Kaufberatung: S260, S270 oder doch S271 ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kaufberatung: S260, S270 oder doch S271 ?  (Gelesen 1884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

amikaro80

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Kaufberatung: S260, S270 oder doch S271 ?
« am: 18. Februar 2007, 18:13:13 »

Erst einmal ein nette \"Hallo!\" an alle MSI-Spezies!

Und nun geht\'s los...
Ich möchte nun auch auf ein Subnotebook umsteigen und bin unvermeidlich bei MSI gelandet ;-)

In der engeren Auswahl, weil gut finanzierbar, stehen folgende Modelle:

von nem kumpel, der von der firma jetzt ein ibm bekommen hat, kann ich folgendes gerät für ~800,-EUR haben (keine 3 wochen genutzt).
MSI Subnotebook S271 black

eventuell käme auch das gerät aus dem real-webshop in frage(600,-):
klick

das gerät gibt\'s auch als centrino, die restliche ausstattung dagegen ist etwas schlechter UND es handelt sich um B-Ware(600,-):
bei mediaonline

die fragen:
1)- kennt ihr noch ein anderes empfehlenswertes gerät in dem preissegment?
2)- gebt ihr dem erstgenannten s271 chancen, mit vista und aero vernünftig zu laufen?
3)- welches gerät ist in euren augen das beste in preis-leistung?
4)- welches gerät würdet ihr grundsätzlich empfehlen?
5)- ist das handling mit dem großen akku problematisch? beim schreiben - könnte ich mir vorstellen- kann der winkel sogar ein vorteil sein. aber wie sieht es beim transport aus?

6)-zudem habe ich schon eine ganze weile hier im forum recherchiert, bin aber auf keine endgültige aussage gestoßen:
bei den AMD\'s gibt es ja keinen lüfterpatch. v.a. beim s271 scheinen (allgemein im internet) die meinungen bzgl. eines zu lauten (bzw ständig aktiven) lüfters auseinander zu gehen. kann man das vermeintliche problem wirklich mit einem bios-update und entsprechenden einstellungen lösen? und wenn es kein problem gibt: warum schreibt die pcwelt genau das in ihrem test 10/2006 vom s271 ;-)

VIELEN DANK!  :winke
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
Kaufberatung: S260, S270 oder doch S271 ?
« Antwort #1 am: 18. Februar 2007, 19:10:33 »

Vista wird nich der Freund der drei Notebooks sein, da dieses erst mit 2GB schön flüssig läuft.

Das Subnotebook S271 wird mit Vista relative (bis auf den RAM) gut klar kommen.

Die anderen zwei Modelle haben eine zu schlechte Grafikkarte (onboard).
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

amikaro80

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Kaufberatung: S260, S270 oder doch S271 ?
« Antwort #2 am: 19. Februar 2007, 14:14:22 »

vielen dank für deine antwort!
in dem s271 sind ja von werk aus 1x1024MB verbaut, so dass nachrüsten auf 2GB nicht so problematisch sein sollte.
dass das 260 und das 270 mit der abgebildeten ausstattung nicht wirklich vista-kompatibel ist, hatte ich mir eigentlich schon gedacht.

die finale frage ist dann also, ob zu erwarten ist, dass das s271 mit 2GB RAM und vista stabil und vernünftig läuft?

denn wenn das nicht der fall ist, werde ich wohl bei einem der günstigeren angebote zuschlagen und dann in einem oder 1,5jahren ein \"vernünftiges\" gerät kaufen.

für ein paar tipps, auch bzgl. besserer alternativgeräte, wäre ich sehr dankbar!

PS: oder sollte man sogar die cebit abwarten? fallen erfahrungsgemäß nach der cebit die preise für msi-geräte?

danke!

EDIT (20.55Uhr): ich habe mich für das s271 entschieden. werde es morgen oder übermorgen erhalten. werde bzgl. der vista-kompatibilität berichten und dann wird die suchmaschine heiß laufen  :D
also, besten dank an alle interessenten/helfer!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171915051 »
Gespeichert