MSI: Neuer Support-Partner?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI: Neuer Support-Partner?  (Gelesen 22634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #20 am: 08. Februar 2007, 08:59:03 »

Hallo zusammen,

um mal wieder was positives zu schreiben, gestern abend kam das Austauschgerät für meine Freundin bei uns an. Allerdings ist es jetzt ein schwarzes. Mehr konnten wir aus Zeitgründen noch nicht testen. Aber da sich die Farbe geändert hat, muss es wohl ein Austauschgerät sein.... Die scheinen die Geräte also wirklich komplett zu tauschen.

Und wegen meinem Gerät habe ich dann gestern abend auch mal per Mail nachgefragt, wie lange die Reperatur jetzt so dauert. Positiv finde ich, dass MSI jetzt endlich auch nen E-Mail-Support anbietet. Nur leider muss man da an manchen Stellen totalen humbuck ausfüllen. Was interessiert die z.B. die Treiberversion von Chipsatz und GraKa wenn mein Lautsprecher kaputt ist?? Na egal, mal schauen wann die reagieren

Schöne Grüße,
Caesium
Gespeichert

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #21 am: 08. Februar 2007, 13:53:15 »

hmm bisher bin ich bei der Telefonnummer noch nicht durchgekommen, konnte also auch noch nichts neues erfahren...

Cäsium, wie siehts denn aus, habt ihr jetzt auch ein neues Ladegerät/Akku/Zubehör bekommen?? An sich müssten die alten Akkus und Ladegeräte ja Problemlos passen oder??

Wann hattet ihr eigentlich eingeschickt??

Irgendwie läuft das doch sehr konfus das ganze :/
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #22 am: 08. Februar 2007, 14:20:31 »

Sie hattes es am 22. Dezember 06 eingeschickt und ist gestern (7.2.07) angekommen. Nen neuen (schwarzen) Akku hat sie bekommen, allerdings kein neues Netzteil. Ob das Netzteil passt konnten wir leider noch nicht testen, also mit passen meine ich jetzt nicht den Stecker, der ist ja bei allen S2XX gleich (soweit ich weiß) sondern die Spannung &Co.
Gespeichert

Noonien

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #23 am: 08. Februar 2007, 15:40:18 »

Zitat
Original von equip
hmm bisher bin ich bei der Telefonnummer noch nicht durchgekommen, konnte also auch noch nichts neues erfahren...

Was für ein Zufall, bei mir ist es genauso :D
Gespeichert

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #24 am: 08. Februar 2007, 15:43:00 »

hmm meins ist schon seid dem 16. Dezember dort...
ich probiers mal weiter, glaube aber langsam das die die nummer teilweise abschalten oder klingeln lassen, und das wäre kein service :(
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #25 am: 08. Februar 2007, 18:25:27 »

Die scheinen im Moment echt überlastet zu sein.... meine Mail von gestern Abend wurde heute auch noch nicht beantwortet, na mal schaun was die nächsten Tage so bringen...
Gespeichert

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #26 am: 08. Februar 2007, 19:18:36 »

also vorhin doch noch jemaden erreicht, allerdings unter der normalen service nummer...
die dame die da hinter dieser speziellen nummersitzt ist momentan leider schon wieder krank, denke der setzt der streß dort auch mächtig zu...
also grade ist echt wohl richtig high life dort, wobei der typ am service dann meinte er schaut mal nahc und hat mein tauschgerät gefunden (im rechner ^^) und wenn alles klappt wird es montag verschickt, mit meinen bauteilen drin *juhuu* und es wird wieder ein weißes barebone sein...
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

Noonien

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #27 am: 09. Februar 2007, 15:48:06 »

Also ich bin heute durchgekommen.

Erkenntnis: ich bekomme ein neues Notebook (S271 anstatt S270)  mit neuem Zubehör. Da ich meine HDD vorher ausgebaut habe soll ich die nun nachschicken.
Offenbar haben die zur Zeit 200 Notebooks die komplett ausgetauscht werden... dazu noch ein komplettes Chaos...  gibt also viel zu tun.
Gespeichert

Noisy

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #28 am: 11. Februar 2007, 14:31:36 »

Hallo zusammen,

sagt mal ich hab ein S262 in weiß - jedenfalls war es das mal und ich will es auch einschicken
um die vergilbten Teile austauschen zu lassen (oder das gesamte Gerät?!)

