Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...  (Gelesen 3433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« am: 08. Februar 2007, 14:29:50 »

Hallo Forum,

habe gerade einen Rechner mit der folgenden Hardware hier stehen:

Board: MSI KT4V MS-6712 (vers:1.0)
CPU: AMD Athlon (???)
RAM: SEITEC 512MD DDR-333MHz CL2.5
GraKa: ATI Radeon 9700 Pro (128MB)
NETZ: 400 Watt (neu)

Sobald ich am Netzteil den Rechner einschalte (0/I) schaltet sich der Rechner ein und lüftet. Jedoch vernimmt man kein Piep. Der Monitor bleibt auch schwarz.

Habe schon nach einer Bedienungsanleitung gesucht, jedoch keine gefunden. CMOS wurde auch schon per Jumper zurückgesetzt. Auch während dem zurücksetzten, läuft alles hoch.

Hat jemand von Euch eine Ahnung bzw. eine Lösung zum Problem?

Gruß

InShaDan
Gespeichert

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #1 am: 08. Februar 2007, 14:32:39 »

Ich gehe mal davon aus, du hast wirklich alle Stecker korrekt angeschlossen?
Diese Phänomen hatte ich bei meinem alten Neo2 auch.
Nach ca. 30 maligem An- und Ausschalten (über Netzteil) hats dann doch immer gepiept. 8o

Einen Versuch isses Wert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1170941649 »
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #2 am: 08. Februar 2007, 14:41:01 »

Schließ mal an JLED1 ein D-Bracket an und schreib, was der Code sagt. (klick -->> das D-Bracket und der POST-CODE vom Board)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #3 am: 08. Februar 2007, 14:52:44 »

Okay, hier die Kurzinformation.

Alles ist im rotem Bereich! :wall
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #4 am: 08. Februar 2007, 15:05:27 »

Ist das Board neu oder gebraucht? Hast du ein Handbuch zum Board? Mach mal ein CMOS Reset mit JBAT1 (dabei Netzkabel ziehen)
Der Rechner darf normalerweise nicht alleine starten, wenn das NT Spannung bekommt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #5 am: 08. Februar 2007, 15:08:13 »

Zitat
Der Rechner darf normalerweise nicht alleine starten, wenn das NT Spannung bekommt.

Was wirklich?

Ist bei mir nach jeden CMOS-Reset aber auch so. :rolleyes:
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #6 am: 08. Februar 2007, 15:26:34 »

Also, das Board steckt in der Kiste und wurde nicht getauscht. Damit geniest es wohl den Status \"gebraucht\". Handbuch habe ich leider keines, wie beschrieben.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #7 am: 09. Februar 2007, 10:24:56 »

Irgendwas zur Vorgeschichte bekannt? Der PC wird ja nicht plötzlich über Nacht bei dir aufgetaucht sein um zu sagen: \"Ich funktioniere nicht ...\".
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #8 am: 09. Februar 2007, 15:25:11 »

Zitat
Original von Tigerjan
Irgendwas zur Vorgeschichte bekannt? Der PC wird ja nicht plötzlich über Nacht bei dir aufgetaucht sein um zu sagen: \"Ich funktioniere nicht ...\".

Er wurde mir hingestellt, mit dem Vermerk, \"geht nicht\"! Ich habe dann eine neues Netzteil eingesetzt und war in der wagen Hoffnun,  dass es nur daran lag.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #9 am: 09. Februar 2007, 15:52:25 »

Ja gut, dann weiter mit dem Durchprobieren. Ich würde beim Prozessor anfangen.

4mal rot lassen weder auf die Karte noch auf den RAM schließen. Meist Board oder CPU. Eher selten das NT.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #10 am: 09. Februar 2007, 16:20:30 »

Naja, ich nehme einfach mal an, dass das Board im Eimer ist. Alle Komponenten funktionieren in einem anderen System einwandfrei. Der Benchmarktest zeigt gute Ergebnisse für die CPU (übrigens eine XP 2800+), die GraKa und den Speicher.

Genial wäre es, wenn es jetzt doch noch eine Möglichkeit gäbe, das Board zu resetten, um ganz Sicher zu sein.

Gruß

InShaDan
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #11 am: 09. Februar 2007, 18:55:22 »

Eine andere Möglichkeit als den CMOS-Speicher löschen gibt es nicht. Das hast du getan.

Da wird das Board wohl hinüber sein. Schade drum.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

InShaDan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI KT4V (MS-6712) alles läuft, nix geht...
« Antwort #12 am: 21. Februar 2007, 13:28:36 »

So, ich habe jetzt hier ein Baugleiches Board, mit den selben Fehlern. Habe die CPU, den Speicher und alles andere auf einem anderen Board getestet und alles funktioniert.  :wall

Werde jetzt ein anderes Board einbauen.

Danke nochmals....
Gespeichert