Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Brauche Dringend rx9800xt bios ;((  (Gelesen 3472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rxandy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« am: 26. Februar 2007, 12:57:33 »

Moin,

Hab n kleines prob...seit dem letzten Stromausfall (gestern abend) wird meine 9800xt nur noch als pro angezeigt....

hab mir nu sagen lassen das wohl der speicher ?! ne kleine ecke weg haben könnt...

das beste is ... mein system zeigt mir auch nur noch n r350 chip an obwohl es der 360er is...

wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir so flashtool und den link posten könntet, oder eben eure erfahrungen mitm stromausfall und ähnlicher problematik nach jenem...

mfg rx :wall
Gespeichert
ich guck ma ^^

tupax

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.187
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #1 am: 26. Februar 2007, 13:34:48 »

gibts eine RX9800 XT überhaupt? meines wissens gabs nur die 9800 Pro, die man durch nen BIOS-flash zur XT gemacht hat. hast du das ?

diverse graka-BIOS findest du dort
http://www.techpowerup.com/bios/

die flashtools auch dort in der download-section.

ich hoffe, du weisst dann aber auch, was du tust ;)

dass ein stromausfall das graka-bios ändert, wäre mir neu.
Gespeichert
AMD FX 6100 @EKL Himalaya | MSI 990FXA GD-65 | 16GB G-Skill Ripjaws F3-12800 CL9 | Sapphire HD6950 | X-Fi Ti Pro | SeaSonic X-750W | Win7 Ultimate 64bit

"Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind." RAW R.I.P.

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #2 am: 26. Februar 2007, 13:37:08 »

ich denke eher das die karte beim ausfall was abbekommen hat.
das ging mir vor 14 tagen mit meinem netzteil so.
stromausfall im steckdosenring und netzteil kaputt 8o

und ein bios flash könnte der karte nochmehr schaden zufügen.
dan lieber günstig eine neue karte kaufen.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #3 am: 26. Februar 2007, 13:37:15 »

Wenn der Speicher was weg hat, funktioniert die Karte nicht mehr richtig.

Die originale MSI-Karte ist eine Pro. Egal ob rot oder grün. Sie wird nur je nach Treiber gelegentlich als XT erkannt.

Hast du eine grüne oder rote Platine und mit welchen Taktraten für Chip und Speicher arbeitet die Karte?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

rxandy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #4 am: 26. Februar 2007, 14:36:18 »

Also, ich hab die Rote Platine, hab die  mir aus \'ner Schnäpchenecke vom Grosshändler geholt und die wurd auch als XT erkannt.
Taktraten: kann ich nichts zu sagen, jedoch hatte ich gestern den Kühler demontiert ,da die karte aussergewöhnlich heiss wurde...und da stand auch drauf das es ein 360er Chip ist,also aufm \"Kern\".
360er wurden ja bekanntlich auch als xt chips genommen wobei die 9800er Pros teilweise ja auch nachher damit bestückt worden sind.
zum nächsten hab ich auch die xt kühlung drauf , also Vorder- und Rückseite der Karte sind bestückt mit passiv und aktiv kühlern.


Danke :wall
rx
Gespeichert
ich guck ma ^^

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #5 am: 26. Februar 2007, 14:39:27 »

die taktraten bekommst du z.b. mit everest ausgelesen.
Gespeichert

rxandy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #6 am: 26. Februar 2007, 14:39:54 »

*edit, okay hier die Daten:
Taktraten: 412 / 365
Hynix 2.5.
Thx

mfg rx :wall
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1172497591 »
Gespeichert
ich guck ma ^^

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #7 am: 26. Februar 2007, 16:25:04 »

Die Taktraten entsprechen der XT.
Und wenn du jetzt noch feststellen kannst, daß in Spielen keine Abstürze oder Grafikfehler auftreten, dann ist mit der Karte alles i.O. und du kannst dir jegliches Update sparen.

Ich halte es eher für möglich, daß bei Stromausfall der Treiber was abbekommen hat, weil Win nicht korrekt runtergefahren wurde. Falls also Fehler auftreten, erstmal den Treiber sauber raus und neu aufspielen.

Was als Chip oder Kartenbezeichnung erkannt wird, ist zweitrangig.

Ich halte es allerdings für möglich, daß das BIOS bereits gewechselt wurde.
Schau mal hier. Das sind die originalen 9800er von MSI.
Es wurden nur ein paar davon versehentlich mit dem falschen BIOS ausgeliefert und arbeiteten auf dem Niveau einer SE. Eine XT gab es offiziell nicht, das Update von MSI taktete die Karten wieder auf Pro. Vielleicht hat dieser Händler ein eigenes Update genommen, um sie als XT anzubieten. OEM wäre auch noch möglich. Im ersteren Fall könnte das auf Dauer für den Grafikspeicher unangenehm werden. Allerdings garantiert ja der Händler dafür, wenn sie als XT verkauft wurde.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

rxandy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #8 am: 26. Februar 2007, 16:33:18 »

Ja, genau diese Karte ist es, also die auf dem Bild.
Hab auch gerade einen neuen Kühler bekommen, also hab ihn mir Freitag bestellt und grad ist er gekommen :D, es handelt sich hierbei um den Arctic Cooling VGA Silencer3 [REV.2].
Ich hoff das ich die temps so herunterbekomm, weil Sie mir auch einmal so heiss wurde das ich Artefakte im Bild sah beim Zocken.
Aber sonst läuft sie ja, also würdet Ihr mir auch empfehlen es so zu lassen wie es ist ?
Soll ich nur den Treiber aktualisieren...

naja bin schon gespannt auf gleich :D wenn ich den kühler draufpack wies dann aussieht ;)

mfg rx :wall
Gespeichert
ich guck ma ^^

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #9 am: 26. Februar 2007, 16:44:44 »

Zitat
weil Sie mir auch einmal so heiss wurde das ich Artefakte im Bild sah beim Zocken.
Setzen wir eine solide Gehäusebelüftung bei dir voraus, dann kann das schon ein Hinweis auf ein Händlerupdate sein. Mit dem Ergebnis, daß die Karte ca. 8% höher taktet als sie sollte. Bei geeigneter Kühlung aber kein Problem, für die GPU. Um den RAM würde ich mir Sorgen machen. Der liegt blank. Ein paar preiswerte kleine Passivkühler können nicht schaden.

Aber wenn das alles nicht die Probleme bessert, solltest du ein Update auf die Pro (378/338MHz) machen. Viel langsamer wird sie dadurch auch nicht. Als BIOS dafür kannst du dieses nehmen, auch wenn es aus anderem Grund gedacht war.

Aber versuch es in jedem Fall erst mit besserer Kühlung. Ein BIOS-Update kann auch schief gehen ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

rxandy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Brauche Dringend rx9800xt bios ;((
« Antwort #10 am: 27. Februar 2007, 09:50:17 »

Warscheinlich ist es die TD-128.
Der Kühler passt nicht auf die Karte ;( Liegt an der Platzierung der Halterungen.
Hab mich schwarz geärgert und auch noch stundenlang gegoggled und bedauerlicherweise festgestellt das es wirklich \"nur\" die TD ist.
Fraglich ist mir ja nur wieso denn die Kühlung so versagt und das Gerät so \"brummt\"...

Naja, auf jeden Fall Danke für Eure Bemühungen !

mfg rx :wall
Gespeichert
ich guck ma ^^