Ich hab es bei Nutrius (Nutrius Version V2.0 oder so) gekauft.
Kann mir jemand sagen an wen ich mich jetzt wende? MSI? Nutrius??? Hat jemand eine Internetadresse oder Tel-nr.?)

Vielen Dank im Vorraus.
Gespeichert
we are accidents waiting ... waiting to happen

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #29 am: 11. Februar 2007, 15:53:57 »

@Noisy: Grundsätzlich hängt das glaube ich davon ab, wie lange der Kauf deine MegaBooks schon her ist. Bin mir da aber nicht so sicher. Ich glaube es ist auch egal. Nutrius wird die defkten Teile ja auch an den Hersteller einschicken. Ich denke am einfachsten ist im Moment du wendest dich an den Händler, da die bei MSI (wie in diesem Thread beschrieben) zur Zeit etwas überfordert sind. Unter http://www.msi-computer.de/support/index.php kannst du dich aber auch direkt an MSI wenden. Müsste genauso funktionieren.
Gespeichert

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #30 am: 12. Februar 2007, 13:13:35 »

meins war auch von nutrius, hab einfach den herrn schomaker kontaktiert und der hat mir das beim msi servie ein Ticket aufgemacht (das is die Retouren/Reklamationsnummer)
daraufhin hab ich ne mailadresse bekomme unter der ich mich mit der nummer an die rma abteilung von msi direkt gewandt hab
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
angekommen aber was ist mit dem display...
« Antwort #31 am: 13. Februar 2007, 13:30:25 »

soo meins ist heute angekommen, ist nun ein schwarzes (hatte vorher ein weißes...naja egal...) und hat nen \"turtle\" schriftzug auf dem deckel (was auch immer das ist...ist auf jeden fall abmachbar...)

habs dann nachdem es etwas aufgewärmt hat mal angeschmissen um zu schaun was die denn jetzt umgebaut haben usw...und hab ich dann gewundert, die bildpostition passt mal gar nicht (siehe bild im anhang)
kann ich das irgendwie einstellen oder automatisieren lassen??
bidde nicht gleich wieder einschicken :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171370999 »
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #32 am: 13. Februar 2007, 15:49:35 »

wenn das im bios / boot-screen auch schon so ist, kannst du eigentlich nur aufschrauben und gucken ob da ein flachbandkabel schief sitzt oder das book gleich wieder retour schicken.
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #33 am: 13. Februar 2007, 17:26:08 »

ja sowas denke ich mir auch :/
ich hab gad mim support telefoniert und der hat mir ein biosupdate geschickt, weil das im book relativ alt ist und wohl auch grafikbios damit geflashed wird...
das werd ich jetzt versuchen, sonst gehts zurück denk ich...


[edit]
flash hat leider nichts gebracht, sieht noch genauso aus (ja tritt auch im bios auf...) nehme an das es jetzt entweder ein nicht korrekt angeschlossenes kabel ist oder ein problem mit dem lcd/grafikchip :(

die frage ist wie schwer ist das aufmachen und schaun nach dem kabel, hab es zwar nicht selbst zusammengebaut (damals von nutrius machen lassen) aber mit normalen rechnern kann ich relativ gut umgehen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171386267 »
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #34 am: 14. Februar 2007, 09:01:29 »

Also das Aufmachen selber ist nicht so schwer. Dazu gibt es auch irgendwo nen Video (Link findest du bestimmt irgendwo im Forum, hab ihn leider nicht parat)... Sind eigentlich nur 9 Schrauben zu lösen, dann kann man die Teile vorsichtig abheben (ok etwas Gefühl ist schon gefragt :) ). Allerdings weiß ich nicht mehr, wo genau das Monitorkabel steckte. Ich hab selber nur meinen Arbeitsspeicher aufgerüstet.

