Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??  (Gelesen 22950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #120 am: 13. Februar 2007, 11:06:20 »

Zitat
Gainward Bliss GS7800+ nu mit 600Mhz Kerntakt und 1400Mhz Speichertakt bedreiben

Dürfte ich erfaren wie du die 600 Mhz stabil hinkriegst?
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #121 am: 13. Februar 2007, 15:29:00 »

Habe warscheinlich eine Gute Karte erwischt frag mich nicht? Denk aber auch drann das das nur die mit 20pp ist wird warscheinlich net so warm. Ja also wie etwas weiter oben schon beschriebn habe ich mit den 600Mhz nochmals 10fps im Spiel Company of Heros rausholen können und die Werte beim Grafiktest von 3D-Mark 06 ist von ca
1780 oder so auf 2050 gestiegen. Die karte wurde dann max 54 °C heiss das ist doch für ne Graka voll OK... ODER??

Gruß waldi2_ger

Achso und falls du meinst wie ich die stabiel so hinbekommen habe. Habe nix am Lüfter oder Graka verändert. Zeigt mir ja sogar an wenn ich beim Nvidia-Treiber Optimal werte errechnen lasse das die Karte 612Mhz und Speicher 1600Mhz machen soll. Aber wie schon gesagt sobald ich die Karte einen Höheren Speichertakt als 1400Mhz gebe hängt sich der Rechern im 3D Mark 06 auf.Aber die 600Mhz ohne Prob. habe schon 3 Test gemacht und noch keine fehler erkannt.
Gespeichert

FR4GGL3

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #122 am: 13. Februar 2007, 16:49:06 »

hmmm... hab eben meinen 4200+ eingesetzt... bei 11x250 1,4V krieg ich auch idle-temps von 50°C

mal gucken was prime mit dem ding anstellt...
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #123 am: 14. Februar 2007, 01:55:33 »

Das blöde daran ist, daß man in dem falle schlecht auseinanderhalten kann, ob das brett mit X2 ein prob hat oder ob die Dau-Kappe schuld ist.


Bild:

Dau-Kappe von INNEN, jeder würde die WLP anders draufschmieren, oda??
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #124 am: 14. Februar 2007, 07:52:00 »

Wenn ich meinen Kühler abnehme, sieht das drunter genauso aus. Also völlig normal.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #125 am: 14. Februar 2007, 20:11:57 »

Hi waldi2_ger,

möchte mir nun auch einen Opteron 185 für mein K8N Neo2 (7025) bestellen. Aber die Teile sind ja fast nirgendwo zu bekommen. Wo hast Du Deinen her?
Welche BiosVersion nutzt Du?

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #126 am: 15. Februar 2007, 10:38:19 »

Hi,

ich habe meine Prozessor hier her. Da bekommst den ohne Probleme. Muss aber sagen wo ich bestellt habe war der noch 10€ billiger.

Gruß waldi2_ger

Ps.: Biosversion: Von Sideefect 1.c Ballistix.
Gespeichert

FR4GGL3

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #127 am: 15. Februar 2007, 10:56:53 »

also bei mir sieht die wlp ähnlich verteilt aus. allerdings glaube ich an ein anzeige-problem.

warum? ganz einfach:
- im bios bekomme ich 42-43°C angezeigt (idle)
- in windows bekomme ich 48-50°C angezeigt (idle)
- bei last werdens in windows auch nicht viel mehr (max. 52°C).
- die dau-kappe kanns eigentlich nicht sein, weil auch meine wassertemperatur merklich gestiegen ist (+3°C OHNE graka und chipsatz, die waren vorher aber im kühlkreislauf mit drin).

ich guck jetzt mal weiter und mache mir dann sorgen, wenns einen freeze oder ein abschalten gibt.
Gespeichert

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #128 am: 15. Februar 2007, 16:34:53 »

@ waldi2_ger

Vielen Dank für Deine Infos.

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #129 am: 15. Februar 2007, 16:54:01 »

Kein Prob. MrOpteron meld dich dann mal wenn du ihn hast. Mal schaun wie Heiß der bei dir wird.

Gruß waldi2_ger
Gespeichert

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #130 am: 17. Februar 2007, 12:06:40 »

Hi waldi2_ger,

habe gestern 6 Stück geordert. :)))

Bin mal gespannt auf den Performanceschub. Zur Zeit werkeln noch alte single core 3500+ auf den Neo2 Boards.

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #131 am: 17. Februar 2007, 13:58:48 »

Habe im mom auch auch wieder meinen Amd Athlon 64 3500+ im PC, aber nur so lange biss der Ersatz CPU wieder ankommt. Soll nächste woche wieder rausgehen.
Also ich würd sagen der Leistungs schub ist schon enorm. Hatte im 3D Mark 06
mit dem alten CPU nur ca. 800CPU Punkte und mit dem neuen ca. 1950CPU Punkte.

Gruß waldi2_ger
Gespeichert

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #132 am: 17. Februar 2007, 15:37:24 »

Hi waldi2_ger,

ich hab ja wohl ein wenig Sorge, dass die Opterons (185) nicht stabil auf dem Neo2 laufen. Dann wären mal sauber 2000 Okken in den Sand gesetzt. :(
Bin schon ein wenig gespannt.
Mittwoch wird´s mit dem Upgrade losgehen.

