EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen  (Gelesen 2957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503

EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen


Der Vizepräsident der EU-Kommission, Siim Kallas, hat von Lobbyisten die Offenlegung ihrer Geldquellen gefordert. \"Es muss klar zu sehen sein, woher das Geld stammt\", sagte der aus Estland stammende Kommissar dem Tagesspiegel am Sonntag. Die EU- Kommission strebe eine Lobbyisten-Datenbank an, aus der der jeweilige Zweck und die finanziellen Quellen einer im Rahmen der EU tätigen Lobbygruppe hervorgehe, sagte der EU-Kommissar. Im März werde die Kommission mit der Diskussion über die Details der Datenbank beginnen. Nach Schätzungen gibt es 15.000 Lobbyisten und 2600

Interessenverbände in Brüssel.


Hier gehts weiter.... >>>KLICK<<<


Quelle: Heise.de/ticker
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
« Antwort #1 am: 04. Februar 2007, 22:02:37 »

Super! Wenn das ganz konsequent drchgezogen wird, hat man bei der EU in spätestens 10 Jahren eine erste Studie zu den Ergebnissen der Offenlegung, die allerdings wegen Unwichtigkeit  nicht veröffentlicht wird...

Mal abgesehen davon, daß die eventuell offengelegten Daten sicherlich  nicht überprüft werden können, da man dazu die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen einschränken müßte. Unter demokratischen Bedingungen undenkbar, da wären sich fast alle in Brüssel einig. :(
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

tupax

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.194
    • palettopax.de
EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
« Antwort #2 am: 05. Februar 2007, 17:09:28 »

korruption offenlegen und bekämpfen sind immernoch 2 unterschiedliche sachen. offenlegen können die meinetwegen ja vieles, nur die werden sich nicht die eigenen geldhähne zudrehn, wären se ja schön blöd ;)
Gespeichert
1. AMD Ryzen 5 3600X @ArcticLiquidFreezer II 240 | MSI MPG X570 Gaming Plus | 32GB G.Skill Ripjaws F4-3200C16D | Sapphire RX 5500XT OC | X-Fi Ti Pro | Xilence 750 Performance X | BeQuiet Pure Base 500DX | Win 10 Pro 64 @Samsung Evo 970 M.2 500GB

2. AMD FX 6100 @EKL Himalaya | MSI 990FXA GD-65 | 16GB G-Skill Ripjaws F3-12800 CL9 | Sapphire HD6950 | X-Fi Ti Pro | SeaSonic X-750W | Win7 Ultimate 64bit

"Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind." RAW R.I.P.

RobertMB

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 285
EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
« Antwort #3 am: 05. Februar 2007, 20:23:05 »

Ich frag mich, wie lange er noch Kommissionsvize bzw überhaupt noch am leben ist  :evil:
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
« Antwort #4 am: 05. Februar 2007, 20:54:45 »

Da mache ich mir nicht allzuviel Sorgen. Laß ihn erst eine Weile dabei sein: Macht korrumpiert bekanntlich...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

RobertMB

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 285
EU-Kommissionsvize: Lobbyisten sollen Geldquellen offenlegen
« Antwort #5 am: 10. Februar 2007, 14:20:14 »

Zitat
Original von wiesel201
Da mache ich mir nicht allzuviel Sorgen. Laß ihn erst eine Weile dabei sein: Macht korrumpiert bekanntlich...
Sag ich auch immer :D
Jeder hat ausserdem einen Preis... Nur die Bezahlung muss halt stimmen >_>
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171113637 »
Gespeichert