zweiter kern wird nicht erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: zweiter kern wird nicht erkannt  (Gelesen 2186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Skywalker2k3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
zweiter kern wird nicht erkannt
« am: 02. März 2007, 17:07:47 »

Moin moin


habe mir vor kurzem ein motherboard ( 945p neo2) und nen Prozessor ( celeron d 346 3066 mhz) gekauft.
jetzt habe ich das problem, das mein System nur einen kern auf dem Prozessor erkennt. das heisst mein rechner läuft nur mit 3 ghz anstatt mit dem doppelten.


Kann mir da jemand sagen was ich tun kann?!?
Gespeichert

daeg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RE: zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #1 am: 02. März 2007, 17:10:10 »

Hi,
hast du mal geguckt ob vielleich ein Bios update brauchst damit beide kerne erkannt werden??

mfg daeg
Gespeichert
wer rechtschreib fehler findet, darf sie als geschenk ansehen und behalten. :]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #2 am: 02. März 2007, 17:15:37 »

Zitat
das heisst mein rechner läuft nur mit 3 ghz anstatt mit dem doppelten.
Bei einer CPU mit zwei Kernen werden die jeweiligen Takte natürlich nicht addiert...hast du gedacht deine CPU läuft jetzt mit 6 GHz?  8o
Gespeichert
Thomas

Skywalker2k3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
RE: zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #3 am: 02. März 2007, 17:16:41 »

Bios update habe ich gemacht. habe auch schon alle möglichen updates für das ding runter gezogen. hat nichts geholfen.

vielleicht nur ne einstellung im BIOS????
Gespeichert

Skywalker2k3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #4 am: 02. März 2007, 17:17:58 »

Nein natürlich nicht, aber ich müsste laufende prozesse ja auf die einzelnen Kerne verteilen können. und das kann ich auch nicht
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #5 am: 02. März 2007, 17:21:12 »

Geh mal in Dein Windows\\System32-Verzeichnis und such mal die Datei HAL.DLL.  Mach einen Rechtsklick und wähle Eigenschaften, dann geh auf den Tab mit dem Namen \"Version\" und sag mal, was da unter \"Interner Name\" steht...
Gespeichert

Skywalker2k3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #6 am: 02. März 2007, 17:23:30 »

halaacpi.dll
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #7 am: 02. März 2007, 17:39:28 »

Mal ne Frage zwischendurch:

Ich habe überhaupt keine Ahnung von Intel-Celeron Prozessoren, und stelle sicherheitshalber die Frage: Ist ein  Intel Celeron d 346  überhaupt eine Mehrkern-CPU?

Das manchmal nicht verlässliche Wikipedia sagt:

Zitat
It should be noted that the \"D\" suffix actually stands for nothing. This name was assigned by Intel in order to differentiate this generation of Celeron from its predecessors. It should also be stated that unlike the Pentium D, the Celeron D is not a dual core processor.

Stimmt das oder ist das ein Papp-Kamerad?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1172853761 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #8 am: 02. März 2007, 17:42:58 »

Celeron hat nur einen Kern.

EDIT:
Celerons A basierten auf dem Nortwood Kern (0.13µm), Celerons D auf Prescott (90nm).
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #9 am: 02. März 2007, 17:44:37 »

Supi, dann hat sich das ja erledigt und halaacpi.dll
 ist der richtige HAL-Treiber. (ACPI-Uniprozessor-PC)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
zweiter kern wird nicht erkannt
« Antwort #10 am: 02. März 2007, 17:46:11 »

...und da ich es nicht genau wusste, habe ich meinen \"kleinen\" Hinweis zum Glück verallgemeinert.... :D
Gespeichert
Thomas