Viel Erfolg (wenn du dich dran setzt)
Gespeichert

MisterT

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #35 am: 14. Februar 2007, 10:16:28 »

bei nicht richtig angeschlossenem Kabel hast du aber ein anderes Fehlerbild! Da siehst du dann entweder gar nichts, falsche farben oder es fehlen zeilen/spalten vom Bild.
Gespeichert

[007_Band]

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #36 am: 14. Februar 2007, 11:30:18 »

Zitat
Original von MisterT
bei nicht richtig angeschlossenem Kabel hast du aber ein anderes Fehlerbild! Da siehst du dann entweder gar nichts, falsche farben oder es fehlen zeilen/spalten vom Bild.
Wer weiß, es gibt bestimmt Kanäle für die Synchronisation bei DVI, deshalb muss das Bild ja auch
nicht angepasst werden. Wenn da irgendwas falsch läuft könnte es evtl. schon so aussehen.

Ich würde es aber von MSI abholen lassen, denen muss doch der Fehler aufgefallen sein, bzw.
haben die den zumindest verursacht und sollten ihn beheben.
Gespeichert

equip

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #37 am: 14. Februar 2007, 17:57:16 »

hmm ich tendiere auch dazu das es ein fehler im lcd panel ist bzw der autoconfig des panels nicht funktioniert...
naja book wird morgen wieder abgeholt, und dann hoff ich das es nach dem urlaub wieder da ist ^^
kommt jetzt zum neuen serviceprovider also mal sehen ob und wieviel der dann taugt
ich nehms gelassen und mit humor...irgendwann wird hoffentlich alles gut
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1171472258 »
Gespeichert
...wartet nun nicht mehr auf sein S262

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #38 am: 17. Februar 2007, 11:48:41 »

So noch mal kurz ne Wasserstandmeldung. Auch meine S270 wurde eben von DHL (war das bisher nicht immer GLS???) abgeholt. Mal schauen wann es zurück kommt.

Eine paar Erfahrungen dabei auch noch gesammelt.
Als erstes mal zum Online-Formular und zwar ist es so, dass die wenn man die Seriennummer nicht 100% korrekt eingibt (oder das was MSI für korrekt hält) erst gar nicht auf Mails antworten. Die Begründung war, dass sie nur zu zweit sind und täglich ca. 200 Mails bekommen und da halt auf falsche Nummern (da sie dann keinen Report eröffnen können) gar nicht erst reagieren. Also alles genau kontrollieren und wenn sie nach ein paar Tagen (3-5) nicht reagieren anrufen.
Dann beim Telefongespräch, als ich erwähnte, dass ich mehrere Probleme hätte wollte er nur das erste wissen, veranlasste dann eine abholung und sagte später, dass ich die anderen Probleme hätte vorher noch erwähnen sollen, da jetzt der Auftrag schon erteilt sei. Ich solle die Probleme aber noch in die Problembeschreibung (welche ich dem Paket beilegen solle) schreiben. Fazit immer erstmal alles aufzählen :)
Ach ja, noch ein eher lustiges Ereignis. Mein Hauptproblem war ja mein linker Lautsprecher, welche nicht mehr richtig funktioniert. Als ich dann erwähnt habe, dass laut diesem Forum ein Kabelbruch vorliegt meinte der nette Herr auf der anderen Seite nur, man solle nicht alles glauben was hier geschrieben würde und, dass es vermutlich was anderes sei. Am Ende des Gesprächs er dann aber selber, dass es vermutlich ein Kabelbruch sei. Also was denn nun?? :( Aber mir soll es egal sein, hauptsache sie reaprieren den Lautsprecher und Taschen das Gehäuse (wegen der Verfärbungen)...

Bin ja mal gespannt, wie lange die brauchen und was da noch kommt...:D
Gespeichert

floenk

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #39 am: 23. Februar 2007, 08:23:46 »

Moin!

Ich habe auch gestern veranlasst, dass das S260 meiner Freundin abgeholt werden soll. Dort funktionieren die Lautsprecher schon etwas länger nicht mehr und nun hat sich leider auch die Displaybeleuchtung verabschiedet. Wenn man hier so rum liest scheint es ja nen derber Serienfehler zu sein.
Wird das Notebook dann komplett getauscht oder repariert ?
Abgeholt werden soll es heute im Laufe des Tages von DHL.

Ciao,
  Michael
Gespeichert