USB Stecker auf Mainboard
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: USB Stecker auf Mainboard  (Gelesen 2305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
USB Stecker auf Mainboard
« am: 21. Februar 2007, 18:04:15 »

Hallo,

mal eine Frage zu den farblichen Codierungen der USB Pfostenstecker auf dem Mainboard, in diesen Falle das MSI K8T Neo2 v2.0, bei anderen Boards aber auch so gesehen.

Dort ist VCC grün, USB0- blau,USB0+ rot und GND schwarz.

An den Brackets sind die farblichen Kennzeichnung der Kabel aber anders. Dort ist VCC rot,USB0- weiß, USB0+ grün. GND bleibt schwarz.

Funktionieren tut alles normal, und durch die 10-1 Stecker kann man ja auch nicht verkehrt anschließen. Ich kontrolliere trotzdem immer nochmal im Handbuch und auf dem Bord, aber wieso sind die Kennzeichnungen unterschiedlich.

Eigentlich sollen doch die farblichen Kennzeichnungen zur Sicherheit dienen um nicht zu verpolen.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #1 am: 21. Februar 2007, 18:35:15 »

hallo.

die kabel kommen doch sicher von deinem gehäuse oder?
da kann es schonmal vorkommen das die farben anders sind.
deshalb gibts ja diese 10er stecker.

mfg
red2k
Gespeichert

gartenzwerg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
RE: USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #2 am: 21. Februar 2007, 18:41:55 »

Zitat
Original von xray01
Hallo,

mal eine Frage zu den farblichen Codierungen der USB Pfostenstecker auf dem Mainboard, in diesen Falle das MSI K8T Neo2 v2.0, bei anderen Boards aber auch so gesehen.

Dort ist VCC grün, USB0- blau,USB0+ rot und GND schwarz.

An den Brackets sind die farblichen Kennzeichnung der Kabel aber anders. Dort ist VCC rot,USB0- weiß, USB0+ grün. GND bleibt schwarz.

Funktionieren tut alles normal, und durch die 10-1 Stecker kann man ja auch nicht verkehrt anschließen. Ich kontrolliere trotzdem immer nochmal im Handbuch und auf dem Bord, aber wieso sind die Kennzeichnungen unterschiedlich.

Eigentlich sollen doch die farblichen Kennzeichnungen zur Sicherheit dienen um nicht zu verpolen.

hmm.. evtl. ist das msi board nicht norm konform bzw. ist auf dem markt gewesen bevor es eine einheitliche normung gegeben hat.
http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?usb.html
^^ recht nette erklärung bezüglich usb :)
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.356
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #3 am: 21. Februar 2007, 18:43:11 »

@red2k
Ich glaube nicht, daß er die Verkabelung für einen Gehäuseanschluß meint:
Zitat
An den Brackets sind die farblichen Kennzeichnung der Kabel aber anders.
Gehört Dein Bracket zum Original-Lieferumfang des Boards? Dann wäre das zwar irgendwie blöd, aber nicht wirklich tragisch.

@gartenzwerg  
Du mußt nicht den kompletten Beitrag zitieren, das verkompliziert nur unnötig das Lesen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1172079948 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

gartenzwerg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #4 am: 21. Februar 2007, 19:05:05 »

Zitat
Original von wiesel201

@gartenzwerg  
Du mußt nicht den kompletten Beitrag zitieren, das verkompliziert nur unnötig das Lesen...

ok. überredet :)

übrigens.. deine beiträge würde ich eh nicht komplett zitieren da deine signatur zu lang ist (meist länger als deine antworten) *fg*

*Ergänzung*
hmm.. auch wenns weit am thema vorbei ist.. wenn du in deiner sig schon deine maus drin hast.. warum nicht auch grössere geräte wie tastatur,monitor,drucker,scanner,...?
;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1172082711 »
Gespeichert

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #5 am: 21. Februar 2007, 19:25:10 »

Hallo,
 
 danke für die Antworten.

mein Bracket gehört nicht zum Lieferumfang, ist aber Intel Standard, genau wieder Cardreader mit Front - USB.

Funktioniert ja auch alles wie gesagt, hat mich halt nur  interessiert warum die Anschlüsse auf dem Board nicht nach Intel - Standart codiert sind, wenn schon farbig codiert.

mfg mani
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.356
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #6 am: 21. Februar 2007, 20:24:54 »

Tja, warum das bei MSI so ist, kann ich Dir auch nicht sagen. Ist aber mal ganz interessant, das zu wissen, danke!

@Zipfelmütze: ganz einfach: passte nicht rein! Meine Signatur habe ich so gestaltet, damit ich bei Fragen nicht jedesmal mein System einhämmern muß. Aber ich hab´s kapiert: Du magst eben keine konstruktive Kritik... :rolleyes:
Übrigens: Wenn Du jemanden zitierst, erscheint nicht automatisch die Signatur... ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1172085978 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

gartenzwerg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #7 am: 21. Februar 2007, 21:29:03 »

zipfelmütze.. hmm ist zwar nicht mein nick aber ich antworte mal..

bezüglich deiner signatur.. mag sein das sie nicht in nen zitat auftaucht.
was mich aber gestört hatte ist deine aussage: @gartenzwerg
Du mußt nicht den kompletten Beitrag zitieren, das verkompliziert nur unnötig das Lesen...

und genau da stellt sich die frage.. wie kann jemand der eine ellen lange signatur hat von übersichtlichkeit reden ?

zu deiner anderen aussage:
Du magst eben keine konstruktive Kritik... Augen rollen

sagt wer ?
sicher mag ich kritik sollange sie angebracht ist. aber nicht von einer person dessen signatur länger ist als meine antwort incl. zitat.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #8 am: 21. Februar 2007, 21:34:17 »

Darf ich ans Topic erinnern?

USB Stecker auf Mainboard

 ;)
Gespeichert
Thomas

gartenzwerg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #9 am: 21. Februar 2007, 21:35:59 »

bin ja schon ruhig.  :)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
USB Stecker auf Mainboard
« Antwort #10 am: 21. Februar 2007, 21:49:44 »

Zitat
Original von xray01
Funktioniert ja auch alles wie gesagt, hat mich halt nur  interessiert warum die Anschlüsse auf dem Board nicht nach Intel - Standart codiert sind, wenn schon farbig codiert.i
Hatte vielleicht jemand von den Entwickerln Tomaten auf den Augen oder ist an sich Farbblind. Wenn man genau hinsieht, sieht man zumindest das + und das - für D+ und für D- und GND und VCC stehen daneben... aber eben sehr klein.
ansonsten stimmen Anschlußbelegung und Kabel mit dem Standard überein...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...