System Voltage K8T Neo2 v2.0
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: System Voltage K8T Neo2 v2.0  (Gelesen 2955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« am: 25. Januar 2007, 17:13:27 »

Habe das K8T Neo2 v2.0, ist es normal das an diesen Board die 12 Volt nicht ausgelesen werden?

Außerdem hat das Board eine Wake Up Funktion im Bios, also Wake Up by Keyboard. Aber egal was ich einstelle, funktionieren tut es nicht.

Liegt es an dem \"abgespeckten\" Board oder woran liegt das?

Ansonsten bin ich ja zufrieden mit dem Board was meine Ansprüche betrifft.

mfg mani
Gespeichert

djpartyteam

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RE: System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #1 am: 25. Januar 2007, 17:21:00 »

deine tastatur muss aber ne wake up taste besitzen
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #2 am: 25. Januar 2007, 17:23:59 »

Hast du die Wake Up Optionen im Bios aktiviert?

Versuch mal zum auslesen der V-Werte Everest.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #3 am: 25. Januar 2007, 17:35:12 »

Danke für die Antworten, eine Wake Up Taste hat mein Keyboard nicht, aber im Bios kann ich z.B. \"any Key\" einstellen, aber nichts funktioniert.  

Wenn die 12 Volt nicht im Bios angezeigt werden (3,3 und 5 V werden angezeigt), dann kann es Everest bestimmt auch nicht auslesen.

mfg mani
Gespeichert

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #4 am: 25. Januar 2007, 17:56:47 »

Habe das selbe Board. Ob die 12er im BIOS ausgelesen wird weiß ich nicht. Im Windows aber schon, mit Everest jedenfalls.
Gespeichert

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #5 am: 25. Januar 2007, 18:05:52 »

na ja, Core Center zeigt für die 12 Volt auch nur \"N A\" an
Gespeichert

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #6 am: 25. Januar 2007, 21:31:14 »

Wenn du das K8T Neo2-F V2 hast dürfte das Core Center garnicht laufen 0.o

Das Board aht keine Core Cell.
Gespeichert

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #7 am: 26. Januar 2007, 06:27:27 »

stimmt, meinte auch in PC Alert.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #8 am: 26. Januar 2007, 08:10:54 »

Versuch es mit Everest, da sollten die Werte angezeigt werden.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #9 am: 27. Januar 2007, 17:36:24 »

Everest gibt es nicht für Linux, muß erst noch Im:Sensors installieren.

Vor zwei Wochen habe ich MSI eine mail gesendet, dann noch mal nachgehakt weil keine Antwort kam. Jetzt habe ich noch mal eine mail abgeschickt. Da habe ich ja mit dem Asus Service bessere Erfahrungen gemacht.

mfg mani
Gespeichert

smalb

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #10 am: 29. Januar 2007, 18:25:04 »

Hi!

12 V werden weder im Bios noch von PC Alert ausgelesen!

Systool zeigt es aber an, ob es stimmt ist eine andere Frage!

 :winke
Gespeichert

OUTBREAKER

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #11 am: 31. Januar 2007, 17:56:54 »

Hallo !

kann bei dem Board bestätigen, dass das \"wake-up\" per Tastatur, auch wenn man es im BIOS einstellt, nicht funktioniert. Ist eben so, evtl. kommt mal ein BIOS Update raus, womit es dann funktioniert.

Das nicht, oder nicht korrekte Auslesen der 12V über PC Alert ist auch bekannt, da dieses Board noch einen 20-poligen Anschluß besitzt und die über den Winbond-Chip nötigen Signale an PC Alert nicht korrekt weiter gegeben werden. Solange der Rechner läuft und nicht instabil wird, dürfte mit der 12V Schiene alles I.O. sein. ggf mal ein Tool wie Everest Home verwenden und auf Wert und Schwankungen achten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1170262722 »
Gespeichert
Gruss OUTBREAKER

NT : Enermax Infinity 720W+650W

: MSI K9N2 Diamond BIOS 2.40
: AMD Phenom II X4 940
: 2x 2048MB DDRII 1066 G.Skill
: MSI NX260GTX 896-OC
: RAID-0 / 2x Samsung HD080HJ SATAII
: Samsung SH-D162C

: MSI K9N Ultra-2F BIOS 3.9
: AMD Athlon64 X2 4800+ AM2 Rev. G1
: 2x 1024MB DDRII 800 G.Skill
: MSI NX8400GS
: Samsung HD161HJ SATAII
: RAID-5 / 4x Samsung HD501LJ SATAII
: Samsung SH-S202N

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
System Voltage K8T Neo2 v2.0
« Antwort #12 am: 01. Februar 2007, 11:44:28 »

Hallo,


danke für die Informationen. Vom MSI Support habe ich bis dato noch keine Auskunft bekommen, hat sich ja auch erledigt jetzt.

An meinen alten Rechner (P4C800-E Deluxe) hatte ich die Wake Up Funktionen deaktiviert weil meine Katze öfters den Rechner eingeschaltet hatte.

So dramatisch ist das nicht mit der \"Fehlfunktion\" man fragt sich halt, wieso funktioniert das nicht wenn doch die Optionen im Bios vorhanden sind.

mfg mani
Gespeichert