Rechner zur Reperatur!!!!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rechner zur Reperatur!!!!  (Gelesen 2165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xboxking

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Rechner zur Reperatur!!!!
« am: 04. Februar 2007, 16:51:24 »

Hallo, ich muss meinen Rechenr zu Reperatur abgeben und wollte fragen ob man die Festplatte formatieren sollte bevor man sowas macht und die Daten auf externe Festplatte kopieren und vom PC löschen?
Gespeichert
- AMD Athlon 64 5000+ X2
- MSI K9N Neo-F
- 256 MB - ATI Radeon X1650XT PCI-E, DVI
- 2048 MB G.E.I.L. DIMM DDR2-800 Kit
- 160 GB - Samsung HD160HJ, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
- 250 GB - Samsung SP2504C, 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
- 16x LG DVD-Multiformat DL-Brenner
- 550 Watt Thermaltake Soprano Tower

Progamer91

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Rechner zur Reperatur!!!!
« Antwort #1 am: 04. Februar 2007, 17:00:17 »

Also ich würde die Dateien vorher Speichern man weiß ja nie was kommt.
Gespeichert
Mit freundlichen Grüßen JC

Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil!

Mein System
Betriebssystem: MW XP: MC Edition
Mainboard: Asus P5N32 E-SLI
Prozessor: Intel 4 (3.2 Ghz)
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR II
Grafikkarte:Asus EN 8800 GTX
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB
Netzteil: beQuiet 650W
Laufwerk: _NEC DVD_RW ND-3500AG
Soundkarte: Creative Fatal1ty Edition
Tastatur: Logitech G15
Maus: Razer DeathAdder

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Rechner zur Reperatur!!!!
« Antwort #2 am: 04. Februar 2007, 18:52:51 »

Hallo.

Persönlich Daten schon.
Formatieren - eher nicht.
Was ist, wenn nach der Reparatur der Rechner hochgefahren werden muß ?
Ob die Dir ein BS aufspielen ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Rechner zur Reperatur!!!!
« Antwort #3 am: 04. Februar 2007, 18:55:20 »

warum muss denn dein rechner zur reperatur?
du kannst auch deine platte ausbauen und eine naksche andere einsetzen.
aber wie duncan schon sagte....booten geht dann nicht.

mfg
red2k
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
Rechner zur Reperatur!!!!
« Antwort #4 am: 04. Februar 2007, 19:12:45 »

Überlass denen doch das Formatieren.
Wenns notwendig ist, können die das gut selber machen ;)

edit: ber ich finde das ist schon eine gute Einstellung, besser als geizig sein ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1170612819 »
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Rechner zur Reperatur!!!!
« Antwort #5 am: 04. Februar 2007, 19:45:35 »

Daten sichern, Platte Erasen, standard OS draufnudeln.

Wenns ein notebook ist, kannste die Platte auch ausbauen und so versenden.
Gespeichert