert???

mrisport:
Den Schlaf-Modus hab ich schon mal eingeschaltet, aber bin nicht mehr rausgekommen (was aber auch an meiner merkwürdigen USB-Tastatur liegen kann). Sorry, bei mir bleibt die Kiste an.

Ich habe einen stärkeren Prozessor und eine 2. Festplatte, dafür aber auch mehr Hitze! Deine Konfiguration halte ich für sehr gut!

red2k:
Ich bekomme im Moment aus dem SCART rein garnichts raus! Muß ich da was spezielles installieren / einstellen? Hab das noch nicht gefunden...

Ansonsten habe ich den HDMI-Anschluß auf meinen Sony LCD gelegt und leider ausschließlich Flimmern gesehen. Man kann zwar zwei unabhängige Bildschirme einstellen (und am TV-Eingang umschalten) und das muß ich auch, weil mein PC-Eingang weniger Auflösung verträgt, als der HDMI verträgt, aber wie gesagt ... Flimmern!

Außerdem hab ich riesige Probleme bei der Verwendung von Norton 360 und WatchTVPro, bzw. dem richtigen Graphik-Treiber (NVIDIA oder MSI, welche Version). Dauernd sterben Norton-Prozesse oder WatchTVPro bleibt hängen oder crashed bei der Umschaltung Vollbild - Teilbild.

Viele Grüße aus Frankfurt

Jürgen
Gespeichert

McTrinsic

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
SCART-Ausgang
« Antwort #96 am: 27. August 2007, 08:54:01 »

Was den SCART-Ausgang betrifft:

habe einen S-Video/Composite - Slot-Adapter eingebaut, der eigentlich für ein ASUS-Board gedacht war. Bekomme ohne Probleme sowohl S-Video als auch Composite-Bilder heraus, jeweils PAL-Auflösung. Habe das an einem altem 1084S wie auch an dem Video-In meiner TV-Karte getestet. Da der SCART-Ausgang des Barebones den selben Jumper belegt, sehe ich nicht so richtig, wo das Problem liegen könnte.

Habe allerdings den Video-Ausgang auch nur als einzigen Ausgnag der Onboard-Grafik genutzt, und nutze hauptsächlich eine Grafikkarte.

Gruß,
McTrinsic
Gespeichert

McTrinsic

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
RE: SCART-Ausgang
« Antwort #97 am: 27. August 2007, 08:55:58 »

Ach ja, Nachtrag:

bin kein professioneller Tester, habe an dem TV-Out-Bild aber auch nichts zu meckern gefunden.

Gruß,
McTrinsic
Gespeichert

JensU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Neu bei MSI: Media Live
« Antwort #98 am: 27. August 2007, 14:50:51 »

Zitat
Originally posted by Magician
...

JensU:
Einen BDA-Treiber für meine Hauppauge Nexus hab ich (unter XP). Könntest Du mir bitte einen Tip geben, wie oder wo dieses \"Mapping\" von DVB-S auf DVB-T funktioniert???

...
Guck doch mal unter:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/64841
http://www.mce-community.de/forum/index.php?showforum=11
http://www.hauppauge.de/pages/support_mce.html

Gruß
Jens
Gespeichert

Firecode

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Vista 64bit Treiber
« Antwort #99 am: 28. August 2007, 15:18:22 »

Hallo Gemeinde,

ich möchte mal Vista 64bit am Media Live ausprobieren.
Wie ist das den mit den Treibern? Auf der MSI Support-Seite gibt es nur 32bit Treiber. Kann man diese gefahrlos nehmen? Hat jemand Vista 64bit auf dem Media Live installiert?

Gruß
Firecode
Gespeichert