Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: problem mit K8T Neo 2  (Gelesen 4962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #20 am: 23. November 2008, 21:35:04 »

Zitat
dazu noch im gerätemanager RIAD controller keine treiber mehr da und mousetreiber ebenfalls weg....pc läuft aber noch soweit.
Das heisst, dein System bootet normal?

Zitat
blick nix meht denn komischerweise komme ich ja ins bios
Mit einem nichtinstalliertem BIOS wäre das ja nicht möglich; hast du ein CMOS-Reset gemacht?

Wird dir beim Booten eine BIOS-Version angezeigt? Wenn ja, welche?
Gespeichert
Thomas

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #21 am: 23. November 2008, 22:07:05 »

hi,
also beim booten steht folgendes:
Fast Track(tm)Biosversion2.00.0.14
No drive attached to Fast Track Controller!
[Note]:The Bios is not Installed

so wenn ich aber ins Bios gehe steht da :
Amibios New Setup Utility Version 3.31a

ein CMOS-Reset gemacht habe ich.
soweit ist diee lage,na ja hast hier einen anfänger an der anderen leitung^^
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #22 am: 23. November 2008, 22:12:50 »

Zitat
Fast Track(tm)Biosversion2.00.0.14
No drive attached to Fast Track Controller!
The Bios is not Installed
Das ist das BIOS vom Promise RAID-Controller. Dieses hat nichts mit dem eigentlichen Mainboard-BIOS zu tun. Dieser \"Extra RAID Controller\" lässt sich im BIOS deaktivieren; die Meldung beim Bootvorgang verschwindet dann.

Zitat
Amibios New Setup Utility Version 3.31a
Das kennzeichnet auch nicht deine BIOS-Version.

Beim Bootvorgang, also in dieser Maske solltest du fündig werden:

Gespeichert
Thomas

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #23 am: 23. November 2008, 22:17:48 »

ich schau nochmal nach
Gespeichert

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #24 am: 23. November 2008, 22:30:49 »

hi,
so hab nochmal geschaut,also beim hochfahren sehe ich nix mehr von der biosversion so wie es sonst war.
ansonsten ist im bios alles so wie es war.
kann man von der maske ein screenshot machen?
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #25 am: 23. November 2008, 22:46:06 »

Solange du nicht in Windoof bist geht ein Bild nur mit der Digicam.  :(
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #26 am: 24. November 2008, 08:31:07 »

@eurogegner

Das was du da siehst ist ein MSI Screen (siehe Anhang unten). Entweder du drückst bei dessen erscheinen sofort die Taste oder du deaktivierst diese Ansicht besser gleich im BIOS selbst. Zu finden unter Advanced BIOS Features -> Full Screen Logo Display -> Disabled

In beiden Fällen solltest du dann deine jetzige BIOS-Version ablesen können ...
Gespeichert
Thomas

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #27 am: 24. November 2008, 18:23:13 »

Guten Abend,
ich bräuchte noch mal eure hilfe.
wollte heute nochmal versuchen zu flashen von der 3.3 version auf die 9.4.
nun habe ich folgendes problem das das progi nicht startet,habe die diskette mit der bekommenen autoexec.bat den bootdaten der biosversion und dem flashprogi benutzt,hat beim letzten mal auch geklappt ,heute bekomme ich folgende meldung nach dem booten:

ROM FILE NAME :a6702vms.940
ROM Size            :00080000H
FLASH PART NAME:WIN BOND 49V040A
Boot Block:000020000H
>>..................
Erase flash part fail
A:\\>


könnte mir dabei jemand vielleicht noch mal helfen??
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #28 am: 25. November 2008, 00:04:14 »

Du hast, wie oben von mir beschrieben nachgesehen, das nicht schon die Version 9.4 installiert ist?

Okay, wenn noch nicht geschehen minimiere dein System auf das Nötigste:
-CPU
-ein RAM im ersten Slot
-Grafikkarte
-PS2/2 Tastatur
Alles andere (Festplatten, USB-Geräte usw.) bitte abklemmen!

Danach mach noch mal ein CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker und versuch dann nochmal das Update durchzuführen.
Gespeichert
Thomas

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #29 am: 25. November 2008, 16:52:24 »

hallo wollex,
schön das du mir geantwortet hast.
alleine kriege ich das bestimmt nicht hin,also es ist definitiv noch die 3.3 version installiert.
bevor ich deinen rat befolge und das flashen in der  minimal konfiguration vornehme hier noch mal der stand der dinge.

folgene 3 meldungen erhalte ich alles mit der gleichen diskette.
diskette ist wie folgt erstellt und beinhaltet:
Explorer -> Kontexmenü Laufwerk A: -> Formatieren... -> MS-DOS-Startdiskette erstellt-COMMAND.COM
IO.SYS
MSDOS.SYS (rest gelöscht)
 +A6702VMS.940 (Bios)
+ADSFI715  (Flashrogi) beide vorher entpackt
+ die autoexec.bat (von dir im anhang).

