Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??  (Gelesen 23178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #100 am: 11. Februar 2007, 18:24:55 »

Dann hast du deinen Kühler nicht korrekt montiert.....

Du hast doch eine Montageanleitung zur CPU und dem Kühler erhalten....
Gespeichert
Thomas

rellek

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 264
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #101 am: 11. Februar 2007, 18:28:55 »

Welche BIOS-Version hast du denn drauf? Irgendwelche älteren hatten auch mal Bugs beim Auslesen der Temperatur.

Welche Kern-Spannung ist denn eingestellt? Normal wäre 1,35-1,4V (hab bei meinem DC-Opteron 1,35V und keine Probleme)
Gespeichert
Vorsicht: Ironie und Sarkasmus sind nicht gesondert gekennzeichnet.

Daddeln? Immer! | Horst | Murat | Achmed | Knut II.

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #102 am: 11. Februar 2007, 18:44:40 »

Habe gerade mal das neuste offizielle von msi geflasht. Hatt aber nix gebracht.
@wollex habe ja seit dem ich die guten werte hatte nix verändert??!! Nur einen Neustart gemacht. Dann waren die werte plötzlich wieder so hoch.

achso die volt sind so ca bei 1.3V
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171215915 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #103 am: 11. Februar 2007, 19:27:48 »

Hast du ein D-Bracket angeschlossen?

Da war mal was in Bezug aufs Neo2:

 Beeinflusst das D-Bracket die CPU Temp. Anzeige ??
Gespeichert
Thomas

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #104 am: 11. Februar 2007, 19:40:53 »

Versuch mal die Lüftersteuerung zu umgehen und schließ den CPU-Lüfter direkt an das NT. Und sag jetzt nicht, du hättest dafür keinen Stecker ... dann basteln. ;)

Zunächst auf volle 12V und wenn die Temps ok sind, kannst du noch 7V versuchen.
Deine Tests sollten stets wenigstens 30min laufen, damit das System auch aufgeheizt ist.

Wie sieht denn die Belüftung im Gehäuse aus? (zum 2. Mal)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #105 am: 11. Februar 2007, 20:01:07 »

Also mit der Temp im Gehäuse sollte eigentlich kein problem sein das mein alter
amd 64 3500+ ja auch nur max 44°C heiss wurde.


Gruß waldi2_ger
Gespeichert

AndreMV

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #106 am: 11. Februar 2007, 20:22:39 »

is der boxed lüfter richtig drauf? dieser kleine hebel muss da hinter dieses dingens am kühlkörper gehakt werden, naja ihr wisst schon was ich meine*g*

n freund von mir hat den hebel nur runter gedrückt ohne ihn einzuhaken und hatte auch extreme hitzeprobleme weil der kühlkörper dann wohl nicht plan aufliegt oder sowas
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #107 am: 11. Februar 2007, 20:41:25 »

Zitat
Der wert ist auch nur geschätzt da ich im Bios eingestellt habe das der Lüfter erst ab 60°C + Toleranzbereich von 5°C Höer drehen soll


Dann is ja kein wunder. Wird bei erreichen von 65° hoch und bei 55° wieder runtergeregelt. Der prozzi is ne heizung, eh die temp nach dem hochregeln des lüfterrs nach unten geht, dauerts ne weile. 8o

Stell die temps niedriger ein. Die toleranz auch.

P.S.: Nie die temp-regelung vom Bios und die von Speedfan gleichzeitig verwenden. Die beißen sich und der lüffi wird ga nich mehr geregelt. Entweder oder. Schon, wenn speedfan mit autom lüftersteuerung gestartet wird, und die im Bios is auch aktiv, kommt das ganze durcheinander. Speedfan dann beenden bringt auch nix, nur neustart von Windoof
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #108 am: 11. Februar 2007, 20:51:24 »

Bin schon fast am überlegen das Teil zurück zu schicken und neuen zukommen lassen oder meint ihr der CPU is OK (net  kaputt)???? Habe jetzt mal wieder meinen
Amd 64 3500+ am Start. Bei dem zeigt mir SpeedFan im ruhe. 41°C und unter last also beim 3D Mark 06 52°C dafür läuft er aber nur ca 2000 RPM (der Lüfter.

Gruß waldi2_ger

was soll ich nur tun ??
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #109 am: 11. Februar 2007, 21:01:01 »

Fakt ist; der Opteron braucht  mehr Strom und wird auch definitiv wärmer als ein 3500er......

Ich hab bei meiner Umrüstung auch ein paar Grad \"draufpacken\" müssen.....

Besorg dir anständige WLP, einen besseren Kühler (der Boxed tuts eigentlich auch), achte auf korrekte Montage und dann passt das schon.... ;)
Gespeichert
Thomas

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #110 am: 11. Februar 2007, 21:02:02 »

Glaub nicht, daß der prozessor defekt ist. Gab irgenwo was im Forum, wo bei jemandem mit nem DC-Opteron falsche temps angezeigt wurden. Wann werden bei dir die hohen temps angezeigt, nach nem neustart, mittendrin im betrieb oder nach nem kaltstart? Stell erstma deine tempregelung anders ein. Mach ma im Bios aus und regel nur per speedfan.