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.608
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #133 am: 17. Februar 2007, 15:52:22 »

Ich glaube nicht, daß Du Dir echte Sorgen um Probleme zwischen dem Neo2 und den Optis machen mußt. Aber wenn Du wirklich Angst um die Kohle hast: Warum hast Du dann nicht testweise erstmal nur einen Prozessor geordert?  :rolleyes:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #134 am: 17. Februar 2007, 16:09:32 »

Hi wiesel201

weil gerade 6 Stück verfügbar waren und ich auch nur noch den Februar Zeit habe, mich um die Hard- und Software Wartung des Rechnerpools zukümmern. Das muss in einem Rutsch laufen.
Nach waldi2_ger´s Ausführungen sollte es auch funktionieren. Ich habe bisher auch noch nirgendwo im Netz gelesen, dass es nicht gehen sollte.

@waldi2_ger
Läuft das PowerNow! denn sauber?

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #135 am: 17. Februar 2007, 17:16:10 »

Zitat
Original von MrOpteron
@waldi2_ger
Läuft das PowerNow! denn sauber?

Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich das selber noch nicht getestet hatte.
Aber zu dem Thema ob der auf dem Neo2 läuft da brauchst du dir überhaupt keine Sorgen machen. Der wird voll erkannt im Bios als auch im Windows.


Gruß waldi2_ger
Gespeichert

Jebbel

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #136 am: 20. Februar 2007, 12:53:04 »

wieso holst Dir ncih n Heatpipe-Kühler? Die sind leise und sollten locker reichen. Bei mir läuft der Scythe Ninja Rev. B auf dem Athlon 64 4000+, die CPU Temp ist im Idle-Zustand 41 °, die Sys-Temp 34 °C. Einziger Nachteil bisher ist dass es schon ein richtiger Brocken ist, weshalb Du Dir gut überlegen solltest, wie Du welche Komponente wann einbaust. Aber sonst find ich den schon ne feine Sache
Gespeichert

nixen

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 249
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #137 am: 22. Februar 2007, 12:36:20 »

PowerNow läuft sauber, hab nen 180er letzte Woche bei nem Freund vebaut. Ohne Problem, Temperaturen sind auch in Ordnung (Zalman CNPS9500 AM2), denke da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Gespeichert
mfg nixen

MrOpteron

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #138 am: 22. Februar 2007, 17:08:18 »

Hi.

So, die 6 Opteron185 sind gekommen.
3 sind bereits verbaut alle mit den boxed Kühlern (Die haben von Hause aus sogar ´ne Heatpipe integriert)
Einen habe ich bereits OCed.

Bios ist das Original 1.D0 von MSI mit dem blöden \"Have option ROM blablabla\". Nervend.  Wie waldi2_ger bereits gesagt hat, werden die Opteron 185 vom Bios sauber erkannt mit seinen 2 CPUs. Windows 2000 SP4 erkennt allerdings nur eine CPU. Ist aber auch egal, weil eh auf Win XP Pro SP2 upgegraded wurde. Hier werden bei CPUs verwendet. PowerNow hab ich noch nicht getestet. Kommt noch.

Dafür aber OC: Mit deafauft Spannung komme ich auf 2860 MHz CPU-Takt.
Änderungen der CPU-Spannung ist nur über den Bios Eintrag mit den %-Angaben möglich nicht über die direkte Angabe der CPU-Spannung. Stelle ich hier zB. 1,55 V ein, bekomme ich laut CPU-Z nur 1,35v bis 1,4v also wieder die default Spannung eingestellt. Die direkte Spannungseinstellung im Bios wird einfach ignoriert. Wenn ich hingegen die default Einstellung bei der CPU-Spannung lasse und über die % Angabe (Eintrag darunter) gehe, bekomme ich bei einer Einstellung von 8,33% über \"Normal\" in CPU-Z 1,44v-1,47v angezeigt. Bei dieser Spannung läßt sich ein Takt von 2950 MHz realisieren bei dem Prime95 und SuperPi fehlerfrei laufen. 3030MHz hatte ich auch schon war aber mit Fehlern verbunden. Vielleicht funktioniert´s mit 10% Spannungserhöhung, hab´s noch nicht probiert.

Temperaturen habe ich bisher keine gemessen. Aber bei einer Core-Spannung von 1,47v sollte es aber auch keine Probleme geben. Kommt aber auch noch.

Ich bin mal auf die anderen 5 gespannt. Vielleicht geht ja bei einem 3GHz bei default Spannung. :)

Hat jemand ´ne Idee, warum die CPU/das Board die direkte Spannungseinstellung über das Bios verweigert (1,55v wird im Bios angezeigt, aber bei CPU-z kommt nichts davon an)?

Beste Grüße,
MrOpteron
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #139 am: 22. Februar 2007, 17:37:42 »

Hi all,

@MrOpteron vielen Dank erstmal für deine Infos. Mich würde aber echt mal Interresieren wie hoch die Temps. deiner CPU´s so werden? Aber das du fast 3Gig rausgeholt hast is echt fett. Denk mal das die bei dir extrem Heiss sind.

Gruß waldi2_ger

Ps.: zu dem volt Problem kann ich dir leider net weiterhelfen, dass ist Neuland für mich.
Gespeichert