MSI: Neuer Support-Partner?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI: Neuer Support-Partner?  (Gelesen 22639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[W2k]Shadow

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #100 am: 21. Juni 2007, 11:02:52 »

Zitat
Original von visevision
wie gesagt, es ist 1 1/2 jahre alt und ich kann den nix nachweisen, also würden die einfach mauern, oder sie sagen, ja schicken sie es ein und warte wieder 6 wochen auf das book, sry aber nach gerade 6 wochen hab ich da nun auch keine lust drauf.

gut ok, ich mach zu dokuzwecken eh immer bilder von dem gerät bevor ich es verpacke und losschicke, möglichst nen zeugen haben für dne zustand des gerätes,

sollte es also in desolatem zustand zurückkehren, haben die eh verschissen

aber ich hab auch den vorteil jeden tag mindestens eine mahlzeirt mit meinem anwalt einzunehmen ;)
Gespeichert
________________________________________________________________________
Starring
[list=1]
[/li][li]S262 - T5600 - 2GB Corsair Value Ram - FSC V60 Hornet mit 80 GB @ 5400UPM
Klein, Schwarz, Stark - MSI
[/li][/list]
In weiteren Rollen [list=1]
[/li][li]FSC Amilo M 7400 - 1,4GHz Banias, 512MB DDR-RAM, 40GB FSC-HDD
[/li][li]FSC LiteLine 5033 - 300MHz AMD-K6-2, 32MB RAM on Board
[/li][li]AMD XP2400+ Throughbred b, 512MB PC2700, Samsung 250GB @7200UPM, Seagate 80GB @7200UPM, FIC ATI Radeon 9500Pro 128MB, Soyo KT400
[/li][/list]

Orbit

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #101 am: 21. Juni 2007, 14:22:20 »

Nun, habe heute schon bei Conrad in der Retoure angerufen.!
Die gute Frau vom RetoureService meinte das Gerät ist bei denen noch nicht eingebucht.?!! :( Laut DHL ist es aber schon am Montag gegen Mittag dort eingetroffen!
Packstücknummer: 861041684xxx  
Empfänger: Peacock
Status: Die Sendung wurde ausgeliefert.
Status von: 18.06.07 12:41


Das gute ist Sie meinte das sobald es eingebucht ist bei denen, dann geht ein Austauschgerät raus.! :)
Ich soll Morgen dort nochmal anrufen.!
Wenn ich erlich bin ganz trau ich denen auch nicht.! X(
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #102 am: 22. Juni 2007, 09:58:18 »

wenn du vom kaufvertrag zurücktrittst kannst du auch vom finanzierungsvertrag zurücktreten, da es sich um einen koppelvertrag handelt.

du hast vertrag2 (finanzierung) nur abgeschlossen unter der voraussetzung, dass vertrag1 (kauf) erfüllt wird. wird vertrag1 nicht erfüllt, so fehlt für vertrag2 die grundlage.

reicht es nicht \"jemanden dabeigehabt zu haben\" beim einpacken? sicher wäre das ne falschaussage, aber wie wollen sie es denn nachweisen? und bilder von nem unzerkratzten gerät kann hier doch problemlos jemand bereitstellen und mailen ^^
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

Orbit

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #103 am: 22. Juni 2007, 18:27:36 »

Ich verstehe nur noch Bahnhof.?!! :irre
Heute rufe ich dort beim Conrad-Returesevice an und erfahre das es bis dato noch nicht bei denen Eingebucht ist. Die Mann am anderen Ende meinte ob ich es richtig adressiert hatte.? Ja, sagte ich und wiederholte die Anschrift. Darauf meinte er das es falsch gewesen wäre es dort ( Conrad-Aussenlager ) hinzuschicken. 8o
Die Anschrift stand aber auf dem Retourschein darauf, hatte voher auch noch um mich zu vergewissern die Rufnummer des Retour-Service angerufen und gefragt.!
Nun, meinte er das ich mal mit der Kundenbetreuung sprechen sollte ( keine Service Nr. ) und denen das erkläre.
Das hatte ich auch umgehend gemacht. Die Frau der Kundenbetreuung meinte das es nichts macht das ich das Gerät zum Aussenlager geschickt hatte. Sie meinte auch das es dann etwas länger dauern würde ( 2-3 Wochen ). :motz
Ich möchte jetzt nicht weiter darauf eingehen und wissen wenn die nun das Gerät auch noch zu MSI schicken. Dann sind\'s sicher keine Wochen mehr sondern ........-Monate.?!!!
Fazit: Ich habe das Gerät nur auf Papier was mir sicherlich keine freude macht. :( X(
Gespeichert

[W2k]Shadow

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
MSI: Neuer Support-Partner?
« Antwort #104 am: 25. Juni 2007, 13:32:23 »

Zitat
Original von ladiko
...
reicht es nicht \"jemanden dabeigehabt zu haben\" beim einpacken? sicher wäre das ne falschaussage, aber wie wollen sie es denn nachweisen? und bilder von nem unzerkratzten gerät kann hier doch problemlos jemand bereitstellen und mailen ^^

normal sollte das langen

die fotos sind bei mri imme rnur zusätzliches beweismittel, das hatte ich auch bei snogard mit dem s260 was ich dort für 599 gekauft hatte so getan, das das teil beschädigt angekommen ist usw.

habe es demnach zurückgeschickt und mein geld zurückerhalten, sogar mit versandkosten ;)
Gespeichert
________________________________________________________________________
Starring
[list=1]
[/li][li]S262 - T5600 - 2GB Corsair Value Ram - FSC V60 Hornet mit 80 GB @ 5400UPM
Klein, Schwarz, Stark - MSI
[/li][/list]
In weiteren Rollen [list=1]
[/li][li]FSC Amilo M 7400 - 1,4GHz Banias, 512MB DDR-RAM, 40GB FSC-HDD
[/li][li]FSC LiteLine 5033 - 300MHz AMD-K6-2, 32MB RAM on Board
[/li][li]AMD XP2400+ Throughbred b, 512MB PC2700, Samsung 250GB @7200UPM, Seagate 80GB @7200UPM, FIC ATI Radeon 9500Pro 128MB, Soyo KT400
[/li][/list]