Thread gefunden K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen

3Dmark lastet den DualCore auch nicht aus. Siehe Bildchen, die letzte 1/4 h. Probier ma 2x prime oder Orthos Temps im auge behalten, bei mehr als 65 würd ich aufhören  :winke
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #111 am: 11. Februar 2007, 22:07:44 »

Wenn ich ihn jetzt wieder reingemacht habe geht er von 36°C auf 53°C und das im Ruhezustand. Nach mehreren Neustarts Immer wieder selbst im Bios 53°C Unter Volllast hatt mir SpeedFan 64°C Maxi Angezeigt bin jetzt der Meinung das mein Lüfter defekt ist. Selpst wenn ich das Gehäuse offen habe immer diese Abnormalen Werte. Als ich das Gehäuse auch offen hatte bemerkte ich das der Lüfter ein leichtes wie soll ich es beschreiben \"schleifen\" von sich gibt. Nehme an das der Ventilatorkopf irgentwie net ganz rund Läuft. Wie auch immer werd morgen mal da Anrufen wo ich den her habe und Ihn Umtauschen. Wenn dann immer noch das Prob besteht muss ich einen Lösung finden. Andern Lüfter oder soo ..........
Werd euch auf jeden fall auf den Laufenden lassen.

Gruß waldi2_ger
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #112 am: 12. Februar 2007, 00:15:34 »

Zitat
 mein alter amd 64 3500+ ja auch nur max 44°
Na du hast ja ne Logik. :rolleyes:
Daß der neue 2 Kerne hat, die jeder für sich auch noch höher takten, hat dir aber schon jemand verraten, oder?

Und nur weil er zwangsläufig mehr Wärme produziert, ist er nicht defekt. ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

AndreMV

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #113 am: 12. Februar 2007, 18:15:51 »

ausserdem wird der opteron im normalbetrieb nicht heruntergetaktet im gegensatz zum deinem 3500+ war es oder?!

dann isses normal das der opterpn auch im normalbetrieb viel heißer ist wenn er konstant mit 2,6Ghz taktet
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.757
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #114 am: 12. Februar 2007, 20:53:18 »

Zitat
Original von AndreMV
ausserdem wird der opteron im normalbetrieb nicht heruntergetaktet im gegensatz zum deinem 3500+ war es oder?!

dann isses normal das der opterpn auch im normalbetrieb viel heißer ist wenn er konstant mit 2,6Ghz taktet

Falsch. Mit dem Opteron funktioniert zwar kein Cool´n Quiet, dafür aber enhanched PowerNow!. ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

AndreMV

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #115 am: 12. Februar 2007, 22:09:02 »

richtig, nur gibts diese option im bios meines wissens nach nicht und muss wenn dann irgendwie per software geregelt werden. und die wird er vielleicht nicht haben, also taktet der immer mit 2,6 zumindest in seinem fall :D
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #116 am: 13. Februar 2007, 07:28:45 »

Letztlich wird er nicht ständig im Leerlauf rumdümpeln, sonst kann ich den Rechner auch gleich aus lassen ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

FR4GGL3

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #117 am: 13. Februar 2007, 08:30:07 »

gabs nicht mal das phänomen, dass die heatspreader keinen ordentlichen kontakt zum DIE hatten?

das wäre noch ne mögliche ursache. wenn du ihn dann nicht \"köpfen\" willst, kannst nur versuchen ob es bei einem anderen prozessor gleichen typs die selben probleme gibt.
Gespeichert

waldi2_ger

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #118 am: 13. Februar 2007, 10:41:10 »

So...., Habe gestern bei dem Lieferanten angerufen und dort wurde mir gesagt das, dass aufjeden fall zu viel ist!!! Habe Ihn also gestern früh zurückgeschickt und die wollen den Testen und mir einen Neuen schicken. Wenn ich den dann habe meld ich mich wieder ob es immer noch so oder besser ist. Muss drotzdem nochmal kurz auf die Grafikkarte zurückkommen. An alle die sich da auskennen, kann ich meine Gainward Bliss GS7800+ nu mit 600Mhz Kerntakt und 1400Mhz Speichertakt bedreiben wenn sie nicht sonderlich Heisser wird? Oder doch zu gefährlich.

Gruß waldi2_ger

Ps.: Denkt drann Morgen ist Valentinstag, versauts euch net bei euren Fraun ;-).
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.757
MSI K8N Neo2 Platinium Max. CPU??
« Antwort #119 am: 13. Februar 2007, 10:45:32 »

Wenn keine Grafikfehler auftreten, warum nicht? Kühlung scheint ja kein Problem zu sein.  Allerdings macht es nur Sinn, wenn Du beim Zocken auch Unterschiede spürst. Wenn nicht, kannst Du die Karte auch mit Standarttakt betreiben, das schont die Karte und die Stromrechnung.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!