4200+ vs. E6300
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 4200+ vs. E6300  (Gelesen 7230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
4200+ vs. E6300
« Antwort #20 am: 30. Dezember 2006, 13:18:44 »

Das heißt noch nichts, aber man kann hoffen :D

Ich fände es für unsere Wirtschaft gut, wenn mal AMD ordentlich auftrumpft.

Die Beschäftiegen ja auch viele in Deutschland.
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
4200+ vs. E6300
« Antwort #21 am: 30. Dezember 2006, 14:12:42 »

Zitat
Gut, vielleicht hat AMD ein \"wenig\" spät reagiert.

Man wollte Intel auch mal eine vorreiterrolle lassen ;)
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Gladiator

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
4200+ vs. E6300
« Antwort #22 am: 30. Dezember 2006, 18:30:21 »

Zitat
Original von nvidiacreame
Ich fände es für unsere Wirtschaft gut, wenn mal AMD ordentlich auftrumpft.

Die Beschäftiegen ja auch viele in Deutschland.

Ja, z.B. in Dresden.

Einer der Hauptgründe, warum ich früher AMD Prozessoren bevorzugt hatte.
Beim nächsten Boardwechsel liegt AMD bestimmt wieder vorn.
Gespeichert

neoson

  • Gast
4200+ vs. E6300
« Antwort #23 am: 27. Januar 2007, 18:37:13 »

1.   AMD Athlon64 FX-74 (Dual CPU), Sockel F                             95%   
2.   Intel Core 2 Quad Q6600 (Kentsfield), Sockel 775           90%   
3.   Intel Core 2 Extreme X6800 (Conroe XE), Sockel 775        55%   
4.   Intel Core 2 Extreme QX6700 (Kentsfield XE), Sockel 775      100%   

also wenn ich mir das mal so anguck.... ;( ;( ;(

was ist eigendlich sockel F ?? davon hab ich ja noch nie gehört

hier kommen dir die tränen

1.   Intel Core 2 Extreme QX6700 (Kentsfield XE), Sockel 775     100%   
2.   AMD Athlon64 X2 5600+ (Windsor), Sockel AM2               44%
 ;( ;( ;( ;( ;( ;(
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.270
4200+ vs. E6300
« Antwort #24 am: 27. Januar 2007, 19:41:14 »

Zitat
Original von neoson
was ist eigendlich sockel F ?? davon hab ich ja noch nie gehört

Duckst Du hier!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
4200+ vs. E6300
« Antwort #25 am: 27. Januar 2007, 23:38:03 »

Sockel F wird wohl nicht nur im Serverbereich weiter Fuss fassen!

Laut AMD wird der Sockel F auch die Plattform den Quadcore.  :rolleyes:
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.270
4200+ vs. E6300
« Antwort #26 am: 28. Januar 2007, 12:01:28 »

Zitat
Original von Percy
Laut AMD wird der Sockel F auch die Plattform den Quadcore.  :rolleyes:

Nicht die, sondern eine Plattform. Quadcores soll es auch für AM2+ geben. Laut AMD kann jedes aktielle AM2-Mainboard per BIOS-Upgrade zu AM2+ \"aufgewertet\" werden. Ich schätze, da wird es wieder viele zerflashte BIOS-Chips geben... 8o
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!