Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Shutdown nach Bios-Flash unvollständig  (Gelesen 2614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« am: 07. März 2007, 16:00:40 »

Hallo,

nach dem Bios-Flash auf die Version 1.D (MSI K8N Neo4 Platinum 1.0), der wegen des SiliconImage3114-Controllers nötig war (siehe hier), fährt Windows XP nicht mehr vollständig herunter. Das ganze geht bis zum Abschalten der Grafikkarte, der Monitor bekommt keinen Input mehr. Fehlt wohl nur das endgültige PowerOff. Dasselbe Problem beim Neustart.

Woran kann der Fehler liegen? Die Auslagerungsdatei habe ich auf den Tipp von lancelotti von dem RAID0 Verbund schon auf eine non-RAID-Platte gelegt. Ohne Erfolg.

Was tun? (Außer das Bios zurückzuflashen) ?

Hoffnungsvolle Grüße,
hunchback
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #1 am: 08. März 2007, 23:22:35 »

hat denn keiner eine idee? das ist ganz schön unpraktisch so...
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #2 am: 09. März 2007, 09:52:27 »

Habe gestern vergessen den Rechner von Hand auszuschalten nach dem Runterfahren, da is mir aufgefallen, dass er nach ner Zeit von allein ausgeht. Hab das mal nachgemessen, 70 Sekunden nach dem Abschalten der Graka. Was macht der denn noch so lange?

lg
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...

Scarecrow

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #3 am: 09. März 2007, 11:09:34 »

DAs hatte ich auch mal nur das mein PC fast 2minuten dafür gebraucht hat
habe alles mögliche versucht das einzige was bei mir geholfen hat ist das system neu aufzusetzen
Gespeichert
Gruß Sebastian
Aktuelles System:
Mainboard:
K9N4 SLI nForce 500 SLI shipsatz (MS-7325 v1.0)
CPU:
AMD X2 4200+ @ 2200Mhz (11x 200)
Graka:
Gainward Bliss 7600GT PCX
Ram:
2x 1GB 533 Dual Infineon Original
HDD's:
Maxtor 250 GB SATA II
Western Digital 320 GB SATA II
Laufwerke:
IDE: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4120B (LG)
SATA: HL-DT-ST DVDRAM GSA-H62N (LG)
OS:
Windows XP Home + SP 3
[/SIZE]

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #4 am: 09. März 2007, 11:18:22 »

Oh no, please not...  :O dazu hab ich im moment wirklich gar keine zeit
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...

Tuborg

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #5 am: 09. März 2007, 11:22:01 »

CMOS Reset bei gezogenen Netzstecker schon durchgeführt ?

Greetz
Gespeichert
Freiheit kann man nicht simulieren

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #6 am: 09. März 2007, 15:15:19 »

ja, nach dem bios-flash halt.
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #7 am: 09. März 2007, 19:58:01 »

Wenn ich noch mal so dein anderes Thema überfliege; ist dir dieser mangelhafte Shutdown sofort nach dem du geflasht und neugestartet hast, aufgefallen? Könnte es evtl. sein das der Fehler erst nach der Aktivierung des Sil-Controllers aufgetreten ist?
Gespeichert
Thomas

Hunchback

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Shutdown nach Bios-Flash unvollständig
« Antwort #8 am: 10. März 2007, 14:51:40 »

Werde ich nachher nochmal ausprobieren, ich glaube aber mich daran erinnern zu können, dass das Problem gleich nach dem Bios-Flash auftrat, noch vor der Aktivierung des SI-Controllers.
Gespeichert
Meine Systemdaten:

MSI K8N Neo4 Platinum
AMD Athlon64 3500+ Venice
DDR-RAM 2x512MB (Corsair XMS, CL 2-2-2-5, PC400)
Terratec DMX 6fire 24/96 Soundkarte
Gigabyte Geforce6600GT Passiv (NX66T128VP)  (128MB)
2x200GB Samsung SP2004C (7200rpm)
DVD-Brenner  LG GSA-4082B  (RAM, +R(W), -R(W)
...