so davon gebootet kommt folgendes: erstens
ROM FILE NAME :a6702vms.940
ROM Size :00080000H
FLASH PART NAME:WIN BOND 49V040A
Boot Block:000020000H
>>..................
Erase flash part fail
A:\\>
zweitens:
gleiche diskette,dann aber am promt folgendes eingegeben:
A:\\>adsfi715a 6702vms.940         erscheint folgendes:
ROM FILE NAME:6702vms.940
-ERROR- File not found

drittens: (immer noch gleiche disk)
am promt folgendes eingegeben:
A:\\>adsfi715a 6702vms.940/A
kommt folgendes: USAGE:Dos Flash Rom-File/

?=Help
-B:Disable Boot Block
-NDisable NVRAM Block
S-To saveFlash Rom data info....
C:Do not destroyCMOS after .......
R:Force Reboot after...........
L: Chipset and flash part list
K: check bios
W:Force to programm EC Bios

so das wars,wobei ich die dritte meldung nicht verstehe, ist das schon das flashprogramm?
muss ich da was machen um zu starten,mmmhhh kein plan!!

vielleicht kannste damit ja was anfangen,ansonsten werde ich mal alles raus hauen aussem Pc und noch mal versuchen zu flashen,wär nett wenn du dem eurogegner nochmal bissel hilfst ;)


-so sitz dann mal inne startlöcher^^ -
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #30 am: 25. November 2008, 18:25:51 »

Zitat
A:\\>adsfi715a 6702vms.940
Das \"a\" ist verrutscht und gehört an das 6702vms.940 dran.

Zitat
adsfi715a 6702vms.940/A
Kommt da überhaupt ein Parameter /A hin?

Die Befehlszeile aus wollex seiner Batchdatei lautet :  adsfi715 a6702vms.940

Kannst auch mal adsfi715.exe a6702vms.940 versuchen.

Gibt es im Bios eine Funktion die sich Bios-Protect nennt?
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #31 am: 25. November 2008, 18:53:19 »

Hallo eurogegner

Überprüfe bitte das von Percy geschriebene und versuch noch mal das BIOS so zu flashen.

Einen Parameter /A gibt es in diesem Flashtool nicht.

Irgendetwas scheint allerdings mit deinem BIOS nicht mehr ganz in Ordnung zu sein. Siehe deine Fehlermeldung.
Ich tendiere fast dazu mal ein anderes Flashtool zu versuchen.

Folgendes:

Lade dir hier das Flashtool AFUD412 herunter und ersetze damit ADSFI715 auf deiner Diskette. Kopiere ebenfalls die hier im Beitrag angehängte autoexec.bat auf die Diskette. Also:
-ADSFI715 löschen
-alte autoexec.bat löschen
-AFUD412 auf die Diskette kopieren
-neue autoexec.bat auf die Diskette kopieren
Die BIOS-Datei bleibt wie sie ist!

Noch eine Frage zur Sicherheit:

Sieht dein BIOS-Chip auf deinem Board so aus wie dieser hier auf dem Bild? Ist er also im Notfall entnehm- bzw. ersetzbar?



Hier noch die neue autoexec.bat:
Gespeichert
Thomas

eurogegner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #32 am: 25. November 2008, 19:27:34 »

:)  :)

oh leute DANKE!!!

also das flashen hat geklappt. (müsstet mein grinsen nun mal sehen)

also erst nochmal besten dank an euch das ihr so nett seid und mir bei meinen ganzen newbifragen geholfen habt,echt klasse forum hier!!!!

also habe den rat nochmal befolgt und alles abgeklemmt was nicht nötig ist ,cmos reset und siehe da flash startete von alleine(immer noch gleiche disk).nachdem flashen wieder cmos reset und im bios NVRAM auf yes gestellt.
restliche einstellungen wieder so übernommen wie sie vorher waren.
meine usb maus geht zwar noch nicht und irgendwas mit lanverbindung4 konnektivität macht noch mucken aber muss mal sehen denn das neue bios 9.4 ist halt etwas anders als das 3.3 von manchen einstellungen.
nun bin ich mal gespannt ob der dual core prozessor auch erkannt wird,das war ja der eigentliche grund fürs flashen.
ja das wars auch schon,falls noch was ist oder ich eure hife noch mal benötige komme ich gerne wieder auf euch zu,(wenn erlaubt) :rolleyes:

soweit so gut schau dann mal das ich den rest auch noch vernünftig hinbekomme.
euer eurogegner grüsst euch und sagt nochmal FETT THX!!!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
problem mit K8T Neo 2
« Antwort #33 am: 25. November 2008, 23:16:00 »

Schön das es doch noch geklappt hat; als letzte Alternative hätte ich dir zum Kauf eines mit dem aktuellen BIOS programmierten BIOS-Chip geraten....wenn er denn auf deinem Board gesockelt ist (ich entsinne mich da an verschiedene Versionen), aber egal ...

Gibts noch andere Probleme, einfach fragen ...  ;)

---------

Hier hab ich aus deinem nächsten Problem ein neues Thema erstellt --> XP-Startprobleme nach CPU-Tausch - K8T Neo2
Gespeichert
